Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Stoßdämpfer
westi
Geschrieben am: 31.08.2011, 18:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 119
Mitgliedsnummer.: 1386
Mitglied seit: 17.07.2008



Hallo,könnt ihr mir sagen,ob dieser Stoßdämpfer an eine KR51/1K Bj. 77 gehört???

Danke!!!!!

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 31.08.2011, 19:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Nein, gehörte nicht dort dran. Die KR51/1K hatte hydraulische Stoßdämpfer.
Der Abgebildete ist jedoch ein mechnischer Dämpfer.


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
westi
Geschrieben am: 31.08.2011, 20:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 119
Mitgliedsnummer.: 1386
Mitglied seit: 17.07.2008



alles klar,danke!
und ab welches Bj. gehören dann die mechanischen Dämpfer ran?

Gruß
PME-Mail
Top
Dazzle
Geschrieben am: 31.08.2011, 23:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1032
Mitgliedsnummer.: 1809
Mitglied seit: 13.01.2009



Meinst du speziell diesen? Also komplett schwarz? Ab etwa Mitte bis Ende 70er. Ab der /2 gab es die nicht mehr. Ich kenne jedenfalls keine /2 mit mechanischen Dämpfern. Die waren eh nicht besonders gut. Verschleißen schnell, also nicht besonders haltbar.


--------------------
user posted imageMfG Dirk
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 01.09.2011, 10:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13556
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (westi @ 31.08.2011, 21:22)
alles klar,danke!
und ab welches Bj. gehören dann die mechanischen Dämpfer ran?

Gruß

Die reibungedämpften Stoßdämpfer der letzten Ausführung (siehe dein Foto weiter Oben) wurden im Jahre 1974 an Star und KR51/1 verbaut. Bei der normalen KR51/1 wurden diese Dämpfer auch bis Ende der Produktion 1980 verbaut.

Die nachfolgende KR51/2 N hatte ebenfalls reibungsgedämpfte Stoßdämpfer, weil es die einfachste Ausführung der Schwalbe war.

Bei der KR51/1 S, KR51/1 K, Habicht, S50, KR51/2 L und KR51/2 E waren immer hydraulische Stoßdämpfer verbaut.

Dirks Aussage ist demnach nicht ganz richtig. Die reibungsgedämpften Stoßdämpfer bieten sicherlich weniger Comfort als die hydraulischen Dämpfer. Laut Werk sollten die reibungsdämpfer ca. 10.000 km halten bis sie überholt werden müssen. Früher sicherlich eine geringe Laufleistung, heutzutage schafft doch fast keiner mehr mit seinem Oldi 10.000 km. wink.gif

Grüße Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 01.09.2011, 14:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Ich hatte meine Reibungsgedämpften an der Schwalbe etwa 12000 km drin gehabt und die waren da ziemlich gut in Schuß und haben die Schwingungen immer noch prima verzögert. Lediglich eine Hülse hat beim Einfedern ein bisschen geqietscht, was für mich dann der Anlaß zum Wechsel war.


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter