Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Zündeinstellung Star
donervan
Geschrieben am: 19.10.2011, 13:58
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2
Mitgliedsnummer.: 4939
Mitglied seit: 19.10.2011



Hallo Leute,
Ich habe eine Zündeinstellung eines Star gemacht. In der Reparaturanleitung steht es 1,5 mm vor OT. Als ich sie aber 1,5 mm eingestellt habe, die Maschine hielt, wenn ich das Gas abrupf gab.
Nach ein paar Proben konstatierte ich 2,5 mm vor OT ist die beste Zündeinstellung.

Kann jemand sagen was könnte die Ursache sein?

Danke im Voraus zu den Entgegenkommenden!
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 19.10.2011, 15:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



1,5 mm vor OT ist beim Star richtig.

Hast Du den richtigen Vergaser 16N1-6 im Star eingebaut?
Ist dieser in Ordnung und richtig bedüst und eingestellt (Schwimmer)?
Zieht der Motor oder Vergaser vielleicht irgendwo Nebenluft?


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
donervan
Geschrieben am: 20.10.2011, 09:54
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2
Mitgliedsnummer.: 4939
Mitglied seit: 19.10.2011



QUOTE (Unhold @ 19.10.2011, 15:09)
1,5 mm vor OT ist beim Star richtig.

Hast Du den richtigen Vergaser 16N1-6 im Star eingebaut?
Ist dieser in Ordnung und richtig bedüst und eingestellt (Schwimmer)?
Zieht der Motor oder Vergaser vielleicht irgendwo Nebenluft?

Das Motor zieht ja gut. Der Luftfilter ist aber leer. Der hat kein Filterelement drin.
Und wo kann man das Model des Vergasers ansehen? Der sieht aus wie ein 16N1, aber ob der 16N1-1 oder 16N1-6 ist? Wie kann man das erfahren?
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 20.10.2011, 10:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Das ist am Vergaser-Oberteil eingearbeitet . Meistens steht aber auch nur "16N1" drauf . Da muss man den Vergaser öffnen, und nach der Düsenbestückung sehen . Bau die Luftfilter-Patrone ein ! Ohne ist schädlich für den Motor . wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter