Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Motor und Vergaser KR 51
ranzenspanner
Geschrieben am: 10.10.2011, 21:58
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 17
Mitgliedsnummer.: 4922
Mitglied seit: 10.10.2011



Hallo,
ich bin neu hier im Forum und hab mal ne Frage zu einer vor kurzen erstandenen KR 51 Bj. '67, 3 Gang Fußschaltung.

Wie lautet denn dei genaue Zylinder und Vergaserbezeichnung. Bei mir ist ein Geräuschdämpfer verbaut der aber zu weit hinten sitzt und dadurch immer zerbröselt.

Viele Grüße
von

Uli thumbsup.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße Uli
PME-Mail
Top
Nugenau
Geschrieben am: 10.10.2011, 22:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2765
Mitgliedsnummer.: 2705
Mitglied seit: 25.09.2009



Bei meiner KR51 Bauj.67 sieht das so aus.

Mir fällt auf das du zwischen Zylinder und Vergaser einen Ansaugstutzen hast, deshalb ist dein Vergaser und der Luftfilter so weit hinten.

Der Benzinschlauchanschluss deines Vergasers ist auch anders, das ist zwar elegant gelöst, aber nicht original.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß, Theo Nugenau...
PME-MailWebseite
Top
Auxburger
Geschrieben am: 10.10.2011, 23:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1447
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Der Zwischenflansch vor dem Vergaser muss raus, der Vergaser muss ein BVF 16N1-1 sein (deiner ist der falsche, das sieht man am Schlauchanschluss), und der Zylinder muss vom M53 sein, nicht vom M53/1 der KR51/1.

Es gibt schon etliche weitere Threads in Sachen Rückbau solcher Zwitterwesen.

Peter


--------------------
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 11.10.2011, 07:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13550
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Es ist ja eigentlich schon fast alles gesagt. wink.gif

Hier nochmal das Foto unseres Neulings in Normalgröße. wink.gif

Fotos bitte direkt ins Forum laden, sonst bleiben sie dem Forum nicht dauerhaft erhalten und sind irgendwann weg. Links zu Uploadseiten verschwinden irgendwann und dann steht da nur noch "User postet Image" mehr nicht. Wär schade, wenn deine Fotos irgendwann weg sind.

Und jetzt auch gleich noch ein paar Hinweis an den ranzenspanner.

Wie ist denn dein Vorname? Schreibe diesen doch bitte immer unter deine Beiträge. So kann man dich auch gleich beim Vornamen ansprechen, was die Sache hier gleich etwas persönlicher macht.

Außerdem würde ich dich bitten, dass du dich mal persönlich kurz in der Userecke vorstellst. HIER Klicken ich bin der Link zur Userecke

Viel Spaß hier weiterhin.

Grüße Jörg

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 11.10.2011, 09:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Der Zwischenflansch muss aber nicht gänzlich raus, sondern nur durch den mit "Dreiecksanbindung" zum Zylinder hin getauscht werden . Neben dem Zylinder, passendem Zwischenflansch und Vergaser 16N 1-1 wird dann auch ein entsprechend passender Auspuffkrümmer fällig . wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Ramirez
Geschrieben am: 11.10.2011, 09:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 841
Mitgliedsnummer.: 1319
Mitglied seit: 19.06.2008



Alex,

wo siehst Du denn die Dreiecksflanschanbindung bei dem Zylinder? Wenn der Zylinder die bekannte Version mit zwei Stehbolzen zum Vergaser hin hat, reicht doch der 16N1-1, wie von Peter beschrieben?

Gibts eigentlich den M53-Zylinder nur in der Version mit dem "seltenen" Krümmerabgang oder gibts da auch noch ein Zwischending?


--------------------
---
Gruß,
Carsten
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 11.10.2011, 11:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13550
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Ich weiß ja nicht, aber vielleicht kann Alex Sachen sehen die auf dem Foto eigentlich garnicht drauf sind. laugh.gif

Also ich kann mit Hilfe des Fotos beim besten Willen nicht beurteilen ob das ein M53 oder M53/1 Zylinder ist. Ich vermute aber, dass es sich um einen M53/1 Zylinder handelt, sonst hätte man den neuen Zwischenflansch sicherlich nicht verbaut. Wäre ja auch quatsch, denn am M53 gibt es ja sowieso den passendens Zwischenflansch für den 16N1-1 Vergaser.


Carsten:

Beim M53 Zylinder gibt es zwei verschiedene Zwischenflansch. Einmal für den NKJ Vergaser und einen für den BVF Vergaser.


Wenn er einen neueren M53/1 Zylinder drauf hat (wovon ich ausgehe), dann braucht er wie Peter es schon beschrieben hat, nur den Zwischenflansch raus haun und das Ganze passt.

Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
boerdy61
Geschrieben am: 11.10.2011, 11:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4442
Mitgliedsnummer.: 1054
Mitglied seit: 21.01.2008



QUOTE (SimsonSammler1234 @ 11.10.2011, 12:23)
Ich weiß ja nicht, aber vielleicht kann Alex Sachen sehen die auf dem Foto eigentlich garnicht drauf sind. laugh.gif

Also ich kann mit Hilfe des Fotos beim besten Willen nicht beurteilen ob das ein M53 oder M53/1 Zylinder ist. Ich vermute aber, dass es sich um einen M53/1 Zylinder handelt, sonst hätte man den neuen Zwischenflansch sicherlich nicht verbaut. Wäre ja auch quatsch, denn am M53 gibt es ja sowieso den passendens Zwischenflansch für den 16N1-1 Vergaser.


Carsten:

Beim M53 Zylinder gibt es zwei verschiedene Zwischenflansch. Einmal für den NKJ Vergaser und einen für den BVF Vergaser.


Wenn er einen neueren M53/1 Zylinder drauf hat (wovon ich ausgehe), dann braucht er wie Peter es schon beschrieben hat, nur den Zwischenflansch raus haun und das Ganze passt.

Jörg

Nur zur Ergänzung: Die Dreiecksflansche unterscheiden sich insbesondere durch den Winkel des Abgangs. Deshalb passen die Vergaser nur mit jeweils passendem Flansch.

Thorsten


--------------------
Gruß Thorsten

boerdy61

2014 - Die 64er werden 50!
PME-MailWebseite
Top
ranzenspanner
Geschrieben am: 11.10.2011, 11:46
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 17
Mitgliedsnummer.: 4922
Mitglied seit: 10.10.2011



Vielen Dank für die schnellen Antworten.
Werde mich dann mal an den Zwischenflansch machen und dann wieder berichten.

Gruß
Uli


--------------------
Grüße Uli
PME-Mail
Top
Ramirez
Geschrieben am: 11.10.2011, 11:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 841
Mitgliedsnummer.: 1319
Mitglied seit: 19.06.2008



Jörg,

dass es zwei unterschiedliche Dreiecks-Zwischenflansche am M53-Zylinder gibt, war mir klar. Mich hätte interessiert, ob des den M53-Zylinder

1) auch ohne Dreiecksflansch (also mit der 2-Stehbolzen-Version)
2) mit dem Krümmerabgang des M53/1-Zylinders

gegeben hat.

Oder hat JEDER M53-Zylinder nen Dreiecksflanschanschluss sowie den Krümmerabgang für den seltenen Krümmer?


--------------------
---
Gruß,
Carsten
PME-Mail
Top
Auxburger
Geschrieben am: 11.10.2011, 13:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1447
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Ich sehe ganz am linken Bildrand einen mit zwei Schrauben am Zylinder befestigten Zwischenflansch.

Der "richtige" Zylinder des M53 hat dort immer drei Schrauben.

Ergo: Falscher Vergaser (16N1-1 hat keinen gewinkelten Schlauchanschluss), falscher Zwischenflansch, falscher Zylinder.

Peter


--------------------
PME-Mail
Top
ranzenspanner
Geschrieben am: 11.10.2011, 14:59
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 17
Mitgliedsnummer.: 4922
Mitglied seit: 10.10.2011



QUOTE (Auxburger @ 11.10.2011, 13:14)
Ich sehe ganz am linken Bildrand einen mit zwei Schrauben am Zylinder befestigten Zwischenflansch.

Der "richtige" Zylinder des M53 hat dort immer drei Schrauben.

Ergo: Falscher Vergaser (16N1-1 hat keinen gewinkelten Schlauchanschluss), falscher Zwischenflansch, falscher Zylinder.

Peter

Das heißt jetzt für mich?
Was würde es kosten (Material) alles um auf orginal umzubauen?
Uli


--------------------
Grüße Uli
PME-Mail
Top
Storch
Geschrieben am: 11.10.2011, 18:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 620
Mitgliedsnummer.: 2832
Mitglied seit: 09.11.2009



Hallo Uli,

herzlich willkomen hier im Forum. Schau mal hier - da findest du die Bilder zu den Vergaserzwischenstücken.

Jens


--------------------
KR 50 - Liste


Ich nehme auch gerne Fotos der jeweiligen Fahrzeuge entgegen. Diese werden dann in die Liste eingearbeitet.


kleiner Rechtschreibkurs:
falsch - richtig
A ist besser wie B. - A ist besser als B.
Amaturenbrett - Armaturenbrett
beim einkaufen - beim Einkaufen (substantiviertes Verb = großschreiben)
blos - bloß
Bouwdenzug, Bautenzug etc. - Bowdenzug
Crom, Chrohm - Chrom
Das das so ist... - Dass das so ist...
das Selbe - dasselbe
ein bischen - ein bisschen
eigendlich - eigentlich
erstmal - erst mal (aber: "nochmal" zugelassen für "noch einmal")
ich weiss, ich weis - ich weiß
Ich wahr einkaufen. - Ich war einkaufen.
irgentwie - irgendwie
nähmlich - nämlich
Mopet - Moped
Narbe - Nabe (Fahrradnabe)
orginal - original
schonmal - schon mal
seid gestern - seit gestern
Standart - Standard
Strasse - Straße bzw. STRASSE (b Verw.von Großbuchstaben)
totsicher - todsicher
todschlagen - totschlagen
Wer seit ihr? - Wer seid ihr?
Vorraussetzung - Voraussetzung
sehr beliebt in letzter Zeit - lieber mal ein Apostroph weglassen:
nicht's - nichts (oder)
Moped's - Mopeds
PM
Top
Ramirez
Geschrieben am: 11.10.2011, 18:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 841
Mitgliedsnummer.: 1319
Mitglied seit: 19.06.2008



QUOTE (Auxburger @ 11.10.2011, 14:14)
Der "richtige" Zylinder des M53 hat dort immer drei Schrauben.

Das heisst also, der M53-Zylinder hat definitiv IMMER den Flansch mit 3 Schrauben?


--------------------
---
Gruß,
Carsten
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 11.10.2011, 19:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Genau das heißt es, der hat immer den Dreiecksflansch.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter