Headerlogo Forum


Seiten: (3) [1] 2 3  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Bekomm den SR1 nicht zum laufen auch mit neuem Mot
MAWfreund
  Geschrieben am: 28.06.2011, 11:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8708
Mitgliedsnummer.: 1628
Mitglied seit: 22.10.2008



der 1er will nicht so richtig, egal was ich mache, er springt gleich an, fährt super, aber nach 2 km bekommt er Zündaussetzer und geht aus und ich bekomm ihn nicht mehr an, es sei denn ich warte. ANfangs dachte ich es sei den Kondensator, den hab ich erneuert, ich hab den Hochspannungsanschluss erneuert, das Zündkabel, und den Kerzenstecker. Aber es ist das gleiche Problem dry.gif . Nun dachte ich ich probier einen anderen Motor. Dieser wurde überholt, Zylinder wurde geschliffen, Kolben neu, Kondensator neu, Unterbrecher neu, alle Spulen funktionieren und sind top. Lager, Wellenringe, Dichtungen sind ebenfalls neu. Aber immer noch das gleiche Problem dry.gif . Er fährt gut aber nach 2 km geht er aus und es ist wie vorher. Am Motor kann es nicht liegen weil das Problem das gleiche ist. Die Zündung wurde eingestellt mit Meßuhr, Unterbrecherabstand stimmt, es ist wie es sein sollte, ebenfalls auc h alles neu, aber es ändert sich nichts dry.gif .
Vergaser hat die 55 Hauptdüse und die 210 Nadeldüse, Nadel dritte Stellung von oben auch das ändert nichts. Egas was man macht es ändert nichts. Hab Gemisch von 1/25 mehrfach erneurt aber auch das ändert nichts. Schwimmerstand ist ebenfalls ok, Benzin bekommt er auch.
Mittlerweile weiss ich nicht mehr weiter, ich werde demnächst einen NKJ 121 1 anbauen und mit dem versuchen, im Moment ist ein NKJ 122 4 dran mit Düsen wie oben beschrieben, woran liegt es nur _uhm.gif


--------------------
DDR Mopeds und Motorräder
Simson Fahrräder aus allen Epochen,
von der Kaiserzeit bis in die DDR


01.05.-03.05.2014 Mit dem SR1 und 2 an die Ostsse, Bernau-Peenemünde und zurück, 510 Km auf über 50 Jahre alten Mopeds, ich war dabei :) 01.05.-03.05.2015, über 400 km auf Spreewaldtour mit dem SR2.


Grüße Maik
PME-Mail
Top
andi2
Geschrieben am: 28.06.2011, 11:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2858
Mitgliedsnummer.: 1290
Mitglied seit: 31.05.2008



Hallo,vieleicht ist es ein schleichendes Hitzeproblem.Ist der Auspuff duchgängig?mfg andi cool.gif


--------------------
gesendet von meinen Schultaschenrechner
PME-Mail
Top
MAWfreund
Geschrieben am: 28.06.2011, 11:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8708
Mitgliedsnummer.: 1628
Mitglied seit: 22.10.2008



Auspuff ist frei, wurde von der Öhlkohle befreit, auch die Scheiben innen sind frei, alle Löcher im Auspuff sind frei. Er ist auch richtig aufgesteckt.


--------------------
DDR Mopeds und Motorräder
Simson Fahrräder aus allen Epochen,
von der Kaiserzeit bis in die DDR


01.05.-03.05.2014 Mit dem SR1 und 2 an die Ostsse, Bernau-Peenemünde und zurück, 510 Km auf über 50 Jahre alten Mopeds, ich war dabei :) 01.05.-03.05.2015, über 400 km auf Spreewaldtour mit dem SR2.


Grüße Maik
PME-Mail
Top
MAWfreund
Geschrieben am: 28.06.2011, 11:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8708
Mitgliedsnummer.: 1628
Mitglied seit: 22.10.2008



Auch der Benzienhahn ist ok, Sprit läuft durch, Tankdeckelloch ist auch frei. Einen Benzienfilter hab ich auch dran, Tank ist innen rostfrei, also die Zuleitung ist in Ordnung.


--------------------
DDR Mopeds und Motorräder
Simson Fahrräder aus allen Epochen,
von der Kaiserzeit bis in die DDR


01.05.-03.05.2014 Mit dem SR1 und 2 an die Ostsse, Bernau-Peenemünde und zurück, 510 Km auf über 50 Jahre alten Mopeds, ich war dabei :) 01.05.-03.05.2015, über 400 km auf Spreewaldtour mit dem SR2.


Grüße Maik
PME-Mail
Top
essifan
Geschrieben am: 28.06.2011, 12:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 3787
Mitgliedsnummer.: 130
Mitglied seit: 28.08.2005



Lies Dir das mal durch. Vielleicht liegts daran. Zumindest deutet einiges was Du beschrieben hast darauf hin.


--------------------
Die Menschen fürchten die Wahrheit und vergöttern Lüge...wer sie belügt wird ihr Herr, wer die Wahrheit sagt, stets ihr Opfer.
PME-Mail
Top
MAWfreund
Geschrieben am: 28.06.2011, 12:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8708
Mitgliedsnummer.: 1628
Mitglied seit: 22.10.2008



Das kann gut sein, aber Die Zündspule ist eine andere und das bei drei das gleiche Problem auftritt glaub ich nicht, denn die letzte ist ja neu.


--------------------
DDR Mopeds und Motorräder
Simson Fahrräder aus allen Epochen,
von der Kaiserzeit bis in die DDR


01.05.-03.05.2014 Mit dem SR1 und 2 an die Ostsse, Bernau-Peenemünde und zurück, 510 Km auf über 50 Jahre alten Mopeds, ich war dabei :) 01.05.-03.05.2015, über 400 km auf Spreewaldtour mit dem SR2.


Grüße Maik
PME-Mail
Top
Sven
Geschrieben am: 28.06.2011, 13:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 788
Mitgliedsnummer.: 309
Mitglied seit: 10.08.2006



QUOTE (MAWfreund @ 28.06.2011, 12:53)
Einen Benzienfilter hab ich auch dran.

Probier doch mal, ohne Benzinfilter zu fahren. Ich fuhr mal mit nem Filter, der hat zu wenig Sprit durchgelassen, was auch erst nach kurzer Fahrzeit (und höheren Drehzahlen) unangenehm aufgefallen ist.

Gruß Sven
PME-Mail
Top
Bastel
Geschrieben am: 28.06.2011, 13:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 398
Mitgliedsnummer.: 508
Mitglied seit: 03.03.2007



Lass mal den Kabelbaum ab! Nicht das du nen Wackler irgendwo drin hast, und deshalb der Motor aus geht!

Also einfach mal beide Kabel unten am Motor abschrauben und dann Testfahrt, dann kannst du testen ob der Motor wirklich läuft.

lg
Bastel


--------------------
Simson SR2E Baujahr 1961 restauriert
Simson SR2E Baujahr 1962 orginal
Simson S51B1-4 Baujahr 1983 orginal
Simson S51B1-3 Baujahr 1986 in Arbeit
MZ TS 250/1 Baujahr 1979 in Arbeit
MAW an Seidel & Naumann Rad von 1937 restauriert
Steppke Baujahr 1955 an Simson Fahrrad von 1951 orginal
Phänomen Bob Baujahr 1937 orginal
EMW R35/3, AWO T `53iger .......
PME-Mail
Top
MAWfreund
Geschrieben am: 28.06.2011, 17:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8708
Mitgliedsnummer.: 1628
Mitglied seit: 22.10.2008



Ohne Filter ist es auch so, ändert nichts. Das dachte ich Anfangs. Wenn bei den Kabeln ein wackler ist, wäre es aber nich immer nach ca 2 km. Es tritt immer nach einer bestimmten Zeit und Strecke auf. Motor wird auch sehr heiss.


--------------------
DDR Mopeds und Motorräder
Simson Fahrräder aus allen Epochen,
von der Kaiserzeit bis in die DDR


01.05.-03.05.2014 Mit dem SR1 und 2 an die Ostsse, Bernau-Peenemünde und zurück, 510 Km auf über 50 Jahre alten Mopeds, ich war dabei :) 01.05.-03.05.2015, über 400 km auf Spreewaldtour mit dem SR2.


Grüße Maik
PME-Mail
Top
MAWfreund
Geschrieben am: 28.06.2011, 17:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8708
Mitgliedsnummer.: 1628
Mitglied seit: 22.10.2008



Oder ist es das Öl, ich nütze von fishbull 2 takt motoröl ? Zum mischen.


--------------------
DDR Mopeds und Motorräder
Simson Fahrräder aus allen Epochen,
von der Kaiserzeit bis in die DDR


01.05.-03.05.2014 Mit dem SR1 und 2 an die Ostsse, Bernau-Peenemünde und zurück, 510 Km auf über 50 Jahre alten Mopeds, ich war dabei :) 01.05.-03.05.2015, über 400 km auf Spreewaldtour mit dem SR2.


Grüße Maik
PME-Mail
Top
Simson-Rheinmetall2E
Geschrieben am: 28.06.2011, 19:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4106
Mitgliedsnummer.: 3725
Mitglied seit: 11.08.2010



QUOTE (MAWfreund @ 28.06.2011, 18:31)
Oder ist es das Öl, ich nütze von fishbull 2 takt motoröl ? Zum mischen.

Am Öl liegt das nicht Maik!
PM
Top
Star73
Geschrieben am: 28.06.2011, 19:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7375
Mitgliedsnummer.: 843
Mitglied seit: 29.09.2007



Was hast du für eine Zündkerze verbaut? Schraub einfach mal eine mit etwas niedrigerem Wärmewert rein, es klingt verdammt danach. wink.gif


mfG Christoph
PME-Mail
Top
MAWfreund
Geschrieben am: 28.06.2011, 20:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8708
Mitgliedsnummer.: 1628
Mitglied seit: 22.10.2008



Zündkerze ist m 14 252 , hab neue gekauft ist das gleiche mit den alten auch. Hab vier kondensatoren probiert und Zündspulen, überall laufen Sie stundenlang, nur bei mir nicht. Mit anderem Auspuff ist es auch so. Kann nur Vergaser oder Kerze sein. Auch der Motor läuft woanders besser. Mit meinem alten ist es das gleiche.


--------------------
DDR Mopeds und Motorräder
Simson Fahrräder aus allen Epochen,
von der Kaiserzeit bis in die DDR


01.05.-03.05.2014 Mit dem SR1 und 2 an die Ostsse, Bernau-Peenemünde und zurück, 510 Km auf über 50 Jahre alten Mopeds, ich war dabei :) 01.05.-03.05.2015, über 400 km auf Spreewaldtour mit dem SR2.


Grüße Maik
PME-Mail
Top
Simson-Rheinmetall2E
Geschrieben am: 28.06.2011, 20:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4106
Mitgliedsnummer.: 3725
Mitglied seit: 11.08.2010



Maik warte auf den 121-1 Vergaser! Dann schauen wir mal!

Grüße Henning
PM
Top
MAWfreund
Geschrieben am: 28.06.2011, 20:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8708
Mitgliedsnummer.: 1628
Mitglied seit: 22.10.2008



Ich Bonn gespannt ob es das is, dann weiss ich echt nich weiter. Der sr2 hat das gleich Problem.


--------------------
DDR Mopeds und Motorräder
Simson Fahrräder aus allen Epochen,
von der Kaiserzeit bis in die DDR


01.05.-03.05.2014 Mit dem SR1 und 2 an die Ostsse, Bernau-Peenemünde und zurück, 510 Km auf über 50 Jahre alten Mopeds, ich war dabei :) 01.05.-03.05.2015, über 400 km auf Spreewaldtour mit dem SR2.


Grüße Maik
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (3) [1] 2 3  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter