Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Riss in Rahmen
menecken
Geschrieben am: 30.08.2011, 18:27
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7
Mitgliedsnummer.: 4517
Mitglied seit: 29.05.2011



Um's Schweißen werd' ich wohl nicht herum kommen (oder?), aber es bleibt die Frage: Wie kommt der da rein? Ist es vielleicht ein größerer Problem?

Viele Grüße

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
BlueKR50
Geschrieben am: 30.08.2011, 18:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2668
Mitgliedsnummer.: 3601
Mitglied seit: 06.07.2010



Hallo....

da wirst du wohl was machen müssen....

das ist die Übliche Schwachstelle beim SR...

versuch ihn von innen zu Schweisen....

Könnte noch wesentlich schlimmer sein.

Gruß

Matze
PME-MailWebseite
Top
Cloyd
Geschrieben am: 30.08.2011, 18:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3467
Mitgliedsnummer.: 2144
Mitglied seit: 26.04.2009



Typisches SR Problem.
90% aller Rahmen sind oder werden dort reißen.
Da war man in Suhl etwas geizig mit Material.


mfg Toni


--------------------

1957 SR2,beige,Originalzustand
1958 SR2,beige,Opas Arbeits-Essi
1964 Schwalbe,orange,im Neuzustand
1964 Schwalbe,soll tundragrau werden
1964 Schwalbe, blau, patiniert
1964 Pedal-Spatz, soll maron werden
1964 Spatz, rot, patiniert

Nur wer sein Moped fährt, liebt sein Moped.
PME-Mail
Top
menecken
Geschrieben am: 30.08.2011, 18:43
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7
Mitgliedsnummer.: 4517
Mitglied seit: 29.05.2011



wäre es dann vielleicht nicht sogar sinnvoll, 2 kleine Platten auf beiden Seiten dranzuschweißen?
PME-Mail
Top
strassenmeister
Geschrieben am: 30.08.2011, 19:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 877
Mitgliedsnummer.: 1552
Mitglied seit: 17.09.2008



sad.gif kann mir bitte mal einer genau beschreiben wo der Riss auftritt _uhm.gif ,ich stehe gerade auf dem Schlauch!

Danke und mfg rico


--------------------
Landeshauptstadt Suhl!!!! Stimmt doch,oder?
PME-Mail
Top
Cloyd
Geschrieben am: 30.08.2011, 19:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3467
Mitgliedsnummer.: 2144
Mitglied seit: 26.04.2009



Rico, oberhalb der Motoraufhängung am Rahmen.Quasi wo die hintere Schraube für den Motor durchkommt.

Man könnte die stelle großflächig mit 1mm Blech von innen verstärken.Für den Motor könnte es aber eng werden, deshalb vorher anpassen.


mfg Toni


--------------------

1957 SR2,beige,Originalzustand
1958 SR2,beige,Opas Arbeits-Essi
1964 Schwalbe,orange,im Neuzustand
1964 Schwalbe,soll tundragrau werden
1964 Schwalbe, blau, patiniert
1964 Pedal-Spatz, soll maron werden
1964 Spatz, rot, patiniert

Nur wer sein Moped fährt, liebt sein Moped.
PME-Mail
Top
strassenmeister
Geschrieben am: 31.08.2011, 08:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 877
Mitgliedsnummer.: 1552
Mitglied seit: 17.09.2008



thumbsup.gif aaaah jetzt versteh ich's, danke Toni!!

mfg Rico


--------------------
Landeshauptstadt Suhl!!!! Stimmt doch,oder?
PME-Mail
Top
Schmied
Geschrieben am: 31.08.2011, 08:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5210
Mitgliedsnummer.: 423
Mitglied seit: 04.01.2007



Dieser Riss ist der Klassiger!
Er tritt auf, da an dieser Stelle das Ende der Prägekante verläuft und somit dieser Bereich der Übergang zwischen festem, geprägten Bereich und schwingendem Blechteil ist.
Ein Verstärken mit Blech ist bei ordnungsgemäßer Schweißausführung nicht nötig!


--------------------
LASER Schneid- und Gravierarbeiten für Werbung und Modellbau
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter