Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> S51 Zündung im Sr 2
enrico-82
Geschrieben am: 27.12.2011, 19:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6907
Mitgliedsnummer.: 1445
Mitglied seit: 05.08.2008



Hallo,

hier mal meine völlig behämmerte Frage, hat schon mal jemand eine S51 Zündung in einen Sr 2 verbaut?

Ich finde derzeit keine Hinweise das so etwas scheitern müsste (man muss eben probieren wann er zünden sollte)


--------------------
Viele Grüße,
Enno


S51 B 1-3 - Klick SR 2E - Klick KR51/1K Klick VW 1200 L - Klick

in Erinnerung: SR2 - Klick

"Ein Kind ist kein Gefäß das gefüllt, sondern ein Feuer das entzündet werden will."
( Francois Rabelais )
PM
Top
essifreak
Geschrieben am: 27.12.2011, 19:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5025
Mitgliedsnummer.: 2391
Mitglied seit: 25.06.2009



ich glaube, dass passt von der Grundplattengröße schonmal gar nicht ph34r.gif


--------------------
SR2 Baujahr 1958 Klick / SR2E Baujahr 1960 Klick / S51 Baujahr 1984 Klick / AWO 425 T Baujahr 1952 Klick / MZ TS 250 Baujahr 1974 Klick
----------------------------------------
Ich bin ständig auf der Suche nach original Teilen für meine 52er Touren Awo:
vorderer Kotflügel, hinterer 5 Nieten Kotflügel im Originallack, Regenrinnenfelge, 40mm Krümmer mit Patina, Steckkrümmerkopf, Lampentopf, Lampenglas, Kickstarter, Handschalthebel...

----------------------------------------
http://simson-oldie.jimdo.com aktualisiert mit neuen Bildern, reinschauen lohnt sich!
----------------------------------------
Ich liebe Originallack...

AWO 425-good vibrations
PME-MailWebseite
Top
Blaster
Geschrieben am: 28.12.2011, 03:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Validating
Beiträge: 2013
Mitgliedsnummer.: 2257
Mitglied seit: 21.05.2009



Ob das passt oder nicht ist eine andere Frage. Das Hemd hat jedenfalls in seinem SR2 eine Elektronik Zündung aus einem S51 verbaut. Und es funktioniert
PME-Mail
Top
Simsonschrauber23
Geschrieben am: 28.12.2011, 12:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1697
Mitgliedsnummer.: 3115
Mitglied seit: 17.02.2010



QUOTE (essifreak @ 27.12.2011, 19:34)
ich glaube, dass passt von der Grundplattengröße schonmal gar nicht ph34r.gif

Nee die Grundplattengröße ist bei allen Simsons gleich, nur manche sind offen andere nicht, wegen der Zündspule.
Elektronikzündung ist ganz einfach einzustellen im SR2, da man nur OT suchen muss und Geber mit der Linie des Polrades übereinander bringen.
Problematisch wirds glaube nur da, weil man Löcher zur Grundplattenbefestigung bohren muss wie sie an d. Essiplatte sind (Elektronikgrundplatte wird ja normalerweise mit den Krallen befestigt), aber unmöglich ist es nicht cool.gif .
Weiter wo das STeuerteil hin tun hmm.gif?
Dann wäre da noch die offene Hochspannungsdurchführung im Motor die Sch**** aussieht wenn sie offen ist. blink.gif
S51 Verbrecher ist meines Erachtens schwerer einzustellen als Elektronik, da der Konus anders ist und man erst mal suchen muss wo denn da Funke bei OT kommt.
Dann hängen die Kabel an der Platte noch total Sch**** unten wahrscheinlich, sodass Gefahr besteht das sie durchs Polrad aufgerieben werden blink.gif
Aber wie sagt man so schön geht nicht gibts nicht thumbsup.gif

Edit: die Löcher zur Befestigung sind auch in der Elektronikzündung, also muss man da gar nichts ändern, einfach einbauen und sich freuen biggrin.gif


--------------------
Markus
S51-B3 : Bj. 81
S51 : Bj. unbekannt/MZA Rahmen
S51E : Bj. 85
KR51/1->umgebaut zur /2: Bj. 68
Sr2e : Bj. 64
Sr2e : Bj 62
Mz ETS 150 : Bj. 72
MZ ETZ 125 : Bj. 87
PME-Mail
Top
Blaster
Geschrieben am: 28.12.2011, 20:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Validating
Beiträge: 2013
Mitgliedsnummer.: 2257
Mitglied seit: 21.05.2009



QUOTE (Simsonschrauber23 @ 28.12.2011, 12:08)

Weiter wo das STeuerteil hin tun hmm.gif?

Ganz einfach im Federkasten ist genug platz dafür
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 29.12.2011, 15:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Klar kann man in den Essi auch die Elektronikzündung einbauen.


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
enrico-82
Geschrieben am: 29.12.2011, 15:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6907
Mitgliedsnummer.: 1445
Mitglied seit: 05.08.2008



Ich hätte das Steuerteil jetzt eher in den Werkzeugdeckel verbannt.
Oder eine "normale" U Zündung gewählt, der Vorteil wäre man kann mehr Lichtleistung anlegen und ggf. auch technisch aufrüsten (Blinker etc.).

U Zündung hätte ich jetzt auf OZ gestellt, und dann gesucht wo der Unterbrecher gut öffnet - aber ja es ist bei weiten mehr Fummelei.


--------------------
Viele Grüße,
Enno


S51 B 1-3 - Klick SR 2E - Klick KR51/1K Klick VW 1200 L - Klick

in Erinnerung: SR2 - Klick

"Ein Kind ist kein Gefäß das gefüllt, sondern ein Feuer das entzündet werden will."
( Francois Rabelais )
PM
Top
Cloyd
Geschrieben am: 29.12.2011, 16:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3467
Mitgliedsnummer.: 2144
Mitglied seit: 26.04.2009



Das Polrad ist hier wohl außen vor, oder wie? _uhm.gif
Besonders der Konus...


mfg Toni


--------------------

1957 SR2,beige,Originalzustand
1958 SR2,beige,Opas Arbeits-Essi
1964 Schwalbe,orange,im Neuzustand
1964 Schwalbe,soll tundragrau werden
1964 Schwalbe, blau, patiniert
1964 Pedal-Spatz, soll maron werden
1964 Spatz, rot, patiniert

Nur wer sein Moped fährt, liebt sein Moped.
PME-Mail
Top
Blaster
Geschrieben am: 29.12.2011, 21:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Validating
Beiträge: 2013
Mitgliedsnummer.: 2257
Mitglied seit: 21.05.2009



QUOTE (enrico-82 @ 29.12.2011, 15:37)
Ich hätte das Steuerteil jetzt eher in den Werkzeugdeckel verbannt.
Oder eine "normale" U Zündung gewählt, der Vorteil wäre man kann mehr Lichtleistung anlegen und ggf. auch technisch aufrüsten (Blinker etc.).

U Zündung hätte ich jetzt auf OZ gestellt, und dann gesucht wo der Unterbrecher gut öffnet - aber ja es ist bei weiten mehr Fummelei.

_uhm.gif _uhm.gif _uhm.gif _uhm.gif

Was haben jetzt Blinker mit der Zündung zu tun hmm.gif

Die werden über die Batterie betrieben.
PME-Mail
Top
enrico-82
Geschrieben am: 29.12.2011, 21:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6907
Mitgliedsnummer.: 1445
Mitglied seit: 05.08.2008



Eine Batterie muss ja auch geladen werden wink.gif


--------------------
Viele Grüße,
Enno


S51 B 1-3 - Klick SR 2E - Klick KR51/1K Klick VW 1200 L - Klick

in Erinnerung: SR2 - Klick

"Ein Kind ist kein Gefäß das gefüllt, sondern ein Feuer das entzündet werden will."
( Francois Rabelais )
PM
Top
Blaster
Geschrieben am: 29.12.2011, 21:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Validating
Beiträge: 2013
Mitgliedsnummer.: 2257
Mitglied seit: 21.05.2009



Wozu gibt es Lädegräte?

PME-Mail
Top
MAWfreund
Geschrieben am: 30.12.2011, 16:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8715
Mitgliedsnummer.: 1628
Mitglied seit: 22.10.2008



QUOTE (Simsonschrauber23 @ 28.12.2011, 12:08)

Weiter wo das STeuerteil hin tun hmm.gif?
Dann wäre da noch die offene Hochspannungsdurchführung im Motor die Sch**** aussieht wenn sie offen ist. blink.gif

Man kann auch das Kabel hinter der Grundplatte rausführen, so das es wie bei einer Unterbrecherzündung aussieht.
Meine Kabel gehen in den Federkasten wo Zündspule und Regler liegen, von da geht das lange Zündkabel wieder in den Motor, um dann wieder wie orginal vorne herauszukommen.
Nichts shleift oder stört biggrin.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
DDR Mopeds und Motorräder
Simson Fahrräder aus allen Epochen,
von der Kaiserzeit bis in die DDR


01.05.-03.05.2014 Mit dem SR1 und 2 an die Ostsse, Bernau-Peenemünde und zurück, 510 Km auf über 50 Jahre alten Mopeds, ich war dabei :) 01.05.-03.05.2015, über 400 km auf Spreewaldtour mit dem SR2.


Grüße Maik
PME-Mail
Top
MAWfreund
Geschrieben am: 30.12.2011, 16:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8715
Mitgliedsnummer.: 1628
Mitglied seit: 22.10.2008



Hier offen zu sehen.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
DDR Mopeds und Motorräder
Simson Fahrräder aus allen Epochen,
von der Kaiserzeit bis in die DDR


01.05.-03.05.2014 Mit dem SR1 und 2 an die Ostsse, Bernau-Peenemünde und zurück, 510 Km auf über 50 Jahre alten Mopeds, ich war dabei :) 01.05.-03.05.2015, über 400 km auf Spreewaldtour mit dem SR2.


Grüße Maik
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter