Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> 3 Gang Motorproblem
BlueKR50
Geschrieben am: 08.01.2012, 15:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2668
Mitgliedsnummer.: 3601
Mitglied seit: 06.07.2010



Hallo,

ich habe gestern meinen DUO bekommen und dort ist ein 3 Gang Motor verbaut...

Habe das Problem das wenn er warm ist im Stand immer Hochdreht...

Habe vergaserflansch schon mit Bremsenreiniger getestet...

Wo könnte das dran liegen?

Springt auf schlag an und hört sich auch gut an...

Gruß

Matze
PME-MailWebseite
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 08.01.2012, 16:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Ändere mal die Einstellung der Leerlaufgemischregulierung. Ein warmer Motor braucht anderes Benzin-Luft-Gemisch, als ein kalter Motor.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
Raphael
Geschrieben am: 08.01.2012, 17:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5863
Mitgliedsnummer.: 1772
Mitglied seit: 31.12.2008



Hast du die Zylinderfussdichtung auch mal abgesprüht ?

Gruss,
Raffi


--------------------
" Es wird Tote geben." Dieser Schreibfehler in der Einladungskarte führte dazu , daß auf der Feier zu meinem 8. Geburtstag niemand kam.

Da erzähle ich meinem Psychologen meine Lebensgeschichte , und der Arsch sagt nur :"Boah, krasser Scheiss , ey !"

"Ich glaube, Gefahren warten nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren."

M.Gorbatschow




altearmee.org
PM
Top
BlueKR50
Geschrieben am: 08.01.2012, 17:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2668
Mitgliedsnummer.: 3601
Mitglied seit: 06.07.2010



Hallo,

nein das habe ich nicht aber mit Ordentlich Bremsenreiniger eingesprüht

und keine Veränderung am Motorlauf...

Ich habe mir mal die Zündkerze angeschaut und die war super hellbraun...

Wenn ich den Choke betätige ging die Drehzahl runter...

Kann es sein das es an der Vergasereinstellung liegt? Die Nadel war im obersten Ring...

Als auf sehr mager gestellt...


Habe die Nadel jetzt mal zwei Ringe weiter nach unten gestellt...

Bis jetzt ist es gut aber bin danach auch nicht richtig viel gefahren...

Werde es Morgen mal überprüfen...

Gruß

Matze
PME-MailWebseite
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 08.01.2012, 20:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Was ist das überhaupt für ein Motor und für ein Vergaser?

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
BlueKR50
Geschrieben am: 08.01.2012, 20:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2668
Mitgliedsnummer.: 3601
Mitglied seit: 06.07.2010



Hallo Tim...

die genaue Bezeichnung des Motor kann ich dir nicht geben...

müsste ich erst schauen...

verbaut ist ein BING Vergaser...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-MailWebseite
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 08.01.2012, 21:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Das ist doch was völlig anderes! Dann kann es auch der rechte Kurbelwellensimmerring sein. Besorg dir doch mal die richtigen Einstelldaten für den Vergaser.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
mopete
Geschrieben am: 05.02.2012, 18:27
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11
Mitgliedsnummer.: 5172
Mitglied seit: 05.02.2012



Hi,

Bing ist nicht so mein Fall, aber der Motor bekommt zu mageres Gemisch. das quttiert er mit auftouren. Mit der Nadel hochstellen sollte es ok gehen.

Sven

edit:Concorde
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter