Headerlogo Forum


Seiten: (5) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> mein Neckermann-Spatz läuft. Endlich!, Allgemeine kleine Problemchen zum Spatz
maicon
Geschrieben am: 18.08.2011, 09:24
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 36
Mitgliedsnummer.: 4790
Mitglied seit: 18.08.2011



Hallo Leute,

Habe einen Neckermann-Spatz gefunden, den ich nun nach 2 Jahren gangbar machen konnte. Das Hauptproblem war, dass er nach 10 Minuten immer ausging. Ist erst wieder gelaufen, wenn er kalt war.
Problem war ein neuer Zündkerzenstecker, der wohl nicht in Ordnung war. Dass das Neuprodukt defekt ist, daran hatte ich wirklich nicht gedacht - zumal der Zündfunke immer da war. Egal.

Jetzt denke ich über Lackieren des Tanks nach. Der Tank ist abgestrahlt und wohl gefillert - sagt man so?, passt aber halt nicht zum
Rest des Mopeds. Dieses ist Bordo und Tundragrau. Bräuchte also Farbe für den Tank.
DocColor scheint mir ja der Profi zu sein. Wie komm ich nun an die Farbe ran?
Kann ich bei DocColor die Farbe bestellen, wenn ja wie?

Da ich einen Freund habe der gut lackieren kann, erscheint mir das der richtige Weg.
Habe bei zwei Lackierereien nachgefragt. Die sagen beide Preise zwischen 150 und 200,-Euro, dann allerdings inklusive dem Lack. Das halte ich doch für sehr unverschämt.
Nun die erste Variante, mit dem Doc, gefällt mir besser:-)

Bräuchte auch noch ein linkes Schutzblech. Die sind aber wohl schon immer sehr selten und liegen bestimmt nirgends nur so rum. Oder doch?
Meldet Euch!

Vielen Dank vorab

Maicon
PME-Mail
Top
Beck´s
Geschrieben am: 18.08.2011, 09:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1571
Mitgliedsnummer.: 3915
Mitglied seit: 14.10.2010



Hallo,

dem Doc brauchst du nur eine PN schreiben mit deinen Wünschen.
Er reagiert in der Regel umgehend!

MfG Sebastian


--------------------
Grüße
Sebastian
PME-MailICQ
Top
drehmoment
Geschrieben am: 18.08.2011, 11:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6784
Mitgliedsnummer.: 141
Mitglied seit: 03.10.2005



Hallo Maicon und willkommen im DDRMoped-Forum wink.gif !

Viel Spaß hier und gutes Gelingen mit dem Neckermann-Spatz. Bezüglich der Farben, bist Du wie Sebastian erwähnt hat, beim DOC richtig aufgehoben - allerdings gibts da noch eine Zusatzifo
Urlaub <- (Klick mich, ich bin Dein Link).

Desweiteren sprichst Du noch von einem linken Schutzblech...?! hmm.gif
Kann es sein, das Du statt Schutzblech das linke Motorseitenblech meintest?

Dafür kannst Du im Foreneigenen Teilemarkt <- (Link) ein Gesuch aufgeben oder im foren-
angeschlossen Shop <- (Link zum momentan nur für die rechte Seite verfügbaren grundierten Blech). Achja, auch der Shop(-betreiber) macht Urlaub bis 19.08.2011...

Ansonsten wirst Du sicherlich auch bei Ebay, etc. fündig (etwas Zeit mit einplanen). Vielleicht hat aber auch einer der hier Mitlesenden ein Angebot für Dich -> Freiwillige vor thumbsup.gif

Gruß,

Bernd

P.S.: Sehe gerade im Teilemarkt wird das gleiche Blech schon gesucht... ermm.gif
PM
Top
domdey
Geschrieben am: 18.08.2011, 21:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Sausesturm soll wohl auch noch welche haben . hmm.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
maicon
Geschrieben am: 18.08.2011, 23:40
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 36
Mitgliedsnummer.: 4790
Mitglied seit: 18.08.2011



Danke für die schnellen Antworten. huh.gif

Doc habe ich eine PN gesendet, obwohl Urlaub. Macht nix, kommt nicht auf ein paar Tage an - obwohl ich demnächst mal auf ein Treffen in Sasbachwalden fahren wollte.
Wenn es überhaupt klappt müssen die mich halt mit unlackiertem Tank aufnehmen.
Mal sehen.

Also an Seitenblechle von Sausewind glaube ich nicht. Das würde mich wundern.
Werde es aber natürlich nochmals überprüfen.
Könnte auch so eine Mischungsflasche brauchen.
Kann man für Reisen kleinere Gebinde Mischung selbst mischen und mitnehmen.
Wo kann ich die beziehen. Etwa auch Sausewind?

Maicon
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 19.08.2011, 09:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13543
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Hallo Maicon,

also erst mal herzlichen Glückwunsch zum Neckermannspatz.

Es wäre schön, wenn du uns mal ein paar Fotos von deinem Spatz zeigen würdest.

Also für das Lackieren deines Tanks und der Seitenbleche/Motorabdeckungen 150 - 200 Euro zu verlangen ist ja wahrlich eine Frechheit! Da bist du auf jeden Fall besser dran, wenn du dir das tundragrau beim Doc besorgst und deinen Freund lackieren lässt.

Übrigens gibts das linke Seitenblech nicht bei Sausewind und das im DDR Shop ist auch falsch. Du kannst aber ein normales Seitenblech vom Star nehmen das ist gleich und die sind eigentlich nicht so schwer zu bekommen.

Fündig wirst du sicherlich in 321...

Wenn dein Spatz noch im guten Originalzustand ist, dann würde ich mir an deiner Stelle vielleicht überlegen, nicht einen guten originalen Tank und Seitenbleche zu besorgen, dann sparst du dir die Lackiererei und die Teile passen auch stimmig zum Patinafahrzeug. smile.gif

Was willst du denn für eine Mischflasche mitnehmen? Also zum mischen von deinem Benzingemisch 1:33 reicht aus, wenn du dir eine Flasche Michöl mitnimmst. Damit kannst du dann immer frei mischen. Merke dir einfach, dass auf 5 Liter Sprit bei 1:33 immer 150 ml Öl rein kommen.

Gruß Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
drehmoment
Geschrieben am: 19.08.2011, 12:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6784
Mitgliedsnummer.: 141
Mitglied seit: 03.10.2005



QUOTE (SimsonSammler1234 @ 19.08.2011, 10:35)
Übrigens gibts das linke Seitenblech nicht bei Sausewind und das im DDR Shop ist auch falsch. Gruß Jörg


... denn wer aufmerksam liest, ist wie oft im Vorteil, Jörg. Das im Shop angebotene und von mir erwähnte Seitenblech ist von der rechten Seite, wie beschrieben.

Meine Hinweise zielten darauf, diverse Bezugsmöglichkeiten der Beschaffung aufzuzeigen. Da mir nicht bekannt ist, ob der Shop grundsätzlich auch die linke Variante anbietet, hatte ich es mit dem Hinweis "rechte Seite" aufgenommen.

QUOTE (drehmoment @ 18.08.2011, 11:09)
Dafür kannst Du im Foreneigenen Teilemarkt <- (Link) ein Gesuch aufgeben oder im foren-
angeschlossen Shop <- (Link zum momentan nur für die rechte Seite verfügbaren grundierten Blech). Achja, auch der Shop(-betreiber) macht Urlaub bis 19.08.2011...



Daher eine Bitte, Jörg: erst genau lesen, dann schreiben, Danke! wink.gif

Gruß,

Bernd
PM
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 19.08.2011, 12:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13543
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (drehmoment @ 19.08.2011, 13:24)
QUOTE (SimsonSammler1234 @ 19.08.2011, 10:35)
Übrigens gibts das linke Seitenblech nicht bei Sausewind und das im DDR Shop ist auch falsch. Gruß Jörg


... denn wer aufmerksam liest, ist wie oft im Vorteil Jörg. Das im Shop angebotene und von mir erwähnte Seitenblech ist von der rechten Seite, wie beschrieben.

Meine Hinweise zielten darauf, diverse Bezugsmöglichkeiten der Beschaffung aufzuzeigen. Da mir nicht bekannt ist, ob der Shop grundsätzlich auch die linke Variante anbietet, hatte ich es mit dem Hinweis "rechte Seite" aufgenommen.

QUOTE (drehmoment)
Dafür kannst Du im Foreneigenen Teilemarkt <- (Link) ein Gesuch aufgeben oder im foren-
angeschlossen Shop <- (Link zum momentan nur für die rechte Seite verfügbaren grundierten Blech). Achja, auch der Shop(-betreiber) macht Urlaub bis 19.08.2011...



Daher eine Bitte, Jörg: erst genau lesen, dann schreiben wink.gif

Gruß,

Bernd

Tut mir leid Bernd, aber ich verstehe den Sinn deines Beitrages nicht.

Gesucht war das Linke Seitenblech und ich habe nur geschrieben, dass es das bei Sausesturm nicht gibt und das im Shop auch falsch ist.

Und ich habe nichts falsch gelesen, sondern habe lediglich meine Hinweise für unseren Freund geschrieben.

Also wo ist dein Problem?

Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
maicon
Geschrieben am: 20.08.2011, 16:31
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 36
Mitgliedsnummer.: 4790
Mitglied seit: 18.08.2011



Hallo Leute,

sind ja schon gute Ratschläge.
Die Idee mit der Ölflasche mit der ich eigentlich immer mischen kann, ist gut.
Denkt man gar nicht so dran, als "Neueinsteiger".
Hab mir halt immer zuhaus die Mischung im Kanister vorbereitet.
Früher gab es ja die Mischung schon an der Tanke. Gute Zeiten!

Das Seitenblech und den Tank bei 321 zu besorgen, hab ich schon probiert.
Tatsächlich wären gut erhaltene Teile mit Patina besser.
Leider hab ich nie eines bekommen. War vermutlich zu geizig. Möchte auch für meine Moped nicht mehr Geld ausgeben als andere für ein Motorrad. cry.gif
Nun, die 200 Euro geben natürlich Spielraum für einen gebrauchten Tank tongue.gif

Werde mal bei Ebay schauen. Tundragrau ist ja relativ gängig. Allerdings sind die Kaufteil halt sehr häufig doch in schlechtem Zustand. Ok, beim Tank wundert es nicht wirklich - sind ja doch schon alt und demnach belastet.

Vielen Dank schonmal. Jetzt habe ich bei Sausewind noch Glühlampen bestellt.
Hätte ja gerne die ganze Rückleuchte ersetzt. Da gibt es aber irgendwie auch nix richtiges für den Neckermann. Die Originalrückleuchte gibt es wohl nicht oder paßt nicht. Weiß jetzt nicht mehr.

Mal nochmal anfragen oder auch Ebay probieren.

Maic

Ps. Streitet Euch nicht wegen einem "Motorseitenblech"
Wird schon.
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 20.08.2011, 22:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Welche Maschine hat denn der Kleene ? Sö 4-1 oder M 52 ? hmm.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 21.08.2011, 22:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13543
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (maicon @ 20.08.2011, 17:31)
Hallo Leute,

sind ja schon gute Ratschläge.
Die Idee mit der Ölflasche mit der ich eigentlich immer mischen kann, ist gut.
Denkt man gar nicht so dran, als "Neueinsteiger".
Hab mir halt immer zuhaus die Mischung im Kanister vorbereitet.
Früher gab es ja die Mischung schon an der Tanke. Gute Zeiten!

Das Seitenblech und den Tank bei 321 zu besorgen, hab ich schon probiert.
Tatsächlich wären gut erhaltene Teile mit Patina besser.
Leider hab ich nie eines bekommen. War vermutlich zu geizig. Möchte auch für meine Moped nicht mehr Geld ausgeben als andere für ein Motorrad. cry.gif
Nun, die 200 Euro geben natürlich Spielraum für einen gebrauchten Tank tongue.gif

Werde mal bei Ebay schauen. Tundragrau ist ja relativ gängig. Allerdings sind die Kaufteil halt sehr häufig doch in schlechtem Zustand. Ok, beim Tank wundert es nicht wirklich - sind ja doch schon alt und demnach belastet.

Vielen Dank schonmal. Jetzt habe ich bei Sausewind noch Glühlampen bestellt.
Hätte ja gerne die ganze Rückleuchte ersetzt. Da gibt es aber irgendwie auch nix richtiges für den Neckermann. Die Originalrückleuchte gibt es wohl nicht oder paßt nicht. Weiß jetzt nicht mehr.

Mal nochmal anfragen oder auch Ebay probieren.

Maic

Ps. Streitet Euch nicht wegen einem "Motorseitenblech"
Wird schon.

Hallo Maic,

klar kannst du dir immer eine Ölflasche für den Notfall mitnehmen und unterwegs an der Tanke mischen. Mischsäulen wie früher gibt es leider fast nirgens mehr, weshalb uns nichts übrige bleibt, als selbst zu mischen.

Normal mische ich zuhause auch immer den Sprit und tanke auf. Wenn man eine größer Tour macht oder mal vergisst rechtzeitig nachzutanken, sollte man immer Öl dabei haben.

Also originale Seitenbleche kann man doch problemos bei 321... bekommen. Man muss nur etwas Geduld haben und dann beim richtigen Angebot zuschlagen. wink.gif

Es sind auch immer wieder originale Seitenbleche in gutem Zustand in 321.... drin. Man muss halt wie gesagt etwas Geduld haben, dann bekommt man auch ordentliche Ware. Gut ist es auch, wenn die Fotos in ebay nicht sehr viel her geben, sich nochmal ordentliche Fotos an die eigene Emaildresse schicken zu lassen, jeder seriöse Verkäufer macht das normal auch. Preislich musst du mit einer Preisspanne zwischen 25 und 45 Euro für ein paar Bleche einplanen. Die Bleche sind halt gesucht und der Preis deshalb auch etwas höher.

Wenn du deinen Spatz aber im Original erhalten willst, dann sind das lohnenswerte Ausgaben zur Erhaltung. Außerdem ist ein Patinaaufbau immer günstiger als eine Komplettrestauration, das darfst du nicht vergessen.

Auch einen guten originalen Tank kannst du über 321.. oder auf dem Teilemarkt bekommen. Hier gilt auch, Geduld haben und beim richtigen Angebot zuschlagen.

Was ist an deinem Tank eigentlich schlecht? Ist er Innen sehr rostig? Wenn er das ist, dann benutze mal die Forumssuche nach "tank entrosten" dann findest du einige Abhandlungen dazu. Sehr wirksam und kostengünstig ist die Essigessenzmethode um den Tank rostfrei zu bekommen. Danach kannst den Tank wieder problemlos verwenden. Du musst dir also nicht mal einen anderen besorgen. wink.gif

Also immer erst versuchen mit Tricks etwas aufzuarbeiten und erst wenn das nicht geht, nach geigneten Tauschteilen suchen.

Rückleuchten für den Neckermannspatz zu finden wird sehr schwierig, weil diese anders und nur bei den Neckermannspatzen verbaut wurden, weil er ja nur für den Westmarkt bestimmt war. Du kannst aber mal im Forumteilemarkt eine Suchanfrage aufgeben, vielleicht hat ja jemand noch ein Rücklicht liegen. Was ist an deinem Rücklicht eigentlich defekt?

Grüße Jörg



--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 21.08.2011, 22:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Tanks gibt's bei 3, 2, 1...meins eigentlich in rauen Mengen . biggrin.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
maicon
Geschrieben am: 22.08.2011, 06:28
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 36
Mitgliedsnummer.: 4790
Mitglied seit: 18.08.2011



Hey, hatte mal Glück.
Habe gestern gleich einen Tank und ein Motorschutzblech bei 3, 2, 1 bekommen.
Scheint zumindest bezüglich der Spatz ein gutes Jahr zu werden.
Andere Baustellen müssen ihre Wertigkeit erst noch zeigen, aber das ist eine andere Geschichte.
Nun, da ich auch mittlerweile ein Schwalbe angeboten bekommen habe, bin ich auch diesbezüglich gespannt. Habe sie noch nicht gesehen. Weiß also nicht was auf mich zukommt. Da ich kein großer Schrauber bin - sollte ich wohl vorsichtig sein.

Jetzt bin ich gespannt ob die Teile auch kommen und wie sie aussehen. Sind ja alles originale und von daher teilweise sicherlich etwas lädiert. Mal sehen.

Den Zylinder wollte ich mal noch reinigen. Einfach mit Terpentin und Zahnbürsten die Kühlrippen schrubbern?

Wie reinigt Ihr Euer Moped eigentlich. Gibt es ein "Hausrezept" oder eine günstige und gute Lackpolitur?

Maicon
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 22.08.2011, 16:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13543
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (maicon @ 22.08.2011, 07:28)
Hey, hatte mal Glück.
Habe gestern gleich einen Tank und ein Motorschutzblech bei 3, 2, 1 bekommen.
Scheint zumindest bezüglich der Spatz ein gutes Jahr zu werden.
Andere Baustellen müssen ihre Wertigkeit erst noch zeigen, aber das ist eine andere Geschichte.
Nun, da ich auch mittlerweile ein Schwalbe angeboten bekommen habe, bin ich auch diesbezüglich gespannt. Habe sie noch nicht gesehen. Weiß also nicht was auf mich zukommt. Da ich kein großer Schrauber bin - sollte ich wohl vorsichtig sein.

Jetzt bin ich gespannt ob die Teile auch kommen und wie sie aussehen. Sind ja alles originale und von daher teilweise sicherlich etwas lädiert. Mal sehen.

Den Zylinder wollte ich mal noch reinigen. Einfach mit Terpentin und Zahnbürsten die Kühlrippen schrubbern?

Wie reinigt Ihr Euer Moped eigentlich. Gibt es ein "Hausrezept" oder eine günstige und gute Lackpolitur?

Maicon

Hallo Maicon,

erst mal Glückwunsch zum Teileerwerb.

Kannst ja hier mal die Links zu den Auktionen einstellen, dann können wir ja schon mal schauen, ob sich der Kauf gelohnt hat. Originalteile auch wenn sie in einem sehr guten Zustand sind, werden immer Gebrauchsspuren haben. Selbst alte Neuteile haben teilweise erhebliche Lagerspuren.

Das mit der Schwalbe klingt interessant. Bleib da ruhig dran. Wenn sie nicht ein total verbasteltes Frack ist, dann bekommst du sie mit Hilfe des Forums auch wieder auf die Straße. biggrin.gif Was soll sie denn kosten?

Den Zylinder und den Motor kannst du am einfachsten mit Nitroverdünnung reinigen. Dazu stell eine Wanne unter deinen Motor und fülle etwas Nitro in ein externes Behältnis. mit einem geeigneten Pinsel säuberst du dann den Motor und den Zylinder. Wenn sehr viel Dreck festgebacken ist, dann vorher den großen Dreck mit einen Schraubendreher abkratzen.

Für die Lackpflege kannst du erst mit einer feinen Schleifpolitur vorpolieren. Aber nimm nicht zu viel Lack weg, sonst kommt gleich die Grundierung durch. Danach den Lack mit Hochglanzpolitur versiegeln.

Was du für eine Politur verwendest bleibt dir überlassen, da gibts viele Hersteller. Sonax und 3M haben oder auch Berner haben gute Polituren.

Und nochwas zum Schluss. Es wäre nett, wenn du dich persönlich noch in der USERECKE vorstellen würdest.

Danke und viele Grüße Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 22.08.2011, 22:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Also, 3M kann ich wärmstens empfehlen !!! thumbsup.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (5) [1] 2 3 ... Letzte » AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter