Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Blinker geht nur ganz schwach
paul400
  Geschrieben am: 22.09.2011, 14:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 317
Mitgliedsnummer.: 4330
Mitglied seit: 30.03.2011



Hallo zusammen mein Blinker geht nur ganz schwach.Nach ein paar Sekunden geht nix mehr.Also habe ich mal die Spannung der Batterie gemessen 4,1 Volt ist das ok


--------------------
Gruss Claus
PM
Top
Unhold
Geschrieben am: 22.09.2011, 15:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



QUOTE (paul400 @ 22.09.2011, 15:46)
... Also habe ich mal die Spannung der Batterie gemessen 4,1 Volt ist das ok

Du Spaßvogel! wink.gif
Eine neue voll geladene Batterie hat etwa 6,8 bis 7 Volt, eine gebrauchte Billigbatterie mit geringer Kapazität sollte geladen auch noch 6,5 Volt bringen.
Mit deinen 4,1 Volt bringst du jedenfalls keinen Dildo mehr zum zappeln. laugh.gif
Füll einfach mal destiliertes Wasser auf bis knapp über die Bleiplatten-Oberkante und dann häng die Batterie mal eine Nacht lang an das 6V-Ladegerät und zwar mit einem Ladestrom von nur etwa 0,3 bis 0,5 Ampere.
Wenn die Batterie danach nicht wieder an die 6,5 Volt rankommt, dann bring sie zum Recyclinghof/Sondermüll und kauf dir eine neue.


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
paul400
Geschrieben am: 22.09.2011, 15:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 317
Mitgliedsnummer.: 4330
Mitglied seit: 30.03.2011



Die Batterie ist nicht voll geladenen,deswegen klemme ich sie erstmal ans Ladegerät.Das ist ein 1 Monat alte Batterie ,nur vorhin ging der Blinker fast nicht mehr .Daher fragte ich ob die Spannung ausreicht


--------------------
Gruss Claus
PM
Top
Unhold
Geschrieben am: 22.09.2011, 16:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



1 Monat alt?
Entweder haste da einen Kriechstrom/Kurzschluß oder vielleicht geht auch dein Bremslicht nicht mehr aus. Überprüf mal deinen Bremslichtkontakt. Wenn du ein Dauerbremslicht hast, ist die Batterie bald leergesaugt, denn wegen der Schlußlichtdrossel erfolgt dann keine Batterieladung mehr.
Oder biste etwa einmal bis zum Horizont und zurück gefahren, und hast dabei vergessen, den Blinker auszuschalten? laugh.gif


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
paul400
  Geschrieben am: 22.09.2011, 16:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 317
Mitgliedsnummer.: 4330
Mitglied seit: 30.03.2011



Werde Morgen sehen was ist ,erstmal wird die Batterie geladen


--------------------
Gruss Claus
PM
Top
Auxburger
Geschrieben am: 22.09.2011, 20:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1446
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Vier statt sechs Volt sagt dem Elektrophilen eins: Da ist eine der drei Batteriezellen platt.

Mach dich schonmal mit dem Gedanken vertraut, eine neue zu kaufen.


--------------------
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 22.09.2011, 21:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13540
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Was für Marke ist die Batterie denn?

Kauf dir eine Sotex da machst du nichst falsch.

Die originalen AWS Batterien sind zwar die besten aber leider ist die Firma Pleite und man bekommt fast nirgends mehr eine. cry.gif

Gruß Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 22.09.2011, 21:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Wenn die Batterie geladen wird, fängt's nach geraumer Zeit an, in den Zellen zu gasen . Wenn es in zwei der Zellen gleichmässig gast und es in der dritten stille bleibt, brauchst du dich nicht zu wundern, wenn nur um die 4V gemessen werden . Eine vollgeladene 6Volt-Batterie bringt es auf 7,5-7,8Volt !


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Auxburger
Geschrieben am: 23.09.2011, 08:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1446
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



QUOTE (SimsonSammler1234 @ 22.09.2011, 22:17)
Kauf dir eine Sotex da machst du nichst falsch.

... musst du auch gar nicht, das macht SOTEX für dich.

Zur Zeit sind die meisten SOTEX-Batterien für Simson nicht lieferbar, weil die letzte Charge vertauschte Polbezeichnungen hatte. Ihr wisst ja:

Rot bedeutet Gefahr. Gefahr ist was negatives. Rot ist Minus. _clap_1.gif ph34r.gif

Peter


--------------------
PME-Mail
Top
Dazzle
Geschrieben am: 23.09.2011, 08:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1032
Mitgliedsnummer.: 1809
Mitglied seit: 13.01.2009



Vielleicht ist auch die Glassicherung der Ladeanlage defekt und der Akku ist deswegen so leer bzw wird nicht während der Fahrt geladen.

AWS ist pleite? Ich hab von denen meinen Akku in der Schwalbe, seit rund 4Jahren und geht immer noch mit ab und zu destiliertem H²O auffüllen.


--------------------
user posted imageMfG Dirk
PME-Mail
Top
paul400
Geschrieben am: 23.09.2011, 10:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 317
Mitgliedsnummer.: 4330
Mitglied seit: 30.03.2011



So Accu hat 7,4 Volt,nun mus ich beobachten, ob die Ladeanlage es aufläd.Wo ist da eine Sicherung in der Ladeanlage .


--------------------
Gruss Claus
PM
Top
Dazzle
Geschrieben am: 23.09.2011, 13:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1032
Mitgliedsnummer.: 1809
Mitglied seit: 13.01.2009



Unter dem Aluabdeckblech das mit 2 Schrauben am Knieblech verschraubt ist. Zumindest bei der /2 Schwalbe. Die älteren haben den Sicherungshalter hinter dem Scheinwerfer.


--------------------
user posted imageMfG Dirk
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter