Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Spatz Probleme
Sr2E1963
Geschrieben am: 26.05.2007, 20:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1443
Mitgliedsnummer.: 161
Mitglied seit: 08.11.2005



Hallo, mein Spatz springt schlecht an, läuft aber - nimmt schlecht Gas an und Fahren ist fast unmöglich im ersten Gang dreht er dann wie sau und im 2. -Möööh und dann geht er aus wenn mann nicht zurückschaltet. Zündkerzenelektroden sind weiß!!! Vergaser ist aber so fett wie möglich eingestellt... cry.gif

Welche Farbvarianten gab es am Spatz? _uhm.gif


--------------------
"....und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann , ist es nicht sehr sinnvoll , den autobedingten CO 2 Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02 % zu senken."
( Zitat Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH )
PME-Mail
Top
Ostbiker
Geschrieben am: 28.05.2007, 09:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



Also das Problem mit dem Motorlauf hört sich nach Simmerring rechts unter der Grundplatte an. Dadurch gelangt Nebenluft in den Brennraum und der Motor läuft zu mager und reagiert indirekter auf Gas.
Farben gab es hauptsächlich rot/lindgrün bzw. maron und diphanblau soll es angeblich auch gegeben haben.


--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
Sr2E1963
Geschrieben am: 28.05.2007, 20:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1443
Mitgliedsnummer.: 161
Mitglied seit: 08.11.2005



danke erstmal !

Ich denke da auch das es an ner zu kleinen Hauptdüse liegen kann... was ist original fürn vergaser an nem 65er spatz verbaut?bedüsung?

hat noch jemand infos am besten bilder der blauen lackierung? ist es das sr hammerschlagblau? in welcher farbe waren da seitenbleche und tank lackiert?

gruß andy


--------------------
"....und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann , ist es nicht sehr sinnvoll , den autobedingten CO 2 Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02 % zu senken."
( Zitat Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH )
PME-Mail
Top
Ostbiker
Geschrieben am: 30.05.2007, 09:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



Als Vergaser wurde der NKJ 134 verbaut, Bedüsung war HD60/ND212 und an dem Hammerschlagblau sind wir hier auch schon interessiert, da bisher nur in der Literatur davon die Rede war und noch keiner von uns ein solches Exemplar erspäht hat. Wird aber der KR 50 Farbton sein. Warscheinlich war was übrig. biggrin.gif


--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
Sr2E1963
Geschrieben am: 30.05.2007, 19:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1443
Mitgliedsnummer.: 161
Mitglied seit: 08.11.2005



neue kuriosität : ich hab den spatz heut komplett zerlegt... dabei ist mir aufgefallen : der rahmen ist maron, der rest rot!!! der vorbesitzer versicherte mir das da nie was verändert wurde!


--------------------
"....und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann , ist es nicht sehr sinnvoll , den autobedingten CO 2 Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02 % zu senken."
( Zitat Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH )
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter