Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Kettenschlauch Länge
simsonbastlersueddeutschland
Geschrieben am: 01.07.2011, 12:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 183
Mitgliedsnummer.: 3139
Mitglied seit: 24.02.2010



Hallo Gemeinde,

ich habe hier verschiedene Kettenschläuche liegen.Nun zu meiner Frage,welche gehören an die Schwalbe???? _uhm.gif
Die obersten 2 sind 40 cm,3. und 4 (von oben betrachtet) sind 41,5 cm und der unterste ist 42 cm.
Danke schonmal.

Gruss Micha.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 01.07.2011, 15:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3678
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Das ist der Kette völlig Wurscht. ph34r.gif

Da kannst Du jden von den Schläuchen verwenden, denn im Einbauzustand passen die sich dann an die richtige Länge an. Die sind eigentlich alle gleichlang, halt nur vom Voreinbau entsprechend gedehnt oder gestaucht. Wenn Du die alle kurz in kochendes Wasser schmeißt, dann habe die hinterher wieder die gleiche Länge, meint

der Unhold wink.gif


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
SimsonFAN!
Geschrieben am: 10.11.2019, 21:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 115
Mitgliedsnummer.: 9224
Mitglied seit: 28.11.2016



Hatte das Problem, dass mein unterer Kettenschlauch bei meiner 64er Schwalbe nicht gereicht hatte. Hab daraufhin auch mal gemessen. Wusste nicht, dass es da Unterschiede gibt. Ich hab Nummer 3 im Bild verbaut; Nummer 1 war zu kurz (Kettenspanner genau mittig Langloch). Frage mich ob das nur Fertigungstoleranzen sind, oder ob es wirklich unterschiedliche Längen gab ?! _uhm.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Viele Grüße,
Benjamin
PME-MailWebseite
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 11.11.2019, 00:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 14643
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (SimsonFAN! @ 10.11.2019, 21:23)
Hatte das Problem, dass mein unterer Kettenschlauch bei meiner 64er Schwalbe nicht gereicht hatte. Hab daraufhin auch mal gemessen. Wusste nicht, dass es da Unterschiede gibt. Ich hab Nummer 3 im Bild verbaut; Nummer 1 war zu kurz (Kettenspanner genau mittig Langloch). Frage mich ob das nur Fertigungstoleranzen sind, oder ob es wirklich unterschiedliche Längen gab ?! _uhm.gif

Man sieht auf dem Bild sehr deutlich, dass der obere Schlauch bei den Rippen mehr gestaucht ist, als der untere Schlauch.

Die sind im Grunde alle gleich lang und passen sich dementsprechend an.

Mit wie vielen Rippen hast du den Schlauch denn auf dem Kettenkasten geschoben?



--------------------
Grüße Jörg

Suche auch dauerhaft defekte, schlüssellose BAB Schlösser und Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Originales BAB Schloss defekt oder ohne Schlüssel? ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch generalüberholte Schlösser zum Verkauf. Einfach anfragen.


Biete Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern. Schreibt mich an.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
SimsonFAN!
Geschrieben am: 11.11.2019, 10:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 115
Mitgliedsnummer.: 9224
Mitglied seit: 28.11.2016



QUOTE (SimsonSammler1234 @ 11.11.2019, 00:19)
Mit wie vielen Rippen hast du den Schlauch denn auf dem Kettenkasten geschoben?

Der Kettenkasten hing in der ersten Rippe des Schlauches.

Hat das "Kochen" der Kettenschläuche, wie Unhold beschreibt, schon mal jemand getestet? Schädigt das die Struktur des Gummis nicht?
Wäre ja eigentlich ne gute Idee, aber immerhin gehts hier bei mir um originale 4-Ripper...


--------------------
Viele Grüße,
Benjamin
PME-MailWebseite
Top
Andi0105
Geschrieben am: 11.11.2019, 15:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5544
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



QUOTE (SimsonFAN! @ 11.11.2019, 11:42)
Wäre ja eigentlich ne gute Idee, aber immerhin gehts hier bei mir um originale 4-Ripper...

Warmes Wasser macht einem Gummi nichts.

So selten sind die 4 Ripper nicht, sie waren noch bis 1974 verbaut.
In den Schläuchen findet man auch ein Produktionsdatum.

Mfg Andi
PME-Mail
Top
SimsonFAN!
Geschrieben am: 11.11.2019, 17:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 115
Mitgliedsnummer.: 9224
Mitglied seit: 28.11.2016



Naja warm oder 100°C ist ja auch nochmal ein Unterschied.
Vlt. teste ich das mal an nem alten Kettenschlauch hmm.gif

Ja; die gabs offenbar sogar noch länger, einer von meinen hat den Stempel "75", der originale entsprechend "64". Manche aber auch keinen _uhm.gif

Klar, gehören jetzt nicht zu den seltensten Teilen, aber wenn man von nem brauchbaren Zustand ausgeht, wird's schon ziemlich dünne.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Viele Grüße,
Benjamin
PME-MailWebseite
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter