Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Sperber Original Lack Rettungsaktion
hallo-stege
Geschrieben am: 28.09.2011, 19:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 886
Mitgliedsnummer.: 1524
Mitglied seit: 06.09.2008



Ich bin mal wieder am Sperber - Basteln und habe mir diesmal den originaleren Sperber vorgeknöpft. Leider hat der Vorbesitzer die Schutzbleche mit irgendeinem Zeug angestrichen, bevor er den Vogel vor ~ 30 Jahren in die Ecke stellte. Ich dachte die ganze Zeit, das wäre einfach ausgeblichenes Blau. Nun hab ich aber etwas dran ´rumgekratzt, und siehe da, unter dem hellblauen Zeug befindet sich noch Original - Lack.

Das vordere Schutzblech konnte ich mit Fingernagel, Plastikschaber und Kunststoff-Bohrmaschinenbürste schon einigermassen von dem Hellblau befreien. Eine anschliessende Politur mit Elsterglanz (!) brachte sogar wieder eine glänzende Oberfläche. Hier das Zwischenergebnis:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
50 ccm. 6,25 PS. 85 km/h. Kreidler RS.
PME-MailWebseite
Top
hallo-stege
Geschrieben am: 28.09.2011, 20:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 886
Mitgliedsnummer.: 1524
Mitglied seit: 06.09.2008



Das hintere Schutzblech ist allerdings weitaus widerspenstiger. Hier ist der Lack erheblich dicker aufgetragen. Folgende Versuche hab ich bisher unternommen, um das Zeug zu entfernen:

- Autopolitur / Lackreiniger: bringt nichts

- Elsterglanz: bringt ebenfalls nichts

- Kratzen Fingernagel und Kunstsoff: geht wesentlich schlechter als am vordernen Schutzblech und bringt praktisch nichts

- Bremsenreiniger: bringt nichts

- Polierbürste aus Nylon für die Bohrmaschine: Das Ergebnis sind die gereinigten Flächen, aber mehr will einfach nicht abgehen.

Vielleicht hat einer von Euch noch eine Idee, wie man dem Zeug beikommen könnte. Mein nächster Versuch wäre die Poliermaschine mit Sisalbürste, das kann aber schon zu grob für den Originallack sein.

Verdünner etc. hab ich im Moment leider nicht hier.

Gruss von Frank

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
50 ccm. 6,25 PS. 85 km/h. Kreidler RS.
PME-MailWebseite
Top
hempel
Geschrieben am: 28.09.2011, 20:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 95
Mitgliedsnummer.: 3808
Mitglied seit: 04.09.2010



ein Versuch mit Aceton wäre es wert hmm.gif

mfg Peter
PME-Mail
Top
S51NSven
Geschrieben am: 28.09.2011, 20:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 260
Mitgliedsnummer.: 3719
Mitglied seit: 09.08.2010



Stichwort: Abbeizer.

Der sollte Alles bis auf den Einbrennlack entfernen.

Gruß
Sven


--------------------
Bei mir fängt sogar ALU an zu rosten :P
PME-MailICQ
Top
hempel
Geschrieben am: 28.09.2011, 20:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 95
Mitgliedsnummer.: 3808
Mitglied seit: 04.09.2010



gaaaans vorsichtig, Abbeizer löst sperber und anderen Vogellack komplett auf

Peter
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 28.09.2011, 20:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11476
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



LACKREINIGER !!! hmm.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Flacheisenreiter
Geschrieben am: 28.09.2011, 20:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1338
Mitgliedsnummer.: 3659
Mitglied seit: 23.07.2010



QUOTE (hempel @ 28.09.2011, 21:10)
ein Versuch mit Aceton wäre es wert hmm.gif


So ists thumbsup.gif !


--------------------
MfG
Tobi, der Flacheisenreiter


Mein Stand-/Fuhrpark:
MZ TS 150 Bj.81, IFA Touring Bj. 89 in creme, Diamant Halbrenner Bj. 63, umgebautes Mifa 101 Bj. 69, Velor Stretchcruiser, markenloses Retro MTB
PME-Mail
Top
hallo-stege
Geschrieben am: 29.09.2011, 14:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 886
Mitgliedsnummer.: 1524
Mitglied seit: 06.09.2008



Hallo Zusammen,

vielen Dank für die Tips, Aceton und Lackverdünner scheinen zu klappen. Aber nicht mit Lappen aufgetragen, dann verschmiert und trocknet der Lack sofort wieder. Ich experimentiere grad mit einer Zahnbürste.

Bericht folgt.

Gruss von Frank


--------------------
50 ccm. 6,25 PS. 85 km/h. Kreidler RS.
PME-MailWebseite
Top
domdey
Geschrieben am: 29.09.2011, 22:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11476
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Gut, wenn's klappt .


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
hallo-stege
Geschrieben am: 30.09.2011, 18:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 886
Mitgliedsnummer.: 1524
Mitglied seit: 06.09.2008



So, jetzt kommen die Bilder zur gestrigen Wasch- und Polieraktion.

Die Farbe liess sich mit Aceton und Verdünnung herunterwaschen. Sogar die schwarze Farbe vom Rücklichtgehäuse war nicht echt.

Leider hat mein Vorgänger das Schutzblech angeschmirgelt, sodaß es viele Schleifspuren hat.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
50 ccm. 6,25 PS. 85 km/h. Kreidler RS.
PME-MailWebseite
Top
hallo-stege
Geschrieben am: 30.09.2011, 18:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 886
Mitgliedsnummer.: 1524
Mitglied seit: 06.09.2008



Dann habe ich das Blech wieder eingebaut. Ein paar Kratzer sind deswegen nicht mehr zu sehen.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
50 ccm. 6,25 PS. 85 km/h. Kreidler RS.
PME-MailWebseite
Top
hallo-stege
Geschrieben am: 30.09.2011, 18:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 886
Mitgliedsnummer.: 1524
Mitglied seit: 06.09.2008



Nun glänzt es schon ein wenig mehr ...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
50 ccm. 6,25 PS. 85 km/h. Kreidler RS.
PME-MailWebseite
Top
hallo-stege
Geschrieben am: 30.09.2011, 19:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 886
Mitgliedsnummer.: 1524
Mitglied seit: 06.09.2008



Und weil hier grad so schön die Sonne scheint, hier mal die beiden Sperber, der Star und die Florett in Reihe wink.gif

Gruss von Frank

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
50 ccm. 6,25 PS. 85 km/h. Kreidler RS.
PME-MailWebseite
Top
domdey
Geschrieben am: 01.10.2011, 19:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11476
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Tolle Sammlung ! thumbsup.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter