Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Benzinzulauf am Vergaser locker
Unhold
Geschrieben am: 25.11.2011, 20:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Bei meinem Star ist am 16N1-6 Vergaser neuerdings der Stutzen vom Benzinzulauf lose, also das Teil, wo unten der Benzinschlauch draufgesteckt wird. Wenn ich den Schlauch nach oben abziehen will, zieh ich jedesmal gleich den gesamten Zulaufstutzen mit aus dem Vergaser raus. ohmy.gif
Das darf ja nicht sein. Möglicherweise wird da auch "Nebenluft" vom Vergaser gezogen oder ich hab dann vielleicht 'ne Luftblase im Schlauch und mein Hobel verreckt auf dem Highway. wink.gif

Hat vielleicht jemand eine Idee, wie ich diesen Stutzen wieder fest und dicht bekomme? hmm.gif


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
domdey
Geschrieben am: 25.11.2011, 23:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11476
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Hatte ich an 'nem 16N 1-3 für Sperber auch mal . Habe es mit Metallkleber wieder bombenfest gekriegt . War auch nix verstopft . Hat danach alles wieder super gefunzt . thumbsup.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter