Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Kr51 1 Bremslicht
Schwalbe_fahrer
Geschrieben am: 12.09.2011, 16:08
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 47
Mitgliedsnummer.: 4380
Mitglied seit: 19.04.2011



Hallo,
Ich habe heute meine hinterrad bremse eingestellt und nun leuchtet das bremslicht durchgehend _uhm.gif
Kann man vielleicht am bremslichttaster irgendwas einstellen so das es nur noch leuchtet wenn ich die fußbremse trete?

Gruß
Niklas


--------------------
Gruß Niklas


Fahrzeuge:
Schwalbe Kr51/1(teilespender)
Schwalbe Kr51/2N Bj.83


Die Simson aus'm Osten ist schnell trotz niedrieger Kosten
Trotz Mauerfall und Wende Simsonpower ohne Ende
PME-Mail
Top
Gast
Geschrieben am: 12.09.2011, 16:17
Zitat


Unregistered









Den Kontakt kannst du von außen einstellen. Einfach Stecker runter. Kontermutter lösen und etwas verdrehen. Am besten nen 2ten Mann dazu nehmen der Gas gibt und bremst. Ich prüfe einfach mit dem Messgerät auf Masseschluss. Das geht auch allein ganz gut.

Aber nicht jeder Kontakt lässt sich von Außen einstellen ;-) Manche wurden auch verbogen beim Radaus -einbau... Da kann man sich dumm und dämlich einstellen und es brennt dauernd, oder garnicht.
Top
Auxburger
Geschrieben am: 13.09.2011, 08:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1447
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Du hast wahrscheinlich die Bremse "eingestellt" durch Vorspannen des Seilzugs von außen, stimmt's?

Nun liegt der Bremsnocken nicht mehr in Ruhelage, und betätigt natürlich den Bremslichtkontakt, das soll er ja auch.

Den einen Einstell-Murks (an der Bremse) kompensiert man jetzt nicht mit noch mehr Einstell-Murks (am Kontakt).

Richtig: Schaltkontakt in Ruhe lassen, Bremse richtig einstellen - innendrin, durch Einlegen von Zwischenlage-Blechlein zwischen Nocken und Backen. Außen den Seilzug stellt man nur auf möglichst kleines Spiel, aber nie auf Zug in Ruhelage.

Peter


--------------------
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter