Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Verschluss-Stopfen für Leerlauf-Fenster, Gibt's das noch neu ?
domdey
Geschrieben am: 15.10.2011, 22:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Habe mal 'ne bescheidene Frage . Die weiss-grauen Stopfen für das Leerlaufkontrollfenster für KR 51/1 (H) und KR 51/2, gibt's die eigentlich noch neu ? _uhm.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 16.10.2011, 12:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



Bei der "H" wardas Loch noch nicht!
Leider wüsste ich auch nicht, wo es Das geben könnte...
Ich suche aber etwas mit smile.gif
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 16.10.2011, 13:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Aber sicher gab es das . Meine ist 'ne 1978er KR 51/1 (H) ! wink.gif
Es ist ja so'n Stopfen drin, nur wenn ich den beim Zerlegen für's Lackieren rauspopele, hab' ich Angst, dass es ihn entschärft . hmm.gif
Deshalb frage ich, ob es den noch irgendwo neu gibt . hmm.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 16.10.2011, 13:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



Bis ´68 war es nicht...
Du hast villeicht eine aus der Kleinserie für Behinderte Menschen...

Desweiteren waren auch noch keine Aussparungen für die Bowdenzüge.

Ab ´72 (?) kahm ja die Kontrollleuchte... Seit dem War das Blech unverändert.
Aberwarum haben die Früher nicht einfach den Lochstempel für diese serie (KR51/2) nicht einfach rausgenommen _uhm.gif Somit hätten sie sich das plasteding gespart...
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 16.10.2011, 13:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Ja, richtig ! Das ist eine von diesen "Versehrten-Fahrzeugen", wie sie seit 1974 wieder mit Handschaltung gebaut wurden . thumbsup.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 16.10.2011, 20:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13554
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (domdey @ 16.10.2011, 14:12)
Aber sicher gab es das . Meine ist 'ne 1978er KR 51/1 (H) ! wink.gif
Es ist ja so'n Stopfen drin, nur wenn ich den beim Zerlegen für's Lackieren rauspopele, hab' ich Angst, dass es ihn entschärft . hmm.gif
Deshalb frage ich, ob es den noch irgendwo neu gibt . hmm.gif

Hi Alex,

du meinst sicher diesen Stopfen. wink.gif

Gibts also, ist aber momentan nicht lieferbar. Und wie zu sehen wenn dann nur in schwarz. gab die Teile aber früher schon in durchsichtig, weiß/grau und schwarz.

Da das Teil aus Plastik ist, machste es aber beim Ausbau nicht kaputt. Musste nur nach oben raus drücken. Wenn du das Teil vorher mit einem Fön etwas anwärmst, dann wird das Plastik weich und es lässt sich einfacher und sicher ohne Beschädigung heraus drücken.

Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 16.10.2011, 21:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Gute Idee . thumbsup.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Este
Geschrieben am: 16.10.2011, 21:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3929
Mitgliedsnummer.: 4385
Mitglied seit: 21.04.2011



Ich hätte noch einen für dich da, allerdings auch in schwarz und neu biggrin.gif bei Bedarf gern pm


--------------------
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 16.10.2011, 21:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Wie sieht der nun aus ? Setz mal bitte ein Foto rein ! hmm.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
mulchhüpfer
Geschrieben am: 16.10.2011, 22:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1783
Mitgliedsnummer.: 3839
Mitglied seit: 16.09.2010



QUOTE (domdey @ 16.10.2011, 14:25)
Ja, richtig ! Das ist eine von diesen "Versehrten-Fahrzeugen", wie sie seit 1974 wieder mit Handschaltung gebaut wurden . thumbsup.gif

ach, so is das. hatte mich schon gewundert, denn die reguläre Serienfertigung der Handschaltung endete 1971, richtig?


--------------------
Woraus ein ästhetisches Fahrzeug besteht: Metall, Glas, Leder, Holz und Kautschuk für die Reifen!
PME-Mail
Top
Este
Geschrieben am: 17.10.2011, 03:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3929
Mitgliedsnummer.: 4385
Mitglied seit: 21.04.2011



QUOTE (domdey @ 16.10.2011, 21:30)
Wie sieht der nun aus ? Setz mal bitte ein Foto rein ! hmm.gif

Ja kann ich gern machen, wird aber erst heut Nachmittag. wink.gif


--------------------
PME-Mail
Top
Dazzle
Geschrieben am: 17.10.2011, 03:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1032
Mitgliedsnummer.: 1809
Mitglied seit: 13.01.2009



QUOTE (schwalbe rider @ 16.10.2011, 14:20)
Ab ´72 (?) kahm ja die Kontrollleuchte... Seit dem War das Blech unverändert.
Aberwarum haben die Früher nicht einfach den Lochstempel für diese serie (KR51/2) nicht einfach rausgenommen _uhm.gif Somit hätten sie sich das plasteding gespart...

Damit ich in meine /2 wieder eine Leerlaufkontrolle einbauen kann natürlich. Dumme Frage wink.gif Ist doch ungemein praktisch. Leerlaufkontakt vom SR50, ein Loch bohren, Zündschloß von der /1 und ein Kabel, schon geht´s.


--------------------
user posted imageMfG Dirk
PME-Mail
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 17.10.2011, 09:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



Du hast mich nicht ganz verstanden.
Bei den 2´er Schwalben war keine Kontrollleuchte vorgesehen (ausserbei der "L"?).
Da hätte man doch in der Produktion einfach den Lochstempel entfernen können und gut.
So mussten die erst eine Form für die Kunststoffkappe herstellen was höhere Kosten mitsich bringt.

Sowas ist heute gang und gebe...
Wenn wirauf Arbeit Dächer für den T5 fahren, wird das Werkzeug kurzerhand umgebaut für Britsche bzw. DoKa.
Weil die Kosten für soein Presswerkzeug relativ hoch sind und bei solchen Teilen sind es meist mehrere Werkzeuge.
Beim T5 Dach zb. 5.
Und wenn soein Ding 100.000€ kostet weißte bescheid...
PME-Mail
Top
Dazzle
Geschrieben am: 17.10.2011, 11:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1032
Mitgliedsnummer.: 1809
Mitglied seit: 13.01.2009



In der DDR war nicht immer alles logisch. Den Trabbi mit VW Motor so umzubauen und in Serie zu überführen war deutlich teurer als ein komplett neues Auto zu entwickeln und zu bauen.
Im übrigen hab ich das humorvoll gemeint als ich gesagt habe das für MICH das Loch drin gelassen wurde wink.gif


--------------------
user posted imageMfG Dirk
PME-Mail
Top
Auxburger
Geschrieben am: 17.10.2011, 13:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1447
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Rätsel der Planwirtschaft ... mögliche Antworten:

Zum Zeitpunkt des Modellwechsels saß man schon auf zehntausenden fertig produzierter Lampenmasken.

Man wollte die Ersatzteilversorgung einheitlich halten.


--------------------
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter