Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Leistungssteigerung durch Sportkrümmer?
unlimited
Geschrieben am: 25.05.2007, 11:33
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 23
Mitgliedsnummer.: 607
Mitglied seit: 14.05.2007



Da mein Roller noch nicht ganz fertig ist, habe ich vielleicht noch die Möglichkeit einwenig mehr Leitsung rauszukitzeln _clap_1.gif

So, bringt es was wenn ich diesen seltsamen Plastiktrichter aus dem orginalen Luftfilterkasten entferne? Und was bring ein 32mm Krümmer an einem orginalen 50ccm Zylinder und orginalem Auspuff hmm.gif

Sonst noch irgendwelche Tipps wie ich mehr Leistung bekommen kann? Ich will nicht unbedingt mehr Geschwindigkeit, nur halt genug Anzug thumbsup.gif


--------------------
MFG
unlimited

Der Weg ist das Ziel... mit einem Simson überbrückt man den Weg bis zum Ziel.....
PME-Mail
Top
Ostbiker
Geschrieben am: 26.05.2007, 20:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



Es gibt da etliche Optimierungsmaßnahmen. Die wirklich meistbringenste ist logischerweise mehr Hubraum. Das weiss der Staat (Steuer/Versicherung) und die Polizei auch rolleyes.gif Aber es geht auch ohne,wenn gleich die Mehrleistung bescheiden ausfällt. Die kostengünstigste ist es das Ansaug und Abgas-Sytem zu optimieren. Also Einlasskanäle richtig polieren und glätten (vielleicht auch etwas weiten) ebenso der Vergaser. Du musst versuchen die Wiederstände im Gesamtsystem zu reduzieren. Aber Vorsicht Auspuff und Ansaugseite benötigen einen gewissen Resonanzraum/druck. Radlager leichtgängig machen, Bremsen optimal einstellen....usw. da gibt es einiges um mehr spürbare Leistung herauszuholen, ohne die tatsächliche Leistung des Motors zu erhöhen.


--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter