Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Reflektor unterm Rücklicht , Kennzeichen wohin ?, wer hat die schönste Lösung ?
Lukas_4/1
Geschrieben am: 17.07.2011, 19:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 145
Mitgliedsnummer.: 3146
Mitglied seit: 28.02.2010



Hallo freunde des guten Geschmacks ,

ich würde bei meiner Schwalbe gern den Originalen Reflektor verbauen , aber leider weiss ich nicht wo ich das Versicherungsschild befestigen soll ..

Aber ich weiss , was ich nicht will... laugh.gif

- ich will keine Löcher in den Panzer bohren
- ich will das Schild nicht mit Draht oder Kabelbindern am Gepäckträger antüddeln
- ich will keine blöde Schwingenhalterung


ich habe auch schon mehrere Stunden probiert und überlegt aber mir fehlt die passende idee..

wer weiss was ? und bitte keine Antworte wie : " Überleg dir selbst was " oder " muss man dir alles vorkauen?"

bitte nur nützliche Antworten am besten mit Skizze oder Foto


gruß
lukas


--------------------
Fahrzeuge:
Simson/Rheimetall 2E (1962)
Simson/Krause Duo 4/1-Schönwetterfahrzeug (1977)
Schwalbe Kr51/1K-Pantinamoped (1979)
Schwalbe Kr51/1S-Bastelmoped (1980)
Schwalbe Kr51/2N-Alltagsmoped (1980)

user posted image
PME-MailWebseiteICQ
Top
Gast
Geschrieben am: 18.07.2011, 14:36
Zitat


Unregistered









Wirst dich sicher für eins von den 3en entscheiden müssen ;-)

Spontan fällt mir noch die befestigung am Aufbockgriff mittels einer Art Rohrschellen ein.
Top
Unhold
Geschrieben am: 18.07.2011, 16:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3335
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Kleb das Ding mit beidseitig klebendem Teppichverlege-Band und zwei Stück etwa 0,5 cm dicker Gummimatte dazwischen einfach fest.
Nimm aber nicht das billigste Klebeband!

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 18.07.2011, 17:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13532
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (Unhold @ 18.07.2011, 17:50)
Kleb das Ding mit beidseitig klebendem Teppichverlege-Band und zwei Stück etwa 0,5 cm dicker Gummimatte dazwischen einfach fest.
Nimm aber nicht das billigste Klebeband!

Diese Variante ist nicht zu empfehlen, sie schadet dem Lack und das Nummerschild hält damit auch nicht ewig.

Eine Befestigung mittels Schellen am Gepäckträger oder am Aufbockgriff ist die einfachste Lösung.

Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Raphael
Geschrieben am: 18.07.2011, 17:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5863
Mitgliedsnummer.: 1772
Mitglied seit: 31.12.2008



QUOTE (Lukas_4/1 @ 17.07.2011, 20:49)


Aber ich weiss , was ich nicht will... laugh.gif

- ich will keine Löcher in den Panzer bohren
- ich will das Schild nicht mit Draht oder Kabelbindern am Gepäckträger antüddeln
- ich will keine blöde Schwingenhalterung


gruß
lukas

Lukas , wie wärs hinten am Helm ? rolleyes.gif

Gruss,
Raffi


--------------------
" Es wird Tote geben." Dieser Schreibfehler in der Einladungskarte führte dazu , daß auf der Feier zu meinem 8. Geburtstag niemand kam.

Da erzähle ich meinem Psychologen meine Lebensgeschichte , und der Arsch sagt nur :"Boah, krasser Scheiss , ey !"

"Ich glaube, Gefahren warten nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren."

M.Gorbatschow




altearmee.org
PM
Top
Calle
Geschrieben am: 18.07.2011, 18:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3234
Mitgliedsnummer.: 1015
Mitglied seit: 08.01.2008



Du musst 2 Loecher fuer den Reflektor bohren
Die Schrauben vom Reflektor gehen ja durch den Panzer. Dort befestigst du innen 2 laengliche Metallstreifen welche bis unter den Panzer gehen. Dort kannste dann das Nummernschild anschrauben.
Selbiges sitzt dann unterm Reflektor


--------------------
20 Prozent Tiernahrung auf alles - außer Rabatt.
user posted image

www.kalletal.de
PMWebseite
Top
Cloyd
Geschrieben am: 18.07.2011, 19:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3467
Mitgliedsnummer.: 2144
Mitglied seit: 26.04.2009



Nutz die Löcher vom Reflektor und schraub einen entsprechend geformten Blechstreifen an, führ ihn unterm Panzer unten raus und hoch.Da machste das Schild ran.
Oder Du machst es an die Jacke.Hab ich auch schon gesehn.Ist aber nicht AM Fahrzeug.


mfg Toni

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------

1957 SR2,beige,Originalzustand
1958 SR2,beige,Opas Arbeits-Essi
1964 Schwalbe,orange,im Neuzustand
1964 Schwalbe,soll tundragrau werden
1964 Schwalbe, blau, patiniert
1964 Pedal-Spatz, soll maron werden
1964 Spatz, rot, patiniert

Nur wer sein Moped fährt, liebt sein Moped.
PME-Mail
Top
Kabelsalat
Geschrieben am: 18.07.2011, 19:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 105
Mitgliedsnummer.: 3777
Mitglied seit: 25.08.2010



Neodym-Magneten....halten das ganze Moped zusammen wink.gif

Damit hängt sogar meine Werkzeugtasche (gefüllt) fest unter dem Rahmen. War nur als Provisorium gedacht...hält aber schon über ein Jahr und bleibt auch so ph34r.gif

Die Methode mit dem Blechstreifen unter dem Panzer gefällt mir...das werde ich auch so machen thumbsup.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PM
Top
Chrisman
Geschrieben am: 02.04.2017, 18:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 137
Mitgliedsnummer.: 3964
Mitglied seit: 03.11.2010



Ihr habt mich da auf eine richtig gute Idee gebracht. Es geht dabei nicht um die KR51, sondern um die /1. Ich habe noch einen Panzer, an dem keine Löcher gebohrt sind und möchte das eigentlich auch so beibehalten.

Ein recht schmaler Blechstreifen geht von der Rücklichtbefestigung den inneren Panzer hinunter bis um die Kante aussen wieder hoch. Damit das nicht klappern kann, befestigt man einen Neodym-Magneten, meinetwegen auch innen und aussen.

So hat man das mit der rechtlichen Sache auch erledigt...nicht ohne Werkzeug demontierbar. Was meint ihr?

MfG
Christian

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Persönlichkeiten werden nicht durch schöne Reden geformt, sondern durch Arbeit und eigene Leistung.

(A. Einstein)



KR51 Bj. 1964
KR51/1 Bj. 1970
S50B2 Bj. 1977
S50B2 Bj. 1979
SR50/80 Bj. 1986
MWH/RB Bj. 1990
[/COLOR]
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter