Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Habicht / Sperber Motor
Adolf Hennecke
Geschrieben am: 31.03.2007, 17:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 180
Mitgliedsnummer.: 499
Mitglied seit: 26.02.2007



Hulla,

gab es eigentlich Unterschiede bei der Vorverdichtung bei Habicht und Sperber, oder waren die Kurbelgehäuse gleich?????
Gruß
Adolf
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 03.04.2007, 07:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11476
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Die Gehäusehälften sind bei SR4-3 und SR4-4 die gleichen !

Ich kenn' mich da aus !!! cool.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Adolf Hennecke
Geschrieben am: 03.04.2007, 13:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 180
Mitgliedsnummer.: 499
Mitglied seit: 26.02.2007



danke,

wei ich mal irgendwo gelesen habe das der Sperber etwas höher vorverdichtet gewesen sein soll, was ich mir nicht vorstellen konnte, da es ja eigentlich Einheitsgehäuse waren.
Unterschiede gab es mit der Motornummer, einerseits waagerecht und andererseits senkrecht auf der anderen Seite angebracht.
PME-Mail
Top
Ostbiker
Geschrieben am: 03.04.2007, 19:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



beim Sperber sind die Wuchtbohrungen in der KW mit Kork zugestopft daher die höhere Vorverdichtung hmm.gif oder wars bei der S51 _uhm.gif cry.gif


--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
Concorde
Geschrieben am: 03.04.2007, 19:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2510
Mitgliedsnummer.: 323
Mitglied seit: 14.09.2006



Humbuk!

MfG Thomas.
PME-Mail
Top
Adolf Hennecke
Geschrieben am: 03.04.2007, 21:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 180
Mitgliedsnummer.: 499
Mitglied seit: 26.02.2007



die alten Wellen mit den Löchern, konnte man verkorken oder so. Werksmäßig haben die natürlich nicht die Wellen verkorkt.

PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 03.04.2007, 22:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14939
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Also, meine Herren (oder soll ich sagen "Jungs" laugh.gif )

Die Vorverdichtung, die im Kurbelgehäuse stattfindet, war schon bei dem M53-Motoren gleich. Man hat dann oben gespielt. Genau, wie bei den RH50 (SR,KR, Spatz)

Natürlich kann man was tun. Wangen runter, Bleche rein. Das nun hier diskutierte "auskorken"... wer hat es getan, wer hat ein Foto, wer hat einen warmen Messwert Verdichtung, wer hat einen Leistungsprüfstand. hmm.gif Keiner, vermute ich.

Lasst mich mal fix den Foto nehmen..... laugh.gif (*exklusivekorkenraussuchenmuss* laugh.gif )

Ihr seids mir schon Welche....auskorken.... laugh.gif Vielleicht kann man es auch mit gefrorenen Jever betun laugh.gif

Grüse Norbert

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 04.04.2007, 09:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11476
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Verkorken ?
Das sieht eher nach verkorkst aus ! biggrin.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 04.04.2007, 12:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14939
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Verkorkst hmm.gif ermm.gif

Ich kenn mich da aus laugh.gif laugh.gif

GRüsse Norbert


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Mopedfahrer
Geschrieben am: 04.04.2007, 18:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 309
Mitgliedsnummer.: 217
Mitglied seit: 14.02.2006



Hallo Leute!

Ihr mit euren auskorken!!!!!!!!!! hmm.gif
Was bringt uns denn das? Mehr Leistung? Mich haut es um, da Lacht der Bär. Sind wir doch mal ehrlich, das bissel wenn überhaupt da kann ich nur müde darüber lächeln. Also [COLOR=red] Schnelligkeit _uhm.gif naja nicht wirklich oder?
Ich will hier keine langen vorträge halten, aber manchmal kommen da die Nackenhaare hoch. Leistung und Kraft kommt von Kraftstoff oder sehe ich das falsch? verdichtung und dadurch "mehr Leistung" kann man nur erreichen, wenn der Verbrennungsraum kleiner wird. Aber Vorsicht nicht zu klein, das der Kolbenboden anstöst.


Grüße vom Gerd


--------------------
Glück Auf Gerd

Die Simme ist ein schönes Teil, macht den Vati und die Mutti g...... ( schön ).


Meine Mopeds: SR2 BJ. 1962, Spatz mit Fußrasten BJ. 1966, S83 BJ. 1996, ach und ein Mofa SL1 Bj. glaube 1970? und einen Roller Kymko BJ 2004 aber der läuft fast wie eine normale s50 ca. 60kmh
Neuestes Simson Moped das Leichtkraftrad S83 Bj. 1996
PME-Mail
Top
Concorde
Geschrieben am: 04.04.2007, 18:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2510
Mitgliedsnummer.: 323
Mitglied seit: 14.09.2006



Na ganz so ohne ist das mit dem Abkorken nicht.
Es geht darum den Totraum im Kurbelgehäuse zu vermindern was die Pumpwirkung verbessert und mehr Gemisch in den Verbrennungsraum fördert.
Aber diese Maßnahme bringt wirklich kaum was wenn man sie ohne andere Änderungen durchführt. Soviel dazu.

MfG Thomas.
PME-Mail
Top
Adolf Hennecke
Geschrieben am: 04.04.2007, 19:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 180
Mitgliedsnummer.: 499
Mitglied seit: 26.02.2007



ich mache es nicht, zumal ich oft die S50 Wellen einbaue, die mit abgeschrägten Wangen.
Habe aber auch schon alte regenerieren lassen mit leichteren Pleuel und versilberten Lager.
PME-Mail
Top
Ostbiker
Geschrieben am: 04.04.2007, 19:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



Der Gerd,ein Big Block tuner biggrin.gif es gibt auch kleinere und feinere Methodem die Leistung zu steigern als nur Sprit bis zum absaufen.Denn wenn übermäßig viel Kraftstoff,dann geht auch nichts mehr voran. Der beste Wert (Umwelt mal ausgenommen tongue.gif ) liegt so um Lambda 0,8-0,9,dann stimmt zumindest mal die Mischung,Verdichtung auch gut,aber nicht viel mehr als 13:1 sonst wird´s ein Diesel bzw entzündet sich selbst Superplus ohne Funken. Die Widerstände im Ansaug und Abgaskanal/System sind daher sehr wichtig. Was nutzt mir ein super Gemisch und eine super Kopression im Brennraum,wenn nicht genügend K-L-Gemisch im Zyl. ankommt. Die Steuerzeiten sind das A und O, daher hat der Sperber auch seine Leistung. Viel größere Steuerschlitze und somit eine bessere Befüllung durch Nachladeeffekt.Es ist sogar sinnvoll den hohlen Kolbenbolzen zuzukorken,damit dort kein durchstömen möglich ist. Wie heisst es so schön, die Kette ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied. thumbsup.gif

Christian.



--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
Adolf Hennecke
Geschrieben am: 04.04.2007, 21:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 180
Mitgliedsnummer.: 499
Mitglied seit: 26.02.2007



mal zum anschauen, in den Wellen sind die leichten Pleuel drinn 10 Gramm leichter wie links das Original , Kupferkäfig oder versilbert

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 04.04.2007, 22:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14939
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Mein lieber "Aktivist der ersten Stunde"... Respekt thumbsup.gif

Wo kommst Du her?

Grüsse Norbert


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter