Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Gelenkwelle verchrohmen
ontario00
Geschrieben am: 10.12.2011, 20:15
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 25
Mitgliedsnummer.: 788
Mitglied seit: 30.08.2007



Hallo,

ist es möglich die Gelenkwelle komplett verchrohmen zu lassen? Oder müssen die Enden Blank bleiben?

Gruß Steffen
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 10.12.2011, 22:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Sowohl als auch. _uhm.gif Du kannst die Welle komplett verchromen lassen, zum Einbau müssen die Passungen aber passen. blink.gif laugh.gif

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 10.12.2011, 22:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Schön wäre noch zu wissen, welche Welle von welchem Fahrzeug gemeint ist _uhm.gif _uhm.gif .


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
andi2
Geschrieben am: 11.12.2011, 05:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2858
Mitgliedsnummer.: 1290
Mitglied seit: 31.05.2008



Ich gehe vom IFA W50 aus _uhm.gif .mfg andi cool.gif


--------------------
gesendet von meinen Schultaschenrechner
PME-Mail
Top
ontario00
Geschrieben am: 11.12.2011, 11:36
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 25
Mitgliedsnummer.: 788
Mitglied seit: 30.08.2007



Gemeint ist die Gelenkwelle vom Kardanantrieb.
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 11.12.2011, 21:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Sicher kann man die verchromen, allerdings war die original nur verzinkt.


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
mobiler4
Geschrieben am: 13.12.2011, 11:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5036
Mitgliedsnummer.: 1733
Mitglied seit: 15.12.2008



... hmm.gif da gehen die Meinungen aber auseinander. Industriechrom also unpoliert dürfte es auch treffen wurde glaube ich später so gemacht. hmm.gif

Steffen, wie ist denn der Verschleißzustand Deiner Kardanwelle? Ich meine ist das alles noch gut hmm.gif Ich mußte beide einschicken zum Aufarbeiten bzw. austauschen. Die Verzahnungen waren sehr stark verschlissen und denn faßt die Verzahnung nicht bzw. hat Spiel.

Bedenke bitte auch Hilles Hinweis bezüglich Deines Kreuzgelenkes hmm.gif es handelt sich hier um eine ganz gefährliche Geschichte. Wenn Dir das um die Ohren fliegt oder gar blockiert wäre es gut wenn Du eine Patientenverfügung unterschrieben hast ansonsten kann es sein, dass Du ne nette Blondine am Bett wiederfindest die Deinen Schieber blank macht wenn Du mal wieder aufwachst blink.gif sad.gif

Ich habe meine Kardangetriebe vom Fachmann machen lassen. Das geht los bei der Lagerung, der Kardanwelle (Verzahnung), dem Kreuzgelenk, dem ordentlichen Sitz der Hypoidverzahnung (Tragbild betrachten) bis hin zum ausbuchsen des Bremsnockens der auch garantiert ausgeschlagen ist weil der nie abgeschmiert wurde hmm.gif


--------------------
schönen Gruß von der Küste

Tony
PME-Mail
Top
Eddy
Geschrieben am: 13.12.2011, 19:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 75
Mitgliedsnummer.: 4063
Mitglied seit: 18.12.2010



Moin,

Hier kannst gleich eine verchromte Kardanwelle kaufen. wink.gif

Gruß Eddy !
PM
Top
ontario00
Geschrieben am: 13.12.2011, 19:31
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 25
Mitgliedsnummer.: 788
Mitglied seit: 30.08.2007



Hallo,

wie ich schon sagte ich kann kein Spiel festellen und die Verzahnungen sehen auch noch Top aus.

Am Kreuzgelenk hab ich auch nichts gemacht. Außer regelmäßig abgeschmiert. Unddas mit Verchrohmung lass ich bleiben. Sieht bestimmt blöd aus und dem Original entspricht das ja auch nicht.

Gruß Steffen

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
boerdy61
Geschrieben am: 15.12.2011, 07:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4442
Mitgliedsnummer.: 1054
Mitglied seit: 21.01.2008



QUOTE (mobiler4 @ 13.12.2011, 11:04)
... hmm.gif da gehen die Meinungen aber auseinander. Industriechrom also unpoliert dürfte es auch treffen wurde glaube ich später so gemacht. hmm.gif

Ich schließe mich Tony an. Hatte gestern eine bisher unverbaute originale in der Hand. Es war zwar kein "Hochglanzchrom" und auch nicht unterkupfert, aber mit Sicherheit nicht nur verzinkt.

Thorsten


--------------------
Gruß Thorsten

boerdy61

2014 - Die 64er werden 50!
PME-MailWebseite
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 15.12.2011, 07:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



QUOTE (boerdy61 @ 15.12.2011, 07:13)
Es war zwar kein "Hochglanzchrom" und auch nicht unterkupfert, aber mit Sicherheit nicht nur verzinkt.

Thorsten

Vielleicht nur vernickelt? hmm.gif

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
boerdy61
Geschrieben am: 15.12.2011, 09:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4442
Mitgliedsnummer.: 1054
Mitglied seit: 21.01.2008



Nickel läuft mit der Zeit an. Ich mach mal bei Gelegenheit ein Foto.

Thorsten


--------------------
Gruß Thorsten

boerdy61

2014 - Die 64er werden 50!
PME-MailWebseite
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter