Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Stoßdämpfer KR51/1K, welche Stoßdämpfer
westi
Geschrieben am: 08.08.2011, 19:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 119
Mitgliedsnummer.: 1386
Mitglied seit: 17.07.2008



Hallo Leute,
sicher kann mir einer von euch sagen,welche Stoßdämpfer ich wo an der KR51/1K Bj.77 verbauen muß und wo ich solche günstig erstehen kann!?Habe zwar im Teilekatalog die Teilenummern gefunden,aber die helfen mir nicht so richtig weiter...und die Nachbauten diverser Anbieter wollte ich nicht verwenden.
Danke für eure Mühe!
PME-Mail
Top
simsonschwalbi
Geschrieben am: 08.08.2011, 20:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 142
Mitgliedsnummer.: 4303
Mitglied seit: 22.03.2011



Hallo westi,

wenn du richtig viel Geld hast, dann kanst du hier im Shop noch originale vordere Federbeine finden. Entweder mit Chromhülse oder mit Plastikhülse.

Bitte schön:
Mit Chromhülse

Mit Plastikhülse

Schönen Abend noch!

Viele Grüße

Krisztián


--------------------
Mein Fuhrpark:

Mopeds:
KR50 Bj. 1962 mit der Originallack
KR51/1 Bj. 1969 (nur Rahmen und Verkleidung)
KR51/1 Bj. 1977
KR51/1 Bj. 1978
KR51/2N Bj. 1981
KR51/2 Bj. 1983 (ohne Motorblock)
KR51/2N Bj. 1984 im Originalzustand, mit 32T km
SR4-3 Bj. 1976

Auto:
VW Polo Fox 86C Bj. 1988
PME-MailMSN
Top
boerdy61
Geschrieben am: 08.08.2011, 20:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4438
Mitgliedsnummer.: 1054
Mitglied seit: 21.01.2008



Oder du schaust hier mal nach.

Thorsten


--------------------
Gruß Thorsten

boerdy61

2014 - Die 64er werden 50!
PME-MailWebseite
Top
mulchhüpfer
Geschrieben am: 08.08.2011, 21:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1782
Mitgliedsnummer.: 3839
Mitglied seit: 16.09.2010



Wenn du schon auf originalteil wert legst: Original gehören an die K jene mit schwarzen Plastehülsen dran.


--------------------
Woraus ein ästhetisches Fahrzeug besteht: Metall, Glas, Leder, Holz und Kautschuk für die Reifen!
PME-Mail
Top
simsonschwalbi
Geschrieben am: 08.08.2011, 21:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 142
Mitgliedsnummer.: 4303
Mitglied seit: 22.03.2011



QUOTE (mulchhüpfer @ 08.08.2011, 22:02)
Wenn du schon auf originalteil wert legst: Original gehören an die K jene mit schwarzen Plastehülsen dran.

Danke für die Ergänzung, das wusste ich nicht genau.


--------------------
Mein Fuhrpark:

Mopeds:
KR50 Bj. 1962 mit der Originallack
KR51/1 Bj. 1969 (nur Rahmen und Verkleidung)
KR51/1 Bj. 1977
KR51/1 Bj. 1978
KR51/2N Bj. 1981
KR51/2 Bj. 1983 (ohne Motorblock)
KR51/2N Bj. 1984 im Originalzustand, mit 32T km
SR4-3 Bj. 1976

Auto:
VW Polo Fox 86C Bj. 1988
PME-MailMSN
Top
westi
Geschrieben am: 08.08.2011, 22:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 119
Mitgliedsnummer.: 1386
Mitglied seit: 17.07.2008



vorne habe ich dann wohl alles richtig gemacht....

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Auxburger
Geschrieben am: 09.08.2011, 08:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1446
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Richtig, an die /1K gehören hydraulische Dämpfer in schwarz/schwarz, vorne wie hinten.


--------------------
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 09.08.2011, 13:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



... aber zu Befestigung derselben leider nicht diese hässlichen Innensechskantschrauben. rolleyes.gif


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
westi
Geschrieben am: 09.08.2011, 15:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 119
Mitgliedsnummer.: 1386
Mitglied seit: 17.07.2008



[... aber zu Befestigung derselben leider nicht diese hässlichen Innensechskantschrauben.]

hmm,Unhold,ich weiß nicht ,wo du da Innensechskantschrauben siehst,hast du was getrunken _uhm.gif
und für alle anderen die noch nach Schwachstellen suchen sollten,auf dem Foto ist alles nur provisorisch zusammengebaut,also immer cool bleiben thumbsup.gif
Danke an alle,die wirklich geholfen haben...
Gruß Westi
PME-Mail
Top
Stefan87
Geschrieben am: 10.08.2011, 10:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 593
Mitgliedsnummer.: 1125
Mitglied seit: 25.02.2008



... und vergiss nicht, dass VOR dem Zusammenbau von Schutzblech, Schwingenträger usw. der Bremszug durchs Schutzblech gesteckt werden muss ;-)

Der dicke Gummi, der nochmals auf die Hülle aufgesteckt ist, gehört dabei in das Loch im Schutzblech.


--------------------
4. Oldtimertreffen vom 18.-20.08.29017 in Luisenthal/Thür.
mit Abendprogramm und Campingmöglichkeiten!


Oldtimer-Motorsportfreunde Käfernburg e. V.

Betriebssystem: Ubuntu 16.04 Xenial Xerus

71er Wartburg 353 deluxe
90er Wartburg 1.3 Trans
62er Essi, heruntergekommen, nicht fahrbereit
63er Krach50, in Teilen, im Aufbau
65er Spatz, original, fahrbereit
68er Star, original, fahrbereit
70er Sperber, original, fahrbereit
73er Habicht, neu aufgebaut


Grüße aus dem Thüringer Wald
PME-Mail
Top
westi
Geschrieben am: 10.08.2011, 14:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 119
Mitgliedsnummer.: 1386
Mitglied seit: 17.07.2008



Oh danke Stefan87,das sind doch Hinweise die ich gerne annehme,hast du vielleicht noch ein Foto davon,das macht ja bekanntlich alles einfacher und bevor es dann ans richtige Zusammenbauen geht, möchte ich das auch richtig umsetzen,ich habe den "Vogel" komplett zerlegt und vergammelt erstanden und da liegt noch so Einiges in einer Kiste und wartet auf Wiederbelebung
thumbsup.gif
Viele Grüße
PME-Mail
Top
mulchhüpfer
Geschrieben am: 10.08.2011, 15:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1782
Mitgliedsnummer.: 3839
Mitglied seit: 16.09.2010



QUOTE (Stefan87 @ 10.08.2011, 11:52)
... und vergiss nicht, dass VOR dem Zusammenbau von Schutzblech, Schwingenträger usw. der Bremszug durchs Schutzblech gesteckt werden muss ;-)

warum sollte das nicht auch nach dem Zusammenbau gehen? _uhm.gif


--------------------
Woraus ein ästhetisches Fahrzeug besteht: Metall, Glas, Leder, Holz und Kautschuk für die Reifen!
PME-Mail
Top
Raphael
Geschrieben am: 10.08.2011, 16:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5863
Mitgliedsnummer.: 1772
Mitglied seit: 31.12.2008



Geht schon , ist aber deutlich mehr Fummelei weil weniger Platz für die Hände da ist ... wink.gif

Gruss,
Raphael


--------------------
" Es wird Tote geben." Dieser Schreibfehler in der Einladungskarte führte dazu , daß auf der Feier zu meinem 8. Geburtstag niemand kam.

Da erzähle ich meinem Psychologen meine Lebensgeschichte , und der Arsch sagt nur :"Boah, krasser Scheiss , ey !"

"Ich glaube, Gefahren warten nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren."

M.Gorbatschow




altearmee.org
PM
Top
boerdy61
Geschrieben am: 10.08.2011, 17:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4438
Mitgliedsnummer.: 1054
Mitglied seit: 21.01.2008



Stimmt, der lässt sich im Nachhinein besch... einbauen, weil der Schwingenträger im Wege ist und sich dass ganze dann schlecht durchschieben lässt.

Thorsten


--------------------
Gruß Thorsten

boerdy61

2014 - Die 64er werden 50!
PME-MailWebseite
Top
Unhold
Geschrieben am: 10.08.2011, 18:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Hmmm, ich meinte das hier sei so eine Schraube. hmm.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter