Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> 51/2 Schaltung, Schalthebel geht nicht zurück
Schwalbe_fahrer
Geschrieben am: 15.12.2011, 14:04
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 47
Mitgliedsnummer.: 4380
Mitglied seit: 19.04.2011



Moin,

Bei Meiner Kr51/2N geht der Schalthebel nicht mehr zurück,ausser wenn der Seitendeckel abgebaut ist _uhm.gif
Die Federn zum zurückholen sind alle in Ordnung!
Kann es sein das die Hohlwelle zu dick ist und deswegen am Seitendeckel schleift?

mfG

Niklas


--------------------
Gruß Niklas


Fahrzeuge:
Schwalbe Kr51/1(teilespender)
Schwalbe Kr51/2N Bj.83


Die Simson aus'm Osten ist schnell trotz niedrieger Kosten
Trotz Mauerfall und Wende Simsonpower ohne Ende
PME-Mail
Top
boerdy61
Geschrieben am: 15.12.2011, 14:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4441
Mitgliedsnummer.: 1054
Mitglied seit: 21.01.2008



Schau dir mal die Schweißnaht an der Hohlwelle an, nicht, dass die "Wurst" zu dick ist und dadurch was schleift/klemmt. Hatten wir auch schon bei nem Nachbauteil.

Thorsten


--------------------
Gruß Thorsten

boerdy61

2014 - Die 64er werden 50!
PME-MailWebseite
Top
Schwalbe_fahrer
Geschrieben am: 15.12.2011, 14:22
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 47
Mitgliedsnummer.: 4380
Mitglied seit: 19.04.2011



Ok,soll ich die Welle dann einfach irgendwie ein bisschen abschleifen?


--------------------
Gruß Niklas


Fahrzeuge:
Schwalbe Kr51/1(teilespender)
Schwalbe Kr51/2N Bj.83


Die Simson aus'm Osten ist schnell trotz niedrieger Kosten
Trotz Mauerfall und Wende Simsonpower ohne Ende
PME-Mail
Top
boerdy61
Geschrieben am: 15.12.2011, 15:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4441
Mitgliedsnummer.: 1054
Mitglied seit: 21.01.2008



Wir haben die Naht mit der Flex nachbearbeitet. Hast du einen Nachbau drin?

Thorsten


--------------------
Gruß Thorsten

boerdy61

2014 - Die 64er werden 50!
PME-MailWebseite
Top
Schwalbe_fahrer
Geschrieben am: 15.12.2011, 19:12
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 47
Mitgliedsnummer.: 4380
Mitglied seit: 19.04.2011



kann ich leider nicht sagen,da ich die schwalbe so gekauft habe


--------------------
Gruß Niklas


Fahrzeuge:
Schwalbe Kr51/1(teilespender)
Schwalbe Kr51/2N Bj.83


Die Simson aus'm Osten ist schnell trotz niedrieger Kosten
Trotz Mauerfall und Wende Simsonpower ohne Ende
PME-Mail
Top
lambiman
Geschrieben am: 15.12.2011, 20:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3302
Mitgliedsnummer.: 567
Mitglied seit: 18.04.2007



Das hatte ich auch schonmal sobald man die Schrauben angezogen hatte klemmte der Schalthebel.

Ein 2.te Dichtung brachte abhilfe eine andere Hohlschaltwelle brachte komischerweise nichts.

Gruß
Dirk


--------------------
Die Simsons sind die Besten im Osten wie im Westen
Vom Pol bis zum Äquator und auch in Ulan bator
Du Kannst sie gerne Testen
Sie sind die allerbesten
vom Süden bis zum Norden und hinaus bis in die Fjorden

Aktuelle Besitztümer:
Star Bj73 Patinamoped
Star Bj72 Liegt zerlegt rum
Star Bj74 Im verwendbaren Originallack
Star BJ73 Teileleiche
Spatz Bj65 nicht schön aber selten
Habicht Bj74 Auferstanden aus Ruinen
Kr51/1S Bj72 in der Restauration
KR51 Bj65 Arbeit fürs nächste Jahr
S51 B2-4 Bj86 Mein Alltagsmoped
S50N Bj76 Seit Juli 2010 10000Km gelaufen
SR50C BJ86 Im Alltagsbetrieb
ES250/0 Bj58 Viel Arbeit
ES150/0 Bj62 Erste Serie mit 2 Farb. Tank
ES125/0 Bj64 Vollrestaurierte Glitzerkiste
Troll Bj63 Desolater Zustand wird restauriert
Neuzugang:
PME-Mail
Top
andritsch176
Geschrieben am: 16.12.2011, 06:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 117
Mitgliedsnummer.: 2940
Mitglied seit: 22.12.2009



also wenn die rückholfedern in ordnung sind, kann es ja fast nur noch die hohlwelle oder der dichtring im deckel sein wo hohlwelle und kickstarter durchgehen.
Schweißnaht abschleifen klingt logisch.sonst einfach mal gucken ob etwas dreck hinten im dichtring sitzt der den querschnitt verjüngt. Is ja manchmak so ein simples problem.
Oder irgendwas stört auf den dichtflächen des seitendeckels, das der nicht ganz plan ansitzt und die hohlwelle dadurch am dichtring schleift.
Is das problem denn erst aufgetreten oder war es schon seid kauf so?

Dirk


--------------------
Fahrzeuge:
Schwalbe Bj. 1966
Spatz Bj. 1967 (im Aufbau)

Schwalbe bleibt Salonfähig & gehört zum guten Ton ;-)
PME-Mail
Top
Schwalbe_fahrer
Geschrieben am: 16.12.2011, 15:24
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 47
Mitgliedsnummer.: 4380
Mitglied seit: 19.04.2011



War schon seit dem Kauf so.


--------------------
Gruß Niklas


Fahrzeuge:
Schwalbe Kr51/1(teilespender)
Schwalbe Kr51/2N Bj.83


Die Simson aus'm Osten ist schnell trotz niedrieger Kosten
Trotz Mauerfall und Wende Simsonpower ohne Ende
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter