Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Schraubenlänge Spatz
Unhold
Geschrieben am: 31.08.2011, 18:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Ich bräuchte mal die genaue Länge der im Bild unten gezeigten M8-Schraube an der Vorderschwinge von Spatz. Ich würde mich freuen, wenn eventuell jemand, der einen ET-Katalog besitzt, mal einen kurzen Blick für den Unhold dort hineinwerfen und sogleich lautstark berichten würde. wink.gif
Ich verspreche, dass demjenigen der Dank des Vaterlandes auf ewig nachschleichen wird. biggrin.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
drehmoment
Geschrieben am: 31.08.2011, 19:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6784
Mitgliedsnummer.: 141
Mitglied seit: 03.10.2005



QUOTE (Unhold @ 31.08.2011, 19:56)
Ich verspreche, dass demjenigen der Dank des Vaterlandes auf ewig nachschleichen wird.  biggrin.gif

... ob ich das annehmen könnte? Dank geht ja klar, aber Vaterland...? _uhm.gif
-> Och, nööö..., lass mal! biggrin.gif laugh.gif

Egal: Die gesuchte Sechskantschraube lautet auf M8 x 35

Gruß,

Bernd
PM
Top
Unhold
Geschrieben am: 01.09.2011, 14:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Na gut, wenn nicht der Dank des Vaterlandes, dann jedenfalls der meinige! wink.gif
Ich denke, eine Materialgüte von 8.8 sollte hier wohl ausreichend sein oder gibt es da wegen der Festigkeit Bedenken und ich sollte besser eine höherwertige Schraube verwenden? hmm.gif


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
drehmoment
Geschrieben am: 01.09.2011, 14:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6784
Mitgliedsnummer.: 141
Mitglied seit: 03.10.2005



wink.gif

... die weitere Spezifikation zur Schraube lautet wie folgt:

TGL 0-931 6 D Frag mich bitte jetzt nicht, was das im Einzelnen zu bedeuten hat... _uhm.gif

Gruß,

Bernd
PM
Top
domdey
Geschrieben am: 01.09.2011, 22:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



M 8X35 ist schon mal richtig . 8.8er Zugfestigkeit reicht aus . Die Schraube wird mit Federring und Mutter gesichert .


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter