Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Problem mit mein schwalbe
Teleuff
  Geschrieben am: 25.09.2011, 16:53
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3
Mitgliedsnummer.: 4876
Mitglied seit: 25.09.2011



Hallo

Ich bin neu hier im Forum weil ich vorher nie was mit einer Schwalbe zu tuhen hatte wände ich mich mal an euch.

Es handelt sich im eine Schwalbe KR51/2N bj. 1985.
Sie springt leider nicht mehr an
Benzin hat sie und ein Zündfunke auch.
Vergaser ist neu und der Tank ist auch schon gereingigt (der war stark Verrostet)

_uhm.gif was könnnte das jetzt sein _uhm.gif

Mfg Teleuff
PME-Mail
Top
stwork
Geschrieben am: 25.09.2011, 17:23
Zitat


Unregistered









QUOTE (Teleuff @ 25.09.2011, 16:53)
Hallo

Ich bin neu hier im Forum weil ich vorher nie was mit einer Schwalbe zu tuhen hatte wände ich mich mal an euch.

Es handelt sich im eine Schwalbe KR51/2N bj. 1985.
Sie springt leider nicht mehr an
Benzin hat sie und ein Zündfunke auch.
Vergaser ist neu und der Tank ist auch schon gereingigt (der war stark Verrostet)

_uhm.gif was könnnte das jetzt sein _uhm.gif

Mfg Teleuff

Hallo leider kann ich dir da nicht helfen aber über ein Bild von deiner Schwalbe würden wir uns freuen danke.

Gruß.
Top
Schrauber-frei
Geschrieben am: 25.09.2011, 17:42
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2
Mitgliedsnummer.: 4877
Mitglied seit: 25.09.2011



hallo, haste schon die wellendichtringe gewechselt? :console:
PME-Mail
Top
Teleuff
Geschrieben am: 25.09.2011, 17:48
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3
Mitgliedsnummer.: 4876
Mitglied seit: 25.09.2011



das weiss ich leider nicht
aber sie ist nirgent wo am lecken
PME-Mail
Top
Gast
Geschrieben am: 26.09.2011, 08:59
Zitat


Unregistered









Hallo Teleuff.

Dein Deutsch ist aller erste Sahne wink.gif

Nun zum Thema:

Hattest du generell schon etwas mit Simson zu tun?
Falls nicht, man sollte zum Starten des Mopeds den Startvergaser mittels des Hebelchens an der rechten Lenkerarmatur betätigen.
Da du kein Bild hochgeladen hast, kennen wir den Zustand des Mopeds nicht. Also kanns alles sein, was dir einen Strich durch die Rechnung macht.

Falsch eingestellter Vergaser, falsch eingestellte Zündung... Fehlteile im Gaser, Nebenluft.. usw.
Also werde bitte mal etwas deutlicher, dann wird auch dir geholfen.

Top
ramirez93
Geschrieben am: 28.09.2011, 07:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 732
Mitgliedsnummer.: 1934
Mitglied seit: 25.02.2009



QUOTE
Hallo

Ich bin neu hier im Forum weil ich vorher nie was mit einer Schwalbe zu tuhen hatte wände ich mich mal an euch.

Es handelt sich im eine Schwalbe KR51/2N bj. 1985.
Sie springt leider nicht mehr an
Benzin hat sie und ein Zündfunke auch.
Vergaser ist neu und der Tank ist auch schon gereingigt (der war stark Verrostet)

was könnnte das jetzt sein 

Mfg Teleuff


Mann O Mann, 11 Fehler in dem kleinen Part ist schon heftig. Es gibt eine Forumsregel, dass auf Rechtschreibung zu achten ist. Vielleicht kannst du dies ja auch bestmöglich berücksichtigen. Deinen Text zu lesen, ist nämlich echt anstrengend.

Ansonsten herzlich willkommen!
PME-Mail
Top
Teleuff
Geschrieben am: 29.09.2011, 22:13
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3
Mitgliedsnummer.: 4876
Mitglied seit: 25.09.2011



hallo

Ich entschuldige mich für die vielen rechtschreib fehler
Peinlich

Mit einer Schwalbe hatte ich bis jetzt nichts zutuhen.
Die Schwalbe geht manchmal an , aber nach kurzer zeit gehts sie einfach aus.
Es fühlt sich an als würde sie kein sprit mehr bekommen.
Der Vergaser müsste richtig eingestellt sein da ich ein reh braunes zündkerzenbild hab.
Wie kann man die zündung nachschauen und wie viel vorm ot punkt zündet sie.


mfg Teleuff
PME-Mail
Top
Schrauber-frei
Geschrieben am: 01.10.2011, 19:06
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2
Mitgliedsnummer.: 4877
Mitglied seit: 25.09.2011



Schraube den Kupplungsdeckel ab, nehme das Ritzel von der Kurbelwelle und wechsle den Wellendichtring 20x35. Dann die Schwungmasse rechte Seite abnemen mit Grundplatte und den Wellendichtring 20x47 wechseln. Gundplattenstellung auf dem Gehäuse markieren. Zündzeitpunkt vor OT ist 1,8mm.
PME-Mail
Top
Skipper
Geschrieben am: 02.10.2011, 21:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 195
Mitgliedsnummer.: 4884
Mitglied seit: 27.09.2011



QUOTE (Teleuff @ 29.09.2011, 22:13)
[...]
Die Schwalbe geht manchmal an , aber nach kurzer zeit gehts sie einfach aus.
Es fühlt sich an als würde sie kein sprit mehr bekommen.
Der Vergaser müsste richtig eingestellt sein da ich ein reh braunes zündkerzenbild hab.
Wie kann man die zündung nachschauen und wie viel vorm ot punkt zündet sie.


mfg Teleuff

Hallo Teleuff,

erstmal herzlich Willkommen.

Dann zu deinem Problem, wie die anderen schon geschrieben haben: Es kann alles sein. Anstatt gleich mit den großen Kalibern um dich zu werfen, fang doch ersteinmal mit den einfach zu überprüfenden Dingen an.

Wenn es sich so anhört, dass die kleine Schwalbe nicht genug Kraftstoff bekommt überprüfe mal:

1. Den Tankdeckel. Für einen geregelten Spritfluß ist im Tankdeckel (unter der Korkdichtung) ein kleines Loch, damit der Sprit vernünftig abfließen kann. Nachdem die Vögel ne Weile gestanden haben kann es sein das sich das kleine Loch zusetzt und das Benzin nicht richtig läuft.

2. einen extra Benzinfilter. Wenn du einen eingebaut hast nimm den raus.

3. Überprüfe mal dein Vergaser. Gasschieber, Schwimmer, Stellschrauben für Luft und Benzin etc.

4. Zugesiffter Benzinhahn.


So das wars fürs erste. Und dan können es immer noch 1000 Dinge sein. hmm.gif

Mfg


--------------------
Gruß Hagen

KR51/1 - Schwalbe (BJ. 1974): Scheunenfund, Alltagsgefährt
S51/1 12Volt (BJ 1990): Touren-Möp
SR2E (BJ 1962): Stallfund, Winterprojekt
SR 4-2/2 - Star (BJ 1974): zerlegt, auf der Suche nach Fehlteilen
SR 4-3 - Sperber (BJ 1969): zerlegt
S50 B1 (BJ 1976): zerlegt

“form follows function"
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 05.10.2011, 11:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13554
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (Teleuff @ 29.09.2011, 23:13)
hallo

Ich entschuldige mich für die vielen rechtschreib fehler
Peinlich

Mit einer Schwalbe hatte ich bis jetzt nichts zutuhen.
Die Schwalbe geht manchmal an , aber nach kurzer zeit gehts sie einfach aus.
Es fühlt sich an als würde sie kein sprit mehr bekommen.
Der Vergaser müsste richtig eingestellt sein da ich ein reh braunes zündkerzenbild hab.
Wie kann man die zündung nachschauen und wie viel vorm ot punkt zündet sie.


mfg Teleuff

Hallo Teleuf,

wie ist denn dein Vorname? Bitte schreibe deinen Vornamen unter deine Beiträge damit man dich damit auch ansprechen kann. Macht die Sache hier einfach etwas persönlicher.

Deine Entschuldigung zwecks deiner Rechtschreibung hättest du dir sparen können, denn selbst in diesem Satz sind schon wieder Fehler enthalten! dry.gif

Auch in dem Absatz danach wird deine Rechtschreibung leider nicht besser. Du solltest also umgehend versuchen hier etwas ordentlicher zu schreiben, sonst gibts eine Verwarnung. Bemühe dich ganze Sätze mit der Beachtung von Groß- und Kleinschreibung zu verfassen!

Außerdem wäre es sehr nett, wenn du dich in der Userecke mal vorstellen würdest. Es ist nämlich schön zu wissen, mit wem man es zu tun hat außerdem wollen wir kein anonymes Forum sein.


Schrauber-frei: Für Dich gilt ebenfalls, bitte schreibe deinen Vornamen unter deine Beiträge und stell dich doch mal in der Userecke vor.

Danke und Grüße der Moderator

Jörg







--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter