Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Wellendichtringe frage dazu
paul400
  Geschrieben am: 16.09.2011, 12:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 317
Mitgliedsnummer.: 4330
Mitglied seit: 30.03.2011



Was haltet ihr von den schwarzen keine DDR produktion


--------------------
Gruss Claus
PM
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 16.09.2011, 12:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Wofür? die sind für alles, was nicht mit Benzin in Berührung kommt, voll tauglich.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 16.09.2011, 13:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



Nimm die VITON wink.gif
Die sind super thumbsup.gif
Jeder der Die hat, ist glücklich rolleyes.gif
Auch ich... _clap_1.gif
PME-Mail
Top
paul400
Geschrieben am: 16.09.2011, 14:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 317
Mitgliedsnummer.: 4330
Mitglied seit: 30.03.2011



Danke


--------------------
Gruss Claus
PM
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 16.09.2011, 21:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



kosten aber auch das Fünffache.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 16.09.2011, 21:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Stimmt, teuer sind sie . Aber, sie halten . thumbsup.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Roadrunner335
Geschrieben am: 16.09.2011, 23:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 995
Mitgliedsnummer.: 945
Mitglied seit: 25.11.2007



An Stellen, wo Wellendichtringe nicht mit Benzin in Kontakt kommen aber schätzungsweiße nicht länger als die gewöhnlichen.
Viton ist z.b. beim M53 an der Kurbellwelle unabdingbar. Für den Rest, speziell an diesem Motor reichen dann die schwarzen Dichtringe. Sind ja auch recht leicht zugänglich und schnell getauscht...
Nicht vergessen, es gibt auch noch schlechtere Quali, als die schwarzen mit Doppellippe.


--------------------
Gruß Marcel
PME-MailMSN
Top
Unhold
Geschrieben am: 17.09.2011, 12:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Ich mag es wenn mein Motor das kleine Schwarze trägt. wink.gif
Nur muß man an der Kurbelwelle tatsächlich auf Benzinbeständigkeit der Gummis achten, sonst macht der Simmerringwechsel wenig Sinn. Die alten DDR-Kurbelwellendichtringe hatten deshalb extra noch die Zusatzbezeichnung "S1" hinter der Größenangabe, also z.B. 22x47x7 S1 im Unterschied zum gewöhnlichen Simmerring für's Getriebe, wo es nur die Größenangabe gab.
Bei neu produzierten Kurbelwellendichtringen nehme ich deshalb auch lieber die Viton-Ringe. Andernfalls pfeift da nach paar Wochen der Wind durch wie durch die Beine von Valencia. laugh.gif


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter