Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Unterschiede Lenkkopf S51
Ramirez
Geschrieben am: 09.01.2012, 09:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 841
Mitgliedsnummer.: 1319
Mitglied seit: 19.06.2008



Moin!

Im Zuge meines S51-Aufbaus ist mir aufgefallen, dass es zwei unterschiedliche Versionen des oberen Lenkkopf-Teils (das Teil, an welches der Lenker geschraubt wird) gibt.

Einmal sind bei der oberen Telegabelbefestigung große Löcher (der Gabelholm scheint da "fast" (?) durchzupassen. Bei der anderen Version ist nur das Loch für die M6- (oder M8?) Schraube inklusive der runden Einbuchtung.

Wie sieht nun die obere Befestigung der Gabelholme bei der ersten Version aus? Da gibts meines Wissens nach Scheiben dafür, gesehen hab ich das aber noch nie in natura. Und wie wird der Gabelholm oben zentriert? Garnicht?

Bei welchen Baujahren wurden welche Versionen eingesetzt? Kann mir da jemand, am besten sogar mit Bildern, weiterhelfen? Danke!


--------------------
---
Gruß,
Carsten
PME-Mail
Top
Dazzle
Geschrieben am: 09.01.2012, 10:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1032
Mitgliedsnummer.: 1809
Mitglied seit: 13.01.2009



Das Teil mit den großen Löchern ist vom S50. Im übrigen gibt es auch Unterschiede bei der unteren Telegabelbefestigung auch wenn die nur marginal sind. So sind die Löcher bei denen die Telegabel durch 8er Schrauben geklemmt wird Sacklöcher und andere Kleinigkeiten. Die sieht auch massiver aus (siehe Bild)
Und ja oben kam auf eine Seite eine Art dicke gewölbte U-Scheibe und auf der anderen Seite der Tachohalter auch in massiver Ausführung. Eben wie auf dem Bild im Link.

http://www.ostoase.de/images/product_image...mages/768_0.jpg

Dadurch das der Gabelholm "fast" durchpasst zenriert es sich auch weil der Holm ja oben ein FASE hat.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
user posted imageMfG Dirk
PME-Mail
Top
Ramirez
Geschrieben am: 09.01.2012, 10:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 841
Mitgliedsnummer.: 1319
Mitglied seit: 19.06.2008



Dirk,

danke für die Info. Wenn der obere Teil mit den großen Löchern S50 ist, wundert´s mich nicht, dass ich das so noch nie gesehen habe.

Dann heisst es wohl heut abend "try it again", will heissen, die S51-Version schleifen, lackieren und dann die Tage am Aufbauprojekt ersetzen.


--------------------
---
Gruß,
Carsten
PME-Mail
Top
Simsonschraubär
Geschrieben am: 09.01.2012, 17:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 159
Mitgliedsnummer.: 4030
Mitglied seit: 29.11.2010



Das sind nicht die beiden einzigen Ausführungen. Es gab auch bei der Enduro eine obere Gabelbrücke, bei der die Holme geklemmt wurden. Hat den Vorteil, dass die Gabel wesentlich steifer ist und ist besonders bei einer Scheibenbremse zu empfehlen.

http://www.mopedersatzteil.de/images/produ...006045-0005.jpg

PME-Mail
Top
seg02
Geschrieben am: 09.01.2012, 17:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2011
Mitgliedsnummer.: 1724
Mitglied seit: 09.12.2008



Hallo Leute,
hallo Carsten cool.gif ,

na dann schau dir nochmal im Verglei beide Gabelbrücken Unterteile an.
Neben den schon erwähnten Unterschieden gibt es noch einen Unterschie an der Lampenaufnahme. Die S 50 Version mit den Sachlöchern hat eine längere Lampenhalterung, damit die Kugellampe nicht im eingebauten Zusatnd an den Gabelholmen anstößt.


--------------------
PME-Mail
Top
Ramirez
Geschrieben am: 09.01.2012, 18:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 841
Mitgliedsnummer.: 1319
Mitglied seit: 19.06.2008



Hallo Gunther,

der Unterschied am Unterteil bzgl. der Lampenhalterung war mir bekannt, habe letztes Jahr im Simson-Museum extra den Unterschied fotografisch festgehalten. Nunja, ist ja meistens so, dass man aus Teilekisten, sofern man ne Auswahl zwischen zwei unterschiedlichen Teilen hat, das "falsche" Teil raussucht und aufarbeitet. Wobei sich ne Aufarbeitung bei dem Oberteil zeitmäßig in Grenzen hält. Optimales Lackierwetter ist allerdings nicht gerade... wink.gif


--------------------
---
Gruß,
Carsten
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter