Headerlogo Forum


Seiten: (3) [1] 2 3  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Schwalbe auf Reißgas umrüsten ?!, Ist das möglich ?
SchwalbenFelix93
Geschrieben am: 12.07.2011, 14:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 402
Mitgliedsnummer.: 2375
Mitglied seit: 22.06.2009



Hallo,

ich habe eine Frage, ist es möglich die Schwalbe auf Reißgas wie bei S51 und co. umzubauen.

Wenn ja was ist dann alles nötig.

Gruß Felix


--------------------
Lieber Simson schieben als Roller fahren !!!

Mein Fuhrpark:

Simson Schwalbe KR51/2 E Bj. 1980 ( immer in Familienbesitz
PME-Mail
Top
Dazzle
Geschrieben am: 12.07.2011, 14:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1032
Mitgliedsnummer.: 1809
Mitglied seit: 13.01.2009



Jein... dummerweise kannst du das Lenkerblech dann nicht mehr draufschrauben.
Es ginge mit nem TS 150 Gasgriff, allerdings nicht ohne Anpassungen


--------------------
user posted imageMfG Dirk
PME-Mail
Top
SchwalbenFelix93
Geschrieben am: 12.07.2011, 14:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 402
Mitgliedsnummer.: 2375
Mitglied seit: 22.06.2009



Hmm, das ist ja blöd. Finde das viel besser mit so einem Gas.

Was müsste man den für den TS 150 Gasgriff anpassen ?

Gruß Felix


--------------------
Lieber Simson schieben als Roller fahren !!!

Mein Fuhrpark:

Simson Schwalbe KR51/2 E Bj. 1980 ( immer in Familienbesitz
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 12.07.2011, 16:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Nimm einen kompletten Gasdrehgriff mit Bremshebel vom S50/S51.
Die Lenkerschale der Schwalbe kannst Du dann irgendwie mit einer Rohrschelle am Lenker befestigen.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
SchwalbenFelix93
Geschrieben am: 12.07.2011, 17:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 402
Mitgliedsnummer.: 2375
Mitglied seit: 22.06.2009



So einen:
http://www.dumcke.de/product_info.php?info...R-komplett.html

OK danke dann muss ich ja doch nichts verändern.

Gruß Felix


--------------------
Lieber Simson schieben als Roller fahren !!!

Mein Fuhrpark:

Simson Schwalbe KR51/2 E Bj. 1980 ( immer in Familienbesitz
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 12.07.2011, 17:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Kamerad, das geht auch billiger.
Im übrigen war das nur ein Vorschlag von mir. Ich habe das selbst auch noch nicht so gemacht. Die Feinheiten und Details mußt Du Dir deshalb schon noch selbst überlegen.
Jedenfalls brauchst du aber dann noch neben dem S50-Gasbowdenzug auch noch eine andere Vergaserschraubkappe mit Verstellschraube für Deinen Vergaser.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
ramirez93
Geschrieben am: 12.07.2011, 17:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 732
Mitgliedsnummer.: 1934
Mitglied seit: 25.02.2009



Was ist denn bitteschön Reißgas?

Eine Mischung aus Reizgas und Reisgas?

Ich schmeiß mich weg!
PME-Mail
Top
SchwalbenFelix93
Geschrieben am: 12.07.2011, 18:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 402
Mitgliedsnummer.: 2375
Mitglied seit: 22.06.2009



Reißgas ist eigentlich nur ein erfundener Begriff zur unterscheidung. Ja die Feinheiten bekomme ich schon hin.

Naja, hab mir vorhin hingepackt, Kneiblech verzogen und Schriftzug abgebrochen cry.gif Und am Auspuff verbrannt.

Naja, hätte schlimmer sein können.

Gruß Felix


--------------------
Lieber Simson schieben als Roller fahren !!!

Mein Fuhrpark:

Simson Schwalbe KR51/2 E Bj. 1980 ( immer in Familienbesitz
PME-Mail
Top
Auxburger
Geschrieben am: 12.07.2011, 19:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1447
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



QUOTE (ramirez93 @ 12.07.2011, 18:40)
Was ist denn bitteschön Reißgas?

Eine Mischung aus Reizgas und Reisgas?

Ich schmeiß mich weg!

Schmeiß dich mal lieber auf ein Wörterbuch. Reißgas ist nämlich die richtige Schreibweise, vom Verb "reißen". Reisgas gibt's höchstens bei japanischen Biosprit-Motoren.


--------------------
PME-Mail
Top
norbi
Geschrieben am: 12.07.2011, 20:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 738
Mitgliedsnummer.: 2792
Mitglied seit: 25.10.2009



Reißgas ist doch so eine Art Pfefferspray, da wirste ja schön juckig. _clap_1.gif hmm.gif


--------------------
Gute Fahrt wünscht Norbi
Mit dem Motorrad kannst Du sofort losfahren, Du mußt es nicht vorher zum Essen einladen oder mit ihm ins Kino gehen.
PME-Mail
Top
Rene
Geschrieben am: 12.07.2011, 20:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 569
Mitgliedsnummer.: 1759
Mitglied seit: 27.12.2008



Mit einem Bekannten hatten wir so etwas auch schon gebaut aus einer normalen Gasarmatur und dem schon angesprochenem TS Gasgriff. Das ganze verschweißt und lackiert sah richtig gut aus.
Allerdings gibt es dann Probleme mit den Lenkerblinkern da das ganze breiter wird.
PME-Mail
Top
ramirez93
Geschrieben am: 13.07.2011, 06:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 732
Mitgliedsnummer.: 1934
Mitglied seit: 25.02.2009



QUOTE


Schmeiß dich mal lieber auf ein Wörterbuch. Reißgas ist nämlich die richtige Schreibweise, vom Verb "reißen". Reisgas gibt's höchstens bei japanischen Biosprit-Motoren.




Ich denke mal, hier ist Reizgas gemeint. Zumindest musst du mir das Wörterbuch zeigen, wo Reißgas drin stehen soll. Weder Wikipedia, noch der Duden kennen es!
PME-Mail
Top
ramirez93
Geschrieben am: 13.07.2011, 06:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 732
Mitgliedsnummer.: 1934
Mitglied seit: 25.02.2009



QUOTE
Reißgas ist doch so eine Art Pfefferspray, da wirste ja schön juckig.


... das ist definitiv Reizgas!
PME-Mail
Top
Auxburger
Geschrieben am: 13.07.2011, 08:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1447
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



QUOTE (ramirez93 @ 13.07.2011, 07:01)
QUOTE


Schmeiß dich mal lieber auf ein Wörterbuch. Reißgas ist nämlich die richtige Schreibweise, vom Verb "reißen". Reisgas gibt's höchstens bei japanischen Biosprit-Motoren.




Ich denke mal, hier ist Reizgas gemeint. Zumindest musst du mir das Wörterbuch zeigen, wo Reißgas drin stehen soll. Weder Wikipedia, noch der Duden kennen es!

Dann schaust du eben beim Verb "reißen" wie genannt. Reißgas heißt so, weil der Gasgriff schneller aufgerissen werden kann als bei den alten Schieberkonstruktionen.

Was das alles mit Reis zu tun hat, darfst du uns auch gerne mal erklären.


--------------------
PME-Mail
Top
SchwalbenFelix93
Geschrieben am: 13.07.2011, 13:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 402
Mitgliedsnummer.: 2375
Mitglied seit: 22.06.2009



QUOTE (Unhold @ 12.07.2011, 18:40)
Jedenfalls brauchst du aber dann noch neben dem S50-Gasbowdenzug auch noch eine andere Vergaserschraubkappe mit Verstellschraube für Deinen Vergaser.


--------------------
Lieber Simson schieben als Roller fahren !!!

Mein Fuhrpark:

Simson Schwalbe KR51/2 E Bj. 1980 ( immer in Familienbesitz
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (3) [1] 2 3  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter