Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Star fährt schlecht bzw dreht nicht hoch
lambiman
  Geschrieben am: 18.04.2007, 14:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3302
Mitgliedsnummer.: 567
Mitglied seit: 18.04.2007



Hi Leute

Mein Problem hab mir vor kurzem einen Star(BJ 73) besorgt lief auch am Anfang

Aber jetzt spukt er nur noch rum fühlt sich an wie zündaussetzer und geht dann aus läuft nur im Leerlauf weep.gif

Was ich schon unternommen hab:
Neuer Unterbrecher und Kondensator
Vergaser gereinigt und teillastnadel auf 3. kerbe von oben gelegt

Hab noch ne schwalbe und hab der die Zündung geklaut da läuft er kann die Zündspule defekt sein?

Bitte helft mir will endlich rumdüsen bei dem schönen wetter

Danke schon mal im vorraus Dirk


--------------------
Die Simsons sind die Besten im Osten wie im Westen
Vom Pol bis zum Äquator und auch in Ulan bator
Du Kannst sie gerne Testen
Sie sind die allerbesten
vom Süden bis zum Norden und hinaus bis in die Fjorden

Aktuelle Besitztümer:
Star Bj73 Patinamoped
Star Bj72 Liegt zerlegt rum
Star Bj74 Im verwendbaren Originallack
Star BJ73 Teileleiche
Spatz Bj65 nicht schön aber selten
Habicht Bj74 Auferstanden aus Ruinen
Kr51/1S Bj72 in der Restauration
KR51 Bj65 Arbeit fürs nächste Jahr
S51 B2-4 Bj86 Mein Alltagsmoped
S50N Bj76 Seit Juli 2010 10000Km gelaufen
SR50C BJ86 Im Alltagsbetrieb
ES250/0 Bj58 Viel Arbeit
ES150/0 Bj62 Erste Serie mit 2 Farb. Tank
ES125/0 Bj64 Vollrestaurierte Glitzerkiste
Troll Bj63 Desolater Zustand wird restauriert
Neuzugang:
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 18.04.2007, 16:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Guck mal, ob der Kontaktabstand von 0,4mm bei weitester Öffnung tatsächlich stimmt ! Sonst ist der Schliesswinkel zu klein und die Zündung ist zu spät . thumbsup.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Ostbiker
Geschrieben am: 18.04.2007, 17:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



Zündseitige Fehlerquellen: Kerzenstecker,Kerze,Hochspannungsdurchführung am Motor
Vergaserseitige: HD rausgefallen ,falsche Gemischzusammensetzung


--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
lambiman
Geschrieben am: 18.04.2007, 19:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3302
Mitgliedsnummer.: 567
Mitglied seit: 18.04.2007



Ok Ok Danke erstmal

Also habe bis gerade noch gebastelt Gemisch kann nicht sein denn mein schwalbe läuft _clap_1.gif .
Hauptdüse hab ich geschaut ist frei und fest
Durchführungsleitung ist in ordnung und zündkerzenstecker auch gewechselt

Falschluft hab ich auch geprüft.

Ich habe sogar noch ein Zündpunkteinstellgerät benutzt nach anleitung sprich erst kontaktabstand geprüft ist 0,4 mm dann totpunkt festgelegt und das polrad nach links gedreht auf 1,5 mm vor dem oberen Totpunkt aber dort hat der unterbrecher meiner meinung nach zuviel abstand so ungefähr 1-2 mm soweit ich weiss müsste das aber 0,03 mm sein dann müsste man die grundplatte verdrehen nach lins ergibt frühzündung der kontaktabstand wird aber nicht geringer egal in welche richtung man dreht.
Ich hab erstmal die Zündung vom 2.ten star verbaut der gerade zerlegt in der werkstatt liegt jetzt läuft er erstmal so relativ bedeutet man kann fahren aber hohe drehzahlen sind nicht drin weil er nicht so hoch kommt also vielleicht falschr vergaser der war aber so verbaut als ich den star gekauft habe.

Mfg Dirk


--------------------
Die Simsons sind die Besten im Osten wie im Westen
Vom Pol bis zum Äquator und auch in Ulan bator
Du Kannst sie gerne Testen
Sie sind die allerbesten
vom Süden bis zum Norden und hinaus bis in die Fjorden

Aktuelle Besitztümer:
Star Bj73 Patinamoped
Star Bj72 Liegt zerlegt rum
Star Bj74 Im verwendbaren Originallack
Star BJ73 Teileleiche
Spatz Bj65 nicht schön aber selten
Habicht Bj74 Auferstanden aus Ruinen
Kr51/1S Bj72 in der Restauration
KR51 Bj65 Arbeit fürs nächste Jahr
S51 B2-4 Bj86 Mein Alltagsmoped
S50N Bj76 Seit Juli 2010 10000Km gelaufen
SR50C BJ86 Im Alltagsbetrieb
ES250/0 Bj58 Viel Arbeit
ES150/0 Bj62 Erste Serie mit 2 Farb. Tank
ES125/0 Bj64 Vollrestaurierte Glitzerkiste
Troll Bj63 Desolater Zustand wird restauriert
Neuzugang:
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 19.04.2007, 07:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Vergaser und Ansauganlage müssen schon stimmen ! Die sind auf den jeweiligen
Motortyp abgestimmt . Sonst funzt nix ! wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
lambiman
Geschrieben am: 19.04.2007, 14:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3302
Mitgliedsnummer.: 567
Mitglied seit: 18.04.2007



Alles klar

hier auf der seite steht ich brauch den vergaser 16N1-6 dran ist aber einer mit der nummer 16N1-11 diese ist eingeschlagen blink.gif

daran könnte es ja schon liegen also werde ich mal die entsprchenden daten überprüfen

War heute mal beim Mopedfritzen in freital der meinte wenn die kolbenringe abgenutzt sind bringt er nicht mehr genügend kompression müsste ich also auch noch irgendwie überprüfen

Man schreibt sich
Dirk


--------------------
Die Simsons sind die Besten im Osten wie im Westen
Vom Pol bis zum Äquator und auch in Ulan bator
Du Kannst sie gerne Testen
Sie sind die allerbesten
vom Süden bis zum Norden und hinaus bis in die Fjorden

Aktuelle Besitztümer:
Star Bj73 Patinamoped
Star Bj72 Liegt zerlegt rum
Star Bj74 Im verwendbaren Originallack
Star BJ73 Teileleiche
Spatz Bj65 nicht schön aber selten
Habicht Bj74 Auferstanden aus Ruinen
Kr51/1S Bj72 in der Restauration
KR51 Bj65 Arbeit fürs nächste Jahr
S51 B2-4 Bj86 Mein Alltagsmoped
S50N Bj76 Seit Juli 2010 10000Km gelaufen
SR50C BJ86 Im Alltagsbetrieb
ES250/0 Bj58 Viel Arbeit
ES150/0 Bj62 Erste Serie mit 2 Farb. Tank
ES125/0 Bj64 Vollrestaurierte Glitzerkiste
Troll Bj63 Desolater Zustand wird restauriert
Neuzugang:
PME-Mail
Top
lambiman
Geschrieben am: 19.04.2007, 15:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3302
Mitgliedsnummer.: 567
Mitglied seit: 18.04.2007



achso wie krieg ich eigentlich fotos hier eingestellt _uhm.gif


--------------------
Die Simsons sind die Besten im Osten wie im Westen
Vom Pol bis zum Äquator und auch in Ulan bator
Du Kannst sie gerne Testen
Sie sind die allerbesten
vom Süden bis zum Norden und hinaus bis in die Fjorden

Aktuelle Besitztümer:
Star Bj73 Patinamoped
Star Bj72 Liegt zerlegt rum
Star Bj74 Im verwendbaren Originallack
Star BJ73 Teileleiche
Spatz Bj65 nicht schön aber selten
Habicht Bj74 Auferstanden aus Ruinen
Kr51/1S Bj72 in der Restauration
KR51 Bj65 Arbeit fürs nächste Jahr
S51 B2-4 Bj86 Mein Alltagsmoped
S50N Bj76 Seit Juli 2010 10000Km gelaufen
SR50C BJ86 Im Alltagsbetrieb
ES250/0 Bj58 Viel Arbeit
ES150/0 Bj62 Erste Serie mit 2 Farb. Tank
ES125/0 Bj64 Vollrestaurierte Glitzerkiste
Troll Bj63 Desolater Zustand wird restauriert
Neuzugang:
PME-Mail
Top
Ostbiker
Geschrieben am: 20.04.2007, 16:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



Der Vergasertyp ist völlig irrelevant (unwichtig) Hauptsache die Bedüsung stimmt.Schau mal auf die HD,sie muss 50 sein,der 11er hatte glaub ich schon ne 72er,da für SR50 verwendet.


--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
domdey
Geschrieben am: 20.04.2007, 18:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Irrtum ! Der 16N 1-11 war nur am S51 und an den ersten S70 dran !!!
Die SR50/SR80-Roller hatten von Anfang an den Sparvergaser 16N3-... !

Ferner sind an den neueren 16n1-Vergasern der Luftkanal für die Korrekturluftbohrungen in der Nadeldüse zugeklebt. So muss er wohl auf'n 16N1-6
zurückgreifen ! (sofern es ein SR4-2/1 ist) tongue.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
lambiman
Geschrieben am: 20.04.2007, 23:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3302
Mitgliedsnummer.: 567
Mitglied seit: 18.04.2007



Ja es ist SR 4-2/1 von 73 hab noch einen von 72 der hat den 16n1-6 verbaut biggrin.gif

Also nadelventil 15 is wahrscheinlich standard hmm.gif
Nadeldüse 215
HD50
Leerlauf 35
Teilastnadel 04

Bin jetzt soweit das man fahren kann aber es fehlt noch der letze rest leistung
streng genommen bringt er von den rund 6000u/min
ungefähr 4500-5000 sind aber nur schätzwerte im vergleich mit der schwalbe
bei der hats was gebracht die grundplatte zu verdrehen läuft jetzt locker 70

Wollt mal fotos von meinen fahrzeugen zeigen aber wie macht man das


--------------------
Die Simsons sind die Besten im Osten wie im Westen
Vom Pol bis zum Äquator und auch in Ulan bator
Du Kannst sie gerne Testen
Sie sind die allerbesten
vom Süden bis zum Norden und hinaus bis in die Fjorden

Aktuelle Besitztümer:
Star Bj73 Patinamoped
Star Bj72 Liegt zerlegt rum
Star Bj74 Im verwendbaren Originallack
Star BJ73 Teileleiche
Spatz Bj65 nicht schön aber selten
Habicht Bj74 Auferstanden aus Ruinen
Kr51/1S Bj72 in der Restauration
KR51 Bj65 Arbeit fürs nächste Jahr
S51 B2-4 Bj86 Mein Alltagsmoped
S50N Bj76 Seit Juli 2010 10000Km gelaufen
SR50C BJ86 Im Alltagsbetrieb
ES250/0 Bj58 Viel Arbeit
ES150/0 Bj62 Erste Serie mit 2 Farb. Tank
ES125/0 Bj64 Vollrestaurierte Glitzerkiste
Troll Bj63 Desolater Zustand wird restauriert
Neuzugang:
PME-Mail
Top
Ostbiker
Geschrieben am: 21.04.2007, 14:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



QUOTE (domdey @ 20. Apr 2007, 19:10)
Irrtum ! Der 16N 1-11 war nur am S51 und an den ersten S70 dran !!!
Die SR50/SR80-Roller hatten von Anfang an den Sparvergaser 16N3-... !

Ferner sind an den neueren 16n1-Vergasern der Luftkanal für die Korrekturluftbohrungen in der Nadeldüse zugeklebt. So muss er wohl auf'n 16N1-6
zurückgreifen ! (sofern es ein SR4-2/1 ist) tongue.gif

alles neumodischer Krimskrams die guten Vergaser hören bei 1-8 auf alles was dannach kam ....
hab noch bestimmt 5 Vergaser der 16N3 Serie rumliegen,die ich bestimmt nie wieder verbauen werde. weep.gif

Auch der 86er SR50??? Ich hätte gedacht der 11er wäre der mit Winkelnippel für Benzinschlauch oder? hmm.gif _uhm.gif

Ahh nein der 11er war doch der mit der Kleineren Umluftschraube in dieser komischen Rohrhülse versteckt! thumbsup.gif

Naja wenn man das Zeug alles 500km entfernt liegen hat und nur noch 4 mal im Jahr für 1-2 Tage vorbeischaut vergisst man so einiges. weep.gif


--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
domdey
Geschrieben am: 23.04.2007, 10:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Der SR50 hatte wirklich nur den 16N 3- Vergaser.
Ich hatte den dann auch an meinem '86er S51. Ich hatte eigentlich null Problemo.
Musste mir aber erst erraten, wie man den Leerlauf einstellt. Das ist bei dem ja auch so 'ne Geduldsarbeit.


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter