Headerlogo Forum


Seiten: (8) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Sperber aus 1976?, Baujahr
simsonschwalbi
Geschrieben am: 13.06.2011, 09:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 142
Mitgliedsnummer.: 4303
Mitglied seit: 22.03.2011



Moin!

Ich habe einen Sperber gekauft, und er hat ein Baujahr 1976. Ist das möglich? Soviel ich weiß, den Sperber wurde zwischen 1966-1972 gebaut. Und sie Motornummer ist auch merkwürdig. Die Nieten von dem Typenschild sind original.

Hier sind die Bilder

Viele Grüße
Krisztián

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Mein Fuhrpark:

Mopeds:
KR50 Bj. 1962 mit der Originallack
KR51/1 Bj. 1969 (nur Rahmen und Verkleidung)
KR51/1 Bj. 1977
KR51/1 Bj. 1978
KR51/2N Bj. 1981
KR51/2 Bj. 1983 (ohne Motorblock)
KR51/2N Bj. 1984 im Originalzustand, mit 32T km
SR4-3 Bj. 1976

Auto:
VW Polo Fox 86C Bj. 1988
PME-MailMSN
Top
Concorde
Geschrieben am: 13.06.2011, 09:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2510
Mitgliedsnummer.: 323
Mitglied seit: 14.09.2006



Es wird sich um einen Ersatzteilrahmen handeln der später das Werk verließ.
Was ist mit der Motornummer? Ist eine von der VP eingestempelte Motornummer. Rahmenwechsel sollten im Brief vermerkt sein schau doch mal nach...

Gruß Thomas.
PME-Mail
Top
simsonschwalbi
Geschrieben am: 13.06.2011, 10:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 142
Mitgliedsnummer.: 4303
Mitglied seit: 22.03.2011



Wenn die Motornummer original ist, dann in Ordnung, für mich ist das neu. (bei der Schwalbe sehen dien Nummern ganz anders aus) Das Moped hat leider keine Papiere. Weißt du villecht, was für ein Baujahr hat die Motorblock?


--------------------
Mein Fuhrpark:

Mopeds:
KR50 Bj. 1962 mit der Originallack
KR51/1 Bj. 1969 (nur Rahmen und Verkleidung)
KR51/1 Bj. 1977
KR51/1 Bj. 1978
KR51/2N Bj. 1981
KR51/2 Bj. 1983 (ohne Motorblock)
KR51/2N Bj. 1984 im Originalzustand, mit 32T km
SR4-3 Bj. 1976

Auto:
VW Polo Fox 86C Bj. 1988
PME-MailMSN
Top
simsonschwalbi
Geschrieben am: 13.06.2011, 10:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 142
Mitgliedsnummer.: 4303
Mitglied seit: 22.03.2011



Und noch eine Frage dazu. Was bedeutet die VP?


--------------------
Mein Fuhrpark:

Mopeds:
KR50 Bj. 1962 mit der Originallack
KR51/1 Bj. 1969 (nur Rahmen und Verkleidung)
KR51/1 Bj. 1977
KR51/1 Bj. 1978
KR51/2N Bj. 1981
KR51/2 Bj. 1983 (ohne Motorblock)
KR51/2N Bj. 1984 im Originalzustand, mit 32T km
SR4-3 Bj. 1976

Auto:
VW Polo Fox 86C Bj. 1988
PME-MailMSN
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 13.06.2011, 10:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13554
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (simsonschwalbi @ 13.06.2011, 11:03)
Und noch eine Frage dazu. Was bedeutet die VP?

VP heißt Volkspolizei. Wenn du den DDR-Brief nicht mehr hast, kanbst du neue Papiere beim KBA beantragen. Die brauchst du nämlich sowieso für den TÜV und bei der Zulassungsstelle.

Gruß Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
simsonschwalbi
Geschrieben am: 13.06.2011, 10:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 142
Mitgliedsnummer.: 4303
Mitglied seit: 22.03.2011



Danke für die Antwort, aber eigentlich brauche ich diese Papiere nicht, weil man in Ungarn für die Mopeds nur einer Kaufvertrag eine Versicherung braucht.


--------------------
Mein Fuhrpark:

Mopeds:
KR50 Bj. 1962 mit der Originallack
KR51/1 Bj. 1969 (nur Rahmen und Verkleidung)
KR51/1 Bj. 1977
KR51/1 Bj. 1978
KR51/2N Bj. 1981
KR51/2 Bj. 1983 (ohne Motorblock)
KR51/2N Bj. 1984 im Originalzustand, mit 32T km
SR4-3 Bj. 1976

Auto:
VW Polo Fox 86C Bj. 1988
PME-MailMSN
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 13.06.2011, 11:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



War die Stelle an die deine "Motornummer" ist nicht immer frei??
Also nichts eingeprägt hmm.gif
PME-Mail
Top
hallo-stege
Geschrieben am: 13.06.2011, 16:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 888
Mitgliedsnummer.: 1524
Mitglied seit: 06.09.2008



Ist eine Nachserienproduktion, die Fahrgestellnummer liegt noch im bekannten Bereich. Die Motornummer wurde von einer technischen Prüfstelle zugeteilt (D müsste Dresden sein). Das wiederum weist darauf hin, das der Sperber aus Ersatzteilen zusammengebaut und per Einzelabnahme zugelassen wurde.

Gruss von Frank


--------------------
50 ccm. 6,25 PS. 85 km/h. Kreidler RS.
PME-MailWebseite
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 13.06.2011, 17:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13554
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (simsonschwalbi @ 13.06.2011, 11:42)
Danke für die Antwort, aber eigentlich brauche ich diese Papiere nicht, weil man in Ungarn für die Mopeds nur einer Kaufvertrag eine Versicherung braucht.

Achso, bist du wohl Ungar?

Ich weiß ja nicht wie das in Ungarn ist, aber der Sperber ist kein Moped (Kleinkraftrad) sondern ein Leichtkraftrad und darf in Deutschland auch nicht mit der Führerscheinklasse M gefahren werden. Und der Sperber muss wie bereits erwähnt zum TÜV und muss ein amtliches Kennzeichen tragen. Ein Versicherungsschild ist hier nicht ausreichend.

Gruß Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
simsonschwalbi
Geschrieben am: 13.06.2011, 18:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 142
Mitgliedsnummer.: 4303
Mitglied seit: 22.03.2011



Jörg!

Ja ich weiß, dass man hier in Deutschland (weil ich momentan in Hamburg bin) den Sperber nicht mit dem M Führerschein fahren darf. Deshalb war der Sperber nicht so erfolgreich, weil der 125er MZ war nur ein bisschen teurer. Bei uns, in Ungarn muss ein Moped(M) nicht mehr, als 50 cm3 sein. PS und Höchstgeschwindigkeit ist egal, aber mit einem Moped darf man nur mit 40 km/h fahren.


--------------------
Mein Fuhrpark:

Mopeds:
KR50 Bj. 1962 mit der Originallack
KR51/1 Bj. 1969 (nur Rahmen und Verkleidung)
KR51/1 Bj. 1977
KR51/1 Bj. 1978
KR51/2N Bj. 1981
KR51/2 Bj. 1983 (ohne Motorblock)
KR51/2N Bj. 1984 im Originalzustand, mit 32T km
SR4-3 Bj. 1976

Auto:
VW Polo Fox 86C Bj. 1988
PME-MailMSN
Top
simsonschwalbi
Geschrieben am: 13.06.2011, 18:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 142
Mitgliedsnummer.: 4303
Mitglied seit: 22.03.2011



Frank!

Danke für deine Antwort! Ist das eine Rarität, oder waren viele Sperber in Nachserienproduktion? Und das kann sein, dass die vordere Feberbeine reibungsgedämpfte sind? (wegen die Nachserienproduktion meine ich) Dann die Motorblock stammt auch aus '76?


--------------------
Mein Fuhrpark:

Mopeds:
KR50 Bj. 1962 mit der Originallack
KR51/1 Bj. 1969 (nur Rahmen und Verkleidung)
KR51/1 Bj. 1977
KR51/1 Bj. 1978
KR51/2N Bj. 1981
KR51/2 Bj. 1983 (ohne Motorblock)
KR51/2N Bj. 1984 im Originalzustand, mit 32T km
SR4-3 Bj. 1976

Auto:
VW Polo Fox 86C Bj. 1988
PME-MailMSN
Top
simsonschwalbi
Geschrieben am: 13.06.2011, 19:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 142
Mitgliedsnummer.: 4303
Mitglied seit: 22.03.2011



QUOTE (schwalbe rider @ 13.06.2011, 12:39)
War die Stelle an die deine "Motornummer" ist nicht immer frei??
Also nichts eingeprägt hmm.gif

Entschuldige, aber ich verstehe dich nicht, was möchtest du damit sagen?
Wie du auf dem Bild siehst, es gibt eine Motornummer.


--------------------
Mein Fuhrpark:

Mopeds:
KR50 Bj. 1962 mit der Originallack
KR51/1 Bj. 1969 (nur Rahmen und Verkleidung)
KR51/1 Bj. 1977
KR51/1 Bj. 1978
KR51/2N Bj. 1981
KR51/2 Bj. 1983 (ohne Motorblock)
KR51/2N Bj. 1984 im Originalzustand, mit 32T km
SR4-3 Bj. 1976

Auto:
VW Polo Fox 86C Bj. 1988
PME-MailMSN
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 13.06.2011, 20:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13554
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (simsonschwalbi @ 13.06.2011, 19:37)
Jörg!

Ja ich weiß, dass man hier in Deutschland (weil ich momentan in Hamburg bin) den Sperber nicht mit dem M Führerschein fahren darf. Deshalb war der Sperber nicht so erfolgreich, weil der 125er MZ war nur ein bisschen teurer. Bei uns, in Ungarn muss ein Moped(M) nicht mehr, als 50 cm3 sein. PS und Höchstgeschwindigkeit ist egal, aber mit einem Moped darf man nur mit 40 km/h fahren.

Aha und wie machst du das dann mit dem Sperber? Der fährt ja nun mal 75 km/h!

Gruß Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 13.06.2011, 20:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Vorn sind tatsächlich reibungsgedämpfte Federbeine drin . hmm.gif
Die gehören in 'nen Sperber eigentlich nicht rein . _uhm.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
simsonschwalbi
Geschrieben am: 13.06.2011, 20:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 142
Mitgliedsnummer.: 4303
Mitglied seit: 22.03.2011



Wie ich geschrieben habe, die Höchstgeschwingdigkeit ist egal. Nur auf den Straßen darfst du nicht mehr als 40 km/h fahren. Aber diese Geschwindigkeit ist in den großen Städte lebensgefährlich, also fast jede Mopedfahrer fährt schneller. Praktisch fahre ich auch immer schneller, wie der Verkehr läuft.


--------------------
Mein Fuhrpark:

Mopeds:
KR50 Bj. 1962 mit der Originallack
KR51/1 Bj. 1969 (nur Rahmen und Verkleidung)
KR51/1 Bj. 1977
KR51/1 Bj. 1978
KR51/2N Bj. 1981
KR51/2 Bj. 1983 (ohne Motorblock)
KR51/2N Bj. 1984 im Originalzustand, mit 32T km
SR4-3 Bj. 1976

Auto:
VW Polo Fox 86C Bj. 1988
PME-MailMSN
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (8) [1] 2 3 ... Letzte » AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter