Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Messingbürste zum Rostenfernen?
Starsailor
Geschrieben am: 02.11.2011, 23:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 168
Mitgliedsnummer.: 4803
Mitglied seit: 25.08.2011



Hallo,

da ich ja an der Unterseite vom Star-Rahmen den Rost herunter bürsten wollte um die Stellen wieder neu zu lackieren, habe ich mir Messingbürsten gekauft. Also diese Bohreraufsätze mit den goldgelblichen Borsten.
Jetzt habe ich aber gelesen, dass man Messing nicht zur Entrostung nehmen soll, da es ein unedles Metall ist, und die gebürsteten Stellen dann erst richtig anfangen zu rosten.

Hat da jemand Erfahrung?


Grüße,
Starsailor


--------------------
Grüße,
Christian
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 02.11.2011, 23:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Wenn tatsächlich bis auf's Blechle runtergebürstet wurde, schnell behandeln ! thumbsup.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Starsailor
Geschrieben am: 02.11.2011, 23:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 168
Mitgliedsnummer.: 4803
Mitglied seit: 25.08.2011



Super! Danke Domdey!

Grüße,
Starsailor


--------------------
Grüße,
Christian
PME-Mail
Top
boerdy61
Geschrieben am: 03.11.2011, 07:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4438
Mitgliedsnummer.: 1054
Mitglied seit: 21.01.2008



Wenn du diese messingfarbigen Baumarktbürsten meinst - das sind nur oberflächenbehandelte Stahlbürsten. Ich nehme die auch ab und zu zum Entfernen groben Rostes. Danach mach ich Roststopper (Baumarkt) drauf und am nächsten Tag Grundierung.
Nimmt diese Bürsten aber bitte nicht zur Behandlung von Alu, denn das wird schwarz.

Thorsten


--------------------
Gruß Thorsten

boerdy61

2014 - Die 64er werden 50!
PME-MailWebseite
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 03.11.2011, 07:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Wirkliche Messingbürsten würde ich nicht nehmen, eben wegen der Kontaktkorrosion, das hat den gleichen Effekt wie zu hoher Kupferanteil im Stahl (s. Trabis nach 1968). Warum nimmst du nicht eine normale Drahtbürste?

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 03.11.2011, 16:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Nimm zum Entrosten eine Stahlbürste. Damit bekommst du den Rost besser runter, weil du damit mehr aufdrücken kannst.
Im Übrigen ist es richtig dass zwischen verschiedenen Metallen Ströme fließen und das unedlere Metall, hier also der Stahl, der Korrosion ausgesetzt ist.
Nun will ich nicht gerade unbedingt behaupten, dass dir im Nu und auf der Stelle die Karre unterm Arsch wegschimmelt, nur weil da am blanken Rahmen vielleicht ein Messing-Abriebteilchen hängt, aber ich kann dir versichern, die Stahlbürste ist erstens billiger und zweiten effektiver gegen den Rost als die Messingbürste.

Mit anderen Worten: Bürste was, wen, wie, so oft und womit du willst.
Es ist völlig Wurscht! laugh.gif laugh.gif


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
domdey
Geschrieben am: 03.11.2011, 21:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Drastisch formuliert, aber 's is' was wahres dran . rolleyes.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Starsailor
Geschrieben am: 12.11.2011, 21:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 168
Mitgliedsnummer.: 4803
Mitglied seit: 25.08.2011



Es ist ein Bürstensatz aus dem Baumarkt. Die waren im Sonderangebot. Ich gehe mal von boerdy61's Posting aus. Wenn sie zum Rost entfernen nicht ausreichen, habe ich noch eine Stahlbürste im Keller. ich muss nur suchen... und finden wink.gif
Die Stahlbürste kam mir sehr grob und die Borsten sehr hart vor.

Grüße,
Starsailor


--------------------
Grüße,
Christian
PME-Mail
Top
Simsondriver91
Geschrieben am: 12.11.2011, 23:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5238
Mitgliedsnummer.: 1354
Mitglied seit: 06.07.2008



Die Soll ja auch was wegnehmen und nicht nur streicheln smile.gif
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter