Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Buchsen im Schwinghebel wechseln?
CBronson
Geschrieben am: 28.03.2007, 09:04
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 27
Mitgliedsnummer.: 530
Mitglied seit: 20.03.2007



So habe heute die Schwinghebelbolzen entfernt (da war null Fett oder Öl dran). Leider haben die Bolzen selbst etwas bei der Aktion gelitten, so dass ich wahrscheinlich neue nehmen werde. In den Schwinghebeln selbst sind Metallbuchsen drin (rostig). Soll ich die gegen welche aus Miramid wechseln oder die alten reinigen und drin lassen? Kann man die überhaupt wechseln? Bestellt habe ich bei Sausewind.com auf alle Fälle schon mal welche, die Bolzen habe ich natürlich vergessen zu bestellen -genauso wie die oberen Aufnahmen für das Gummielement.
PME-Mail
Top
clemens91
Geschrieben am: 28.03.2007, 11:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 449
Mitgliedsnummer.: 279
Mitglied seit: 30.05.2006



also ich schätze du meinst die schwinghebel von der gabel. ich hatte da ein ähnliches problem nur das bei mir die "buchsen" ausgeschlagen waren (ich glaub da sind gar keine drin sondern da is das material nur verstärkt.) da haben wir das so gemacht das wir die "buchsen" mit ner reibahle gerade gemacht haben. da gibts dann wieder n neues problem und zwar das die gekauften buchsen wahrscheinlich nicht mehr passen werden. also würde ich mir neue bolzen drehen lassen (auf den passenden durchmesser) und das problem ist gelöst. auch ohne neue buchsen.
ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.
PME-MailICQMSN
Top
Wolfgang
Geschrieben am: 28.03.2007, 12:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2647
Mitgliedsnummer.: 195
Mitglied seit: 14.01.2006



QUOTE (CBronson @ 28. Mar 2007, 09:04)
Soll ich die gegen welche aus Miramid wechseln oder die alten reinigen und drin lassen? Kann man die überhaupt wechseln?

Das Thema hatten wir schon einmal.
Guckst Du hier:


--------------------
Das Wort ist die Quelle aller Missverständnisse
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter