Headerlogo Forum


Seiten: (4) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> AWO 425 T Baujahr E-Rahmen
Marco88
Geschrieben am: 27.08.2011, 12:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 90
Mitgliedsnummer.: 1674
Mitglied seit: 16.11.2008



Hallo,
mir ist eine 425 T zugeflogen. Ich habe einen E-Rahmen ohne Typenschild. Nr.: E 61403, Motornr.: 103720, Getriebenr.: 113347, Kardannr.: 129064. Kann mir jemand sagen, wie es sich mit dem Baujahr verhält?

Ich habe bis jetzt nur MZ restauriert, AWO ist komplettes Neuland. Ich hab mal die Achsen gemessen: vorn: 2.0cm, hinten 2,4cm. Linierung Gold/Weiß, Tankemblem als Abziehbild grau/grün/weiß. Ich sehe, dass es sich um einen Seitenwagenrahmen handelt, da die Führungen zusätzlich angeschweist sind. Ich hab außerdem noch ein älteres Schutzblech vorn, sieht stabiler aus, bzw die Streben sind stärker. Ich bitte um eure Hilfe als Kenner.

Grüße, Marco
PME-Mail
Top
MV-emme
Geschrieben am: 27.08.2011, 15:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 555
Mitgliedsnummer.: 1977
Mitglied seit: 08.03.2009



Hallo Marco, welches Baujahr der Rahmen hat, weiß ich auch nicht so genau. Wenn die alte Nummer beibehalten und nur mit einem E versehen wurde, wäre er Bj. 1955. Außerdem ist deine AWO aus mehreren Baujahren zusammengestellt. Motor von 1958, Getriebe von 1959 und der Kardan müsste von 1960 sein. Ich glaube auch, dass alle AWO-Rahmen ab einem bestimmten Baujahr beiwagentauglich waren. Der Tank mit dem Aufkleber ist auch ein viel früheres Baujahr, glaub mal 1953 und früher.
Gruß Toralf


--------------------
Gruß Toralf

Haben ist besser als brauchen.
PME-Mail
Top
Marco88
Geschrieben am: 27.08.2011, 17:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 90
Mitgliedsnummer.: 1674
Mitglied seit: 16.11.2008



Gruß Toralf,
nehmen wir mal an Sie ist 1955. Welches Tankemblem müsste drauf? Das runde, oder das mit den Flügeln wie bei der AWO S? Zigarreauspuff oder Schwalbenschwanz? Ich hab noch mal nachgeschaut, habe nicht mal löcher im Rahmen für das Typenschild. Es gibt irgendwie auch zwei verschiedene Embleme, sind farblich unterschiedlich. Das Flügelemblem ist eher golden hab ich gesehen.
PME-Mail
Top
Marco88
Geschrieben am: 27.08.2011, 17:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 90
Mitgliedsnummer.: 1674
Mitglied seit: 16.11.2008



Hier mal ein paar Fotos!

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Marco88
Geschrieben am: 27.08.2011, 17:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 90
Mitgliedsnummer.: 1674
Mitglied seit: 16.11.2008



...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Marco88
Geschrieben am: 27.08.2011, 17:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 90
Mitgliedsnummer.: 1674
Mitglied seit: 16.11.2008



...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Marco88
Geschrieben am: 27.08.2011, 17:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 90
Mitgliedsnummer.: 1674
Mitglied seit: 16.11.2008



...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Marco88
Geschrieben am: 27.08.2011, 17:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 90
Mitgliedsnummer.: 1674
Mitglied seit: 16.11.2008



Ich hab gelesen, dass es auch unterschiedliche Nabengrößen gab? Kannst du oder jemand der weis etwas dazu sagen? Ebenso die Kniekissen, Spitz, oder oval?
PME-Mail
Top
Klimber
Geschrieben am: 28.08.2011, 11:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 236
Mitgliedsnummer.: 1048
Mitglied seit: 21.01.2008



Hallo... ich denke ich kann dir helfen. Ich hatte auch nur die rahmennummer und ein typenschild. Der rahmen ist ein e - rahmen. Melde dich mal via punkte bei mir, dann schicke ich dir alle notwendigen dokumente zu.
ps: bei mir ist ne 51er daraus geworden. Problemlos.


Beste gruesse
franz


--------------------
was nicht passt, wird passend gemacht
PME-Mail
Top
MV-emme
Geschrieben am: 28.08.2011, 12:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 555
Mitgliedsnummer.: 1977
Mitglied seit: 08.03.2009



Hallo Marco, 1955 sind die runden Tankembleme dran und ein Zigarrenauspuff. Schwalbenschwanz war bis 1954. Was mir jetzt noch zu 55 Bj. einfällt sind : Lufi ohne Schieber, 5-Nieten Kotflügel, Lenker, kein Bremslicht, Gepäckbrücke,Tankdeckel mit AWO-Logo, mech. Abblendschalter. Mehr fällt mir erst mal nicht ein. Die früheren Baujahre hatten ein Vorderrad mit 160 er Durchmesser, wie lange, weiß ich aber nicht. Jedenfalls war er 1955 schon 180. Hier ist mal ein Bild von meiner, die ist von 1955. Gruß Toralf


--------------------
Gruß Toralf

Haben ist besser als brauchen.
PME-Mail
Top
MV-emme
Geschrieben am: 28.08.2011, 12:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 555
Mitgliedsnummer.: 1977
Mitglied seit: 08.03.2009



...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Toralf

Haben ist besser als brauchen.
PME-Mail
Top
MV-emme
Geschrieben am: 28.08.2011, 12:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 555
Mitgliedsnummer.: 1977
Mitglied seit: 08.03.2009



...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Toralf

Haben ist besser als brauchen.
PME-Mail
Top
Marco88
Geschrieben am: 28.08.2011, 16:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 90
Mitgliedsnummer.: 1674
Mitglied seit: 16.11.2008



Aber die AWO muss original früheren Baujahres sein, oder seh ich das falsch? Ich habe komischer Weise den Tank mit den Abziehbildern montiert. Ein 5 Nietenschutzblech habe ich auch, bzw. einen mechanischen Abblendschalter wie beim SR2. Ich denke, dass die AWO vielleicht Baujahr 52 etwa original war. Das Rücklicht wurde gewechslet und der Verkäufer erklärte mir, dass ein Hexennasen Rücklicht dran gehört. Nehmen wir mal an, dass Sie 52 original ist, dann ging der Rahmen kaputt und es wurde ein Rahmen mit einer höheren Nr. verbaut. Macht das Sinn? Was meinst du mit dem Durchmesser vom Vorderrad, würde meins mal Nachmessen? Ich habe einen Luftfilter wie beim SR2 montiert, nur ne Nr. größer, also mit Schieber für "auf", "zu"! Ich habe noch einen fast werksneuen vorderen Kotflügel dazu bekommen, der aber nur 3 Nieten hat. Mir ist aufgefallen, dass die untere Strebe des neuen Schutzblechs kürzer ist als meine. Einen kompletten Gepäckträger habe ich mir schon besorgt, da der Sozius abkommt.
PME-Mail
Top
Marco88
Geschrieben am: 28.08.2011, 17:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 90
Mitgliedsnummer.: 1674
Mitglied seit: 16.11.2008



Hier mal noch ein paar Detailaufnahmen zu den angesprochenen Dingen! das sind Fotos vom 3-Nieten extra Kotflügel. Die Strebe, die dort montiert ist, ist kürzer als die vom Motorrad.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Marco88
Geschrieben am: 28.08.2011, 17:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 90
Mitgliedsnummer.: 1674
Mitglied seit: 16.11.2008



...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (4) [1] 2 3 ... Letzte » AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter