Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Krummer Rahmen??
SR Niko
Geschrieben am: 05.11.2011, 21:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 71
Mitgliedsnummer.: 4974
Mitglied seit: 03.11.2011



Tach zusammen smile.gif

vor einer Woche hab ich's getan .... hab mir ne SR2E im relativ originalen Zustand gekauft .... da ich sie nun Lacken will hab ich sie gerade getrippt und staunte nicht schlecht über den Rahmen an der Stelleder der hinteren Motoraufnahme ..... wie ich hier schon gelesen hab ist das wohl die Schwachstelle der SR's.

Ich versuche mal n Bild hier reinzupflanzen .... der Teil des Rahmens den man sieht sollte doch bestimmt komplett rechteckig sein aslo nicht so verschoben wie es auf dem Foto ist .....

Wenn ich die Stelle an der Motorhalterung fixiere sollte es doch möglich sein den Rahmen so weit wieder hinzukriegen und eventuell zu verstärken .... bin mit 95 Kilo nicht gerade n Fliegengewicht ...

Ach ja ..ich komme aus Hamminkeln am Niederrhein ... und hatte mal wieder Lust auf ein neues Projekt ..und so wie es aussieht ..hab ich jetzt eins wink.gif

Gruß, Niko

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Buch "Mopedfahrt durch Afrika" gesucht
PME-Mail
Top
SR Niko
Geschrieben am: 05.11.2011, 21:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 71
Mitgliedsnummer.: 4974
Mitglied seit: 03.11.2011



Hier noch ein weiteres Foto

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Buch "Mopedfahrt durch Afrika" gesucht
PME-Mail
Top
SR Niko
Geschrieben am: 07.11.2011, 10:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 71
Mitgliedsnummer.: 4974
Mitglied seit: 03.11.2011



Moin .... wahrscheinlich kam die Frage nich richtig rüber ..hat es noch Sinn da was zu Richten und wenn ja, eher wohl von innen aber da wirds mit der Schweisserei ein wenig eng ..jemand n Tipp?

Gruß, Niko


--------------------
Buch "Mopedfahrt durch Afrika" gesucht
PME-Mail
Top
Doc Holliday
Geschrieben am: 07.11.2011, 10:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3592
Mitgliedsnummer.: 1191
Mitglied seit: 20.03.2008



Hallo Niko,

wichtig ist, dass die Schwinglagerbolzenaufnahme gerade ist. Die unteren Aufnahme für den Motor kann man(n) richten. Es ist aber daruaf zu achten, dass der Motor später auch wieder gerade drin sitzt ansonsten wäre die Kette auch leicht verdreht ggf. könnte auch der Motor gegen den Rahmen drücken was starke Vibration zur Folge hat.

Mathias


--------------------
Schraubst Du noch, oder fährst Du schon ???
PME-Mail
Top
SR Niko
Geschrieben am: 07.11.2011, 11:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 71
Mitgliedsnummer.: 4974
Mitglied seit: 03.11.2011



Danke fürs Feedback thumbsup.gif

Also kann ich mit dem Rahmen auch noch was anfangen ...gut zu lesen biggrin.gif


Gruß, Niko


--------------------
Buch "Mopedfahrt durch Afrika" gesucht
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 07.11.2011, 12:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Ja klar kannst Du damit noch was anfangen. thumbsup.gif

Da Du ihn sowieso neu lackieren willst, kannst Du getrost dort unten warm richten. Aber so, wie es der Doc schon schrieb. Du musst nach dem Erkalten den Ständer, den Motor und die hintere Schwinge parat haben und es provisorisch zusammenstecken. Das ist wichtig, gerade bei Schwinge und Motor. Passiert dort was, hast Du hinterher eine Banane.
Mit 95 Kilo Lebendgewicht bist Du natürlich ein grenzwertiger Fahrer. laugh.gif Man kann da in den Rahmenkasten Verstärkungsbleche innen reinschweissen. Dort musst Du sehn, wieviel Platz ist, weil: der Motor muss ja auch wieder rein. wink.gif

Die Ursache dieses Verzugs liegt daran, das die Karren auf dem Ständer aufgebockt angetreten wurden. Das ist Gift! Im normalen Fahrbetrieb passiert da nix.

Wenn Du gerichtet hast, stell mal bitte wieder ein Bild rein.


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
mobiler4
Geschrieben am: 07.11.2011, 12:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5036
Mitgliedsnummer.: 1733
Mitglied seit: 15.12.2008



Moin Nico,

schönes Projekt Dein Essi. Mach es so wie die beiden Vorredner (sind Fachleute) gesagt haben aber verstärken brauchste diesen Rahmen meiner Meinung nach nicht das ist er ja schon verglichen zumVorgängermodell. Dieser Rahmen wird Dich aushalten aber niemals aufbocken und daraf rumradeln wenn er so nicht anspringt stimmt etwas nicht.

Wenn Du etwas Inspiration brauchst schau mal hier rein: click


--------------------
schönen Gruß von der Küste

Tony
PME-Mail
Top
SR Niko
Geschrieben am: 07.11.2011, 19:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 71
Mitgliedsnummer.: 4974
Mitglied seit: 03.11.2011



Ja liest sich doch alles richtig gut smile.gif

@Norbert .... gute Nachricht .... dann werd ich gleich mal wieder was essen und mir die Diät schenken wink.gif

Ja zu den Verstärkungen da werde ich so geplant etwas großflächiger agieren ...mal sehen, ersteinmal richten und mir ein paar Schablonen zu recht fummeln.
Im Übrigen hatte ich vorhin auch Deine Restauration bewundert .... und auch gelernt das Mann oder Frau bei Knetmetall schön fettfrei arbeiten sollte .... da ich einen SR2 "Oldschool Bobber" plane (hoffentlich werde ich jetzt nicht gesteinigt und aus dem Forum gepeitscht) müsste ich noch ein paar Löcher am hinteren Korflügel schließen.
Und ja, wenn ich den Rahmen gerichtet habe gibt's Bilder.

@mobiler4

auch ne feine Restauration _clap_1.gif _clap_1.gif _clap_1.gif ......
Vor allen Dingen mit dem Support der quadratischen Flasche thumbsup.gif
auf einem dieser interssanten Bilder.



Lass aber selber alles ganz ruhig angehen ..zumindest nehm ich mir das vor ...


Gruß, Niko


--------------------
Buch "Mopedfahrt durch Afrika" gesucht
PME-Mail
Top
SR Niko
Geschrieben am: 10.11.2011, 07:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 71
Mitgliedsnummer.: 4974
Mitglied seit: 03.11.2011



Moin Zusammen .....

an Wochenende werde ich meiner Rahmen mal richten, zumindest versuche ich es mal ...... was mir nur gedanken macht ist, ne saubere Oberfläche werd ich wohl nicht hinkriegen um es so zu lackieren. Wie macht Mann es fachmännisch? Wahrscheinlich werden die Öberflächen mit Zinn geebnet ..... hm .... frag mich ob es Sinn macht den Rahmen "nur" mit Prestolit also zu Spachtel für's Lacken vorzubereiten.... aber ob das den Vibrationen standhält?

Wäre also Presto ne Alternative? Davon hätte ich noch was rumliegen ...
Oder Kunstharz?

Gruß, Niko


--------------------
Buch "Mopedfahrt durch Afrika" gesucht
PME-Mail
Top
SR Niko
Geschrieben am: 11.11.2011, 14:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 71
Mitgliedsnummer.: 4974
Mitglied seit: 03.11.2011



Jemand eine Idee?


--------------------
Buch "Mopedfahrt durch Afrika" gesucht
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 11.11.2011, 17:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13554
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Hallo Niko,

wenn der Rahmen von einem Fachmann geschweißt wird, dann brauchst du danach sicherlich nix spachtel was sowieso Irrsinn ist. Das Zeug bricht dir wieder raus, so wie du es drauf geschmiert hast. Also machs doch nicht komlizierter als es ist. wink.gif

Lass den Rahmen ordentlich richten, verschleife dann die Schweißnähte und gut ist. Auf die Außenseiten kann man nürlich feine unebenheiten noch etwas fein spachtel aber mehr auch nicht. Außerdem siehst man das Geschweißte doch sowieso nicht oder legt sich irgendwer unters Moped ????

Grüße Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
SR Niko
Geschrieben am: 12.11.2011, 19:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 71
Mitgliedsnummer.: 4974
Mitglied seit: 03.11.2011



Hi Jörg,

es muss doch nicht jeder Kriminaler auf anhieb sehen das am Rahmen geschweißt wurde ....
Und wenn der Spachtel von innen nicht hält wird er es auch bestimmt von aussen nicht viel länger machen .... werde das wohl verzinnen oder mir die Variante Kunstharz überlegen ....

Gruß, Niko



--------------------
Buch "Mopedfahrt durch Afrika" gesucht
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 12.11.2011, 19:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13554
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (SR Niko @ 12.11.2011, 19:05)
Hi Jörg,

es muss doch nicht jeder Kriminaler auf anhieb sehen das am Rahmen geschweißt wurde ....
Und wenn der Spachtel von innen nicht hält wird er es auch bestimmt von aussen nicht viel länger machen .... werde das wohl verzinnen oder mir die Variante Kunstharz überlegen ....

Gruß, Niko

Es interessiert doch keine Sxx ob da am Rahmen geschweißt wurde oder nicht. Außer das wird nicht fachmännisch gemacht und es kommt zum Unfall!

Also überlege dir ob du es fachmännisch selbst richten kannst, ansonsten geh zu jemanden der sich damit auskennt.

Und vergiss Spachtel oder Kunstharz, das ist Pfusch! Wenn man die Schweißnaht nicht ganz glatt bekommt, dann kann man auch etwas Zinn auftragen aber auch hier gilt wieder entweder richtig oder garnicht. Wenn man es falsch macht, dann fällt das Zinn wieder so ab, wie man es aufgetragen hat. wink.gif

Ich sags aber nochmal. Wenn das einer richtet, der sich auskennt, dann brauchst du weder Zinn noch sonst was.

Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter