Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Scheibenbremsen?!
marcomarco
Geschrieben am: 16.09.2011, 21:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1199
Mitgliedsnummer.: 3477
Mitglied seit: 29.05.2010



Ich hab da mal `ne frage:
Was haltet ihr von Scheibenbremsen an einer S50???
Ich spiele nämlich seit einiger Zeit mit dem Gedanken,kann mich aber nicht so richtig entscheiden...

grüße: Marco biggrin.gif


--------------------
Mein Fuhrpark:
VW Polo 6R 1.2l
Haibike Big Curve 9.60
...keine Simson mehr :-(
PME-Mail
Top
mifatwin
Geschrieben am: 17.09.2011, 09:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2075
Mitgliedsnummer.: 4368
Mitglied seit: 14.04.2011



Naja, ist halt teuer und aufwendig. Dafür lässt es sich dann besser bremsen. Die Frage ist ob es den wirklich für dich (oder deinen Motor wink.gif ) nötig ist. Wenn sonst noch alles original ist, würde ich es nicht machen.
PME-Mail
Top
marcomarco
Geschrieben am: 19.09.2011, 19:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1199
Mitgliedsnummer.: 3477
Mitglied seit: 29.05.2010



Okay... danke für das "feedback" biggrin.gif
Das Moped ist noch im Neuaufbau (wird aber original gemacht)
Aber hast recht eigentlich braucht man solche Bremsen ja nur bei Rennmotorrädern.. wink.gif


--------------------
Mein Fuhrpark:
VW Polo 6R 1.2l
Haibike Big Curve 9.60
...keine Simson mehr :-(
PME-Mail
Top
andi2
Geschrieben am: 20.09.2011, 13:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2858
Mitgliedsnummer.: 1290
Mitglied seit: 31.05.2008



Hallo,wenn der ganze scheibenbremskram nicht so teuer gehandelt werden würde hätte ich es schon längst an meinem eh nicht originalen S 51 verbaut.Der Bowdenzug vorn kann ganz schön lang werden.mfg andi cool.gif


--------------------
gesendet von meinen Schultaschenrechner
PME-Mail
Top
Dazzle
Geschrieben am: 20.09.2011, 19:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1032
Mitgliedsnummer.: 1809
Mitglied seit: 13.01.2009



Ein Bowdenzug der sich lang macht ist Schrott. Der längt sich etwas wenn er neu ist und dann passiert nichts mehr außer er reißt wink.gif


--------------------
user posted imageMfG Dirk
PME-Mail
Top
Dave
Geschrieben am: 20.09.2011, 19:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2220
Mitgliedsnummer.: 1561
Mitglied seit: 23.09.2008



QUOTE (marcomarco @ 16.09.2011, 22:15)
Ich hab da mal `ne frage:
Was haltet ihr von Scheibenbremsen an einer S50???
Ich spiele nämlich seit einiger Zeit mit dem Gedanken,kann mich aber nicht so richtig entscheiden...

grüße: Marco biggrin.gif

Ist nie verkehrt.
Wie Andi cool.gif schon sagte,sind die Preise ganz schön heftig.Alleine die Gabel kostest schon so viel wie mancher Scheunenfund.

Meine neue S51 bau ich vielleicht auch auf SB um,hab noch alle Teile liegen.
PME-Mail
Top
marcomarco
Geschrieben am: 24.09.2011, 11:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1199
Mitgliedsnummer.: 3477
Mitglied seit: 29.05.2010



Also wenn Scheibenbremse dann Hydraulisch...smile.gif Ich dachte da an sowas: http://www.ebay.de/itm/Simson-Vorderrad-Hi...=item2eb7da3846 evtl. Neue Speichen rein ,alles sauber machen etc. Und theoretisch braucht man doch nur das "untere Teil" von der Gabel...

grüße Marco wink.gif


--------------------
Mein Fuhrpark:
VW Polo 6R 1.2l
Haibike Big Curve 9.60
...keine Simson mehr :-(
PME-Mail
Top
Simsonschraubär
Geschrieben am: 04.10.2011, 12:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 161
Mitgliedsnummer.: 4030
Mitglied seit: 29.11.2010



Nur die unteren Gabelholme sind fast noch schwere zu bekommen, als eine komplette Gabel.
Bei den Gabel ist wieder zu unterscheiden, ob es eine hydraulisch gedämpfte (Marzocchi) oder eine mit Feder (wie die Original, nur mit SB-Aufnahme) sein soll.

Lohnen wird sich die Anlage alle mal, eine Bremse kann nicht gut genug sein. Und dosieren lassen sich die Scheibenbremsen alle mal besser als die Trommel.

Dann solltest du weiter überlegen, wie weit du bei deinem Umbau gehst. Bei der Bremsleistung der Scheibenbremse ist die orginale Gabelbrücke schon wieder nicht so gut, da empfiehlt sich die obere auch durch eine klemmbare zu ersetzen. Außerdem gehen die Bremsen ganz schön auf die Lenkkopflager, wo eigentlich Zylinderrollenlager wieder besser wären, aber da fängt der Ärger dann erst an, die passen nicht so ohne weiteres.

Mit etwas Glück bekommst du eine komplette Anlage für 250 - 350 Euro, was auf jeden Fall billiger ist, als alles einzeln zusammen zu suchen.

Das kannst aber nur du entscheiden, ob es sich für dich lohnt.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter