Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> anhänger für den star?, welcher ist der beste?
meister krelle und sein star
Geschrieben am: 14.05.2007, 09:46
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1
Mitgliedsnummer.: 606
Mitglied seit: 14.05.2007



hallo zusammen!
seit genau einem jahr bin ich stolzer besitzer eines star bj.71
dieser steht derzeitig noch auf usedom in einer sehr netten pension, wird aber dort anfang juni abgeholt und dann wollte ich ihm mal ein wenig was von deutschland zeigen. wir fahren dann bis zur schweizer grenze quer durch deutschland. mein hauptaugenmerk liegt aber auf dem osten von deutschland da ich seit der wende ab und an mal hier und dort im osten herumgekommen bin und was menschlichkeit betrifft überwiegend sehr gute erfahrungen gemacht habe. also was gibt es besseres als sich dem geliebten puplikum auf einem original kultmoped zu präsentieren. javascript:emoticon(':rolleyes:')
smilie

hier aber nun meine eigentliche frage(n)!
welcher anhänger ist der richtige für den star? hat jemand erfahrungswerte?
gibt es wirklich einen extra für die vogelserie gebauten anhänger?
welche alternativen gibt es? hat jemand so einen eventuel zu verkaufen? vieleicht sogar in der nähe von usedom? kann ich auch einen neumodischen fahradanhänger benützen?
wie ist das mit der stvo. javascript:emoticon(':uhm:')
smilie

also ich freue mich jetzt schon mit euch zu plaudern!! danke im vorausjavascript:emoticon(':clap:')
smilie
PME-Mail
Top
joker317
Geschrieben am: 14.05.2007, 10:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



Also, grundsätzlich für die Vogelserie ist der MWH/M1 bestimmt.
Aber ich rate dir dringlichst davon ab mit dem Ding durch Dutschland zu touren!
Es sieht vll. lustig aus, wenn man mit Moped und Hänger fährt, aber es ist einfach belastend.
Theorethisch kannst du aber alle Hänger nehmen die zu DDR-Zeiten für Moped produziert wurden.
Plastefahrradhänger sind hinter Mopeds nicht zugelassen.
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
NorbertE
Geschrieben am: 14.05.2007, 12:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14939
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Hallo Meister Krelle und ein Willkommen thumbsup.gif

Also ich find Deine Idee erst mal gut thumbsup.gif Es gibt also auch heute noch richtige Abenteurer.
Was Du über Land und Leute im Osten sagtst, trifft auch überwiegend zu. Da lad ich Dich mit Deinem Fuhrwerk doch gleich mal ein in die Oberlausitz. biggrin.gif Das sind von Usedom so ca. 550 km biggrin.gif und ich meins ernst.

Zum Hänger selbst: Ja, es gab für die Vogelserie den dafür produzierten Hänger. Wie Jerome schon schrieb.

Vielleicht hat mal einer ein Foto von dem Ding.

Dazu gab es für den jeweiligen Simsontyp spezielle Anhängerzugvorrichtungen. Da der Star hinten keine Blinker hat, brauchst Du auch nur den Hänger mit Brems-und Rücklicht.
Nach STVZO und FZV ist so ein Hänger auch zulassungsfrei. Du musst nur irgendwie auf der Rückwand das augenblickliche Versicherungskennzeichen "wiederholen", denn im Hängerbetrieb sieht man das Kennzeichen am Moped meist nicht.

Berichte und frage ruhig weiter.

Grüsse Norbert


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter