Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> KR50 Rücklichtkabel, Brauche eure Hilfe ;)
Andi0105
Geschrieben am: 13.09.2011, 06:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4111
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



Hey.

Zur Zeit stehe ich vor folgendem Problem.

Oder ich fang mal so an: Wenn ich bei der Schwalbe den hinteren Panzer abnehme, habe ich unterm Motortunnel die Lüsterklemme, wo ich die Rücklichtkabel trennen kann.

Beim KR50 verläuft das Kabel fürs Rücklicht ( nur eins, oder noch ein zweites für die Masse? ) IM Rahmenrohr entlang.

Wenn ich beim KR50 den Panzer abnehmen möchte, muss ich das Kabel ja auch irgendwo trennen können, oder???

Es wäre super, wenn mir einer von euch das ganze ( am Besten mit Bildern ) etwas näher bringen könnte, damit ich weiß, wie es original war.

Ich hoffe, ich habe das Problem verständlich beschrieben.

Danke und Mfg der Andi
PME-Mail
Top
clm24
Geschrieben am: 13.09.2011, 17:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 64
Mitgliedsnummer.: 827
Mitglied seit: 23.09.2007



Hallo Andi,

ich klemme das Kabel (ich hab zwei Adern, d.h. mit Sicherheitsschaltung) einfach im Rücklicht ab und nehme dann den Panzer ab.
Irgendwo noch eine Klemme dazwischen machen bringt nicht viel, da man dann zum abklemmen unterm Panzer rumfummeln muss.

Grüße
Clemens
PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 13.09.2011, 18:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4111
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



Also ist dort original auch kein Leitungsverbinder oder ähnliches vorgesehen?!

Das Problem war, dass ich das Fahrzeug vor über 10 Jahren schon im zerlegten Zustand bekommen habe und mich auch nicht mehr recht erinnere, wie und was da wo war.

Wie gesagt, bei der Schwalbe ist es ja mit einem Leitungsverbinder, später Lüsterklemme, teilbar gemacht.

Nun gut, dann werd ich morgen mal nach einem Schaltplan kramen und mir das Kabel bis hinter ziehen.

Werde bei der Gelegenheit mal zwei drei Bilderchen vom KR machen.

Vielen Dank!

Mfg der Andi
PME-Mail
Top
icke-och
Geschrieben am: 14.09.2011, 07:51
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 45
Mitgliedsnummer.: 4830
Mitglied seit: 06.09.2011



Also ich habe vor 2 Tagen meine Originale zum 1. mal auseinander genommen.
BJ 1959 am Rücklicht ist nur eine Ader angeschlossen und das geht ohne Unterbrechung vom Zündschloss direkt ans Rücklicht.

Eine zusätzliche Klemmstelle ist auch von der elektrischen Seite her immer schlecht.

Wenn du aber vorhast den Panzer des öfteren zu demontieren, wäre eine Steckverbindung unterhalb des Sitzes vorteilhaft.

Gruß icke-och



--------------------
Gruß Ralf
PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 14.09.2011, 11:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4111
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



Danke für die Antwort.

Habe mir heute ein Kabel direkt bis hinter gezogen ( ohne Leitungsverbinder ).
So oft möchte ich den Panzer dann doch nicht abbauen.

Mfg der Andi
PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 14.09.2011, 17:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4111
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



Wenn auch nicht viel geworden ist heute... Trotzden ein paar Bilder geknipst


Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 14.09.2011, 17:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4111
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



Und hier noch mal die "Baustelle" im Ganzen.

Ich weiß, diverse Sachen sind nicht original, aber als 14/15-jähriger wusste ich es demals nicht besser. Manche Teile werden aber definitiv noch gegen Originalteile getauscht ( zu gegebener Zeit ). Aber der Rahmen wird schwarz bleiben rolleyes.gif

Der Aufwand den im Originalton zu lackieren ist mir dann doch zu groß...

So, ein Bild biggrin.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 14.09.2011, 17:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4111
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



Der Platz zum bauen ist etwas begrenzt, deswegen passt das ganze Moped nich aufs Bild laugh.gif

Mfg Andi
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter