Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Geräusche beim Anfahren, es kreischt beim Anfahren
boettchi
Geschrieben am: 19.08.2011, 11:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 152
Mitgliedsnummer.: 264
Mitglied seit: 03.05.2006



Hallo Liebe Gemeinde,
ich habe ein neues Problem bzw.möchte ich gerne wissen ob es normal ist. Habe schon mal in der Suche gestöbert aber nix gefunden. Entweder habe ich nen falschen Suchbegriff eingegeben oder ich bin zu blöd:-)

Folgendes nach meinen Motorproblem, was ich immer noch habe, tauschte ich den Motor aus. Es ist ein"neuer" Kupplungskorb mit 12 Nasen verbaut. Habe ebenso nach Norberts Anleitung den Korb bearbeitet und die Kerben entfernt.
Jedenfalls habe ich beim Anfahren so ein komisches Anfahrgeräusch.Ich kann es schlecht beschreiben ist so ein helles kreischendes Geräusch. Bei dem anderen Motor ist dies absolut nicht vorhanden. Sobald ich fahre geht es weg. Ich bin mir halt nicht sicher ob es aus der Kupplung kommt oder aus dem Getriebe. Was sagt ihr kennt ihr das Phänomen?
Mein Vater meinte, damals als noch viele Essis gefahren sind, dass es bei manchen auch so klang. Bei meiner KR50 ist es dasselbe Geräusch. Anfahren und schalten geht ohne Probleme.
Ich würde mich über eure Meinungen freuen.

mfg Daniel


--------------------
Daniel
PME-MailICQ
Top
mobiler4
Geschrieben am: 19.08.2011, 11:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5036
Mitgliedsnummer.: 1733
Mitglied seit: 15.12.2008



Moin Daniel,

ich würde das Geräusch als Heulen bezeichnen und finde das atypisch beim Essi. Um ehrlich zu sein liebe ich dieses Anfahrgeräusch und bin traurig, dass meiner das nicht macht wink.gif

Wenn Dein Essi läuft dann fahr ihn es ist keine Uhr laugh.gif


--------------------
schönen Gruß von der Küste

Tony
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 19.08.2011, 12:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Das Geräusch kommt vom geradverzahnten Primärtrieb. Da du das Kupplungszahnrad gewechselt hast, müssen sich Primärritzel und Zahnrad erst wieder aufeinander einlaufen.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
boettchi
Geschrieben am: 19.08.2011, 12:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 152
Mitgliedsnummer.: 264
Mitglied seit: 03.05.2006



Ja ein Heulen das Wort hat mir gefehlt und beschreibt das Geräusch sehr gut. OK na dann bin ich ja froh, das es nicht anderes ist :-).
Schonmal vielen Dank für eure rasanten Antworten. Leider spielt das Wetter heute nicht mit zum fahren :-(

mfg Daniel


--------------------
Daniel
PME-MailICQ
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 19.08.2011, 15:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7337
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



Hallo Daniel,

hoffentlich hast du auf der Kurbelwelle ein Ritzel mit abgeschrägten Zahnflanken. hmm.gif ph34r.gif

Wenn nicht, dann könnte das Kreischen daran liegen.

Viele Grüße, Jürgen


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
Kl!nW69r
Geschrieben am: 19.08.2011, 21:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 292
Mitgliedsnummer.: 4442
Mitglied seit: 09.05.2011



QUOTE
allo Daniel,

hoffentlich hast du auf der Kurbelwelle ein Ritzel mit abgeschrägten Zahnflanken. hmm.gif ph34r.gif

Wenn nicht, dann könnte das Kreischen daran liegen.

Viele Grüße, Jürgen


wieso?
mein einer Motor der genau 45km/h fährt und en 15er Ritzel drauf hat, läuft einwandfrei. Läuft vielleicht manchmal fett aber das liegt am falschen Vergaser.

Aber mein 17er Ritzel ist schräg.

Guten Abend, Steven
PME-Mail
Top
boettchi
Geschrieben am: 20.08.2011, 11:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 152
Mitgliedsnummer.: 264
Mitglied seit: 03.05.2006



@Kl!nW69r Der Lehmann meint nicht das Ritzel wo die Kette drüber läuft, denn dieses ist an der Abtriebswelle verbaut. Er meint das Ritzel welches den Kupplungskorb auf den linken Motorenhälte antreibt. Das sitzt dort wo dein Kurbelwellensimmering links verbaut ist. Musst du den linken Motorendeckel öffnen.


@der Lehmann Ich bin der Meinung es ist eins mit abgeschrägten Zahnflanken. Na ja muss wohl erstmal bissel einfahren :-)


--------------------
Daniel
PME-MailICQ
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 22.08.2011, 13:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13540
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (Kl!nW69r @ 19.08.2011, 22:35)
Aber mein 17er Ritzel ist schräg.


Wenn du ein Antriebsritzel mit schrägen Zähnen hast (auch Haifischzähne genannt), dann solltest du das schleunigst gegen ein neues tauschen denn dann ist das Ritzel absolut im A.....

Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter