Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> S51 Enduro, welches Modell?
Murph
Geschrieben am: 14.09.2011, 15:06
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 58
Mitgliedsnummer.: 4847
Mitglied seit: 14.09.2011



Hallo, nach dem ich schon im Sf.net & .de angemeldet bin, und nun meine Enduro "richtig" Original aufbauen will, brauch ich nun mal eure Hilfe! :-)

Zunächst hab ich mir eine zerlegt Enduro BJ.´88 gekauft. Original war sie wohl Atlasweiss, da der Tank und die Seitendeckel die Farbe noch an den nicht sichtbaren Stellen aufweisen (an einem Seitendeckel ist auch noch der orig. Papieraufkleber drauf).
Gab es bei diesen Baujahr auch schon die obere Klemmgabelbrücke, Drehzahlmesser, Fuß- und Handbremskontaktschalter und HS1 Scheinwerfer als Serienausstattung, ist nämlich alles verbaut?! Aluräder sind verbaut, was ja auch ´88 so gewesen sein sollte wie ich noch so in Erinnerung hab. Was mich allerdings stutzig macht ist die Zündung, da ist eine 12V Unterbrecher eingebaut. Kann die orig. verbaut worden sein?
Wie sieht es mit der Querstrebe rechts für die Soziusfußraste aus, meines wissens war die doch auch anders, wie kann man das raus finden (hab auch noch welche mit der Verstärkung liegen)?

Freu mich auf eure Antworten thumbsup.gif





--------------------
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter