Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> KW auseinander gepresst
gilbert
Geschrieben am: 10.01.2012, 12:28
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 33
Mitgliedsnummer.: 5107
Mitglied seit: 09.01.2012



mit s50 motor hat der vorgänger ne menge unsinn angestellt.
unteranderem hat er nach einem kolben fresser die laufganitur gewechselt.
dabei ist ihm bei der montage des kolbens eine anlaufscheibe ich den kurbelwellenraum gefallen.

diese fand ich zerquetsch zwischen kurbelwange und gehäuse eingelemmt.
beim ersten start, so sagte er, sprang der motor kurz an und ging dann aus.
warum wohl? smile.gif

auf jeden fall hat sich die scheibe beim kurzen laufen auch mal so zwischen die wangen gekeilt das es die verpressung der kw aus einander gedrückt hat.

habe die kw ich den schraubstock gespannt und mit einem wirklich lauten knallgeräusch wieder zusammen gedrückt.

jetzt happerts am gerät zum prüfen des gleichlaufs.

habt ihr euch schonmal selber ein prüfgerät gebaut? mir schwebbt da schon was vor will aber erstmal nachhören.

um dem gleich vorzubeugen, klar müßte man damit zu jemanden der so ein gerät hat oder sofort ne neue bestellen. ich bin da aber eher recht nachhaltig eingestellt und man stelle sich vor, man ist an einem ort wo all die ganzen technologischen errungenschaften nicht zur verfügung stehen.

bild vor dem zusammen pressen

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
---> Fast alles, was Du tust, ist letzten Endes unwichtig...

Aber es ist wichtig, dass Du es tust <--- sandblech.com Videos youtube
PME-MailWebseite
Top
gilbert
Geschrieben am: 10.01.2012, 12:51
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 33
Mitgliedsnummer.: 5107
Mitglied seit: 09.01.2012



hat sich quasi erledigt, habe gerade ne neue gekauft smile.gif


--------------------
---> Fast alles, was Du tust, ist letzten Endes unwichtig...

Aber es ist wichtig, dass Du es tust <--- sandblech.com Videos youtube
PME-MailWebseite
Top
Hille
Geschrieben am: 10.01.2012, 13:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Bitte § 9 beachten (Groß-und Kleinschreibung)!


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 10.01.2012, 14:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13532
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (Hille @ 10.01.2012, 13:42)
Bitte § 9 beachten (Groß-und Kleinschreibung)!

Ich habe ihn davon freigestellt, siehe HIER die Gründe.

Wenn weitere Fragen sind einfach PM an mich.

Gruß Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
enrico-82
Geschrieben am: 10.01.2012, 14:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6906
Mitgliedsnummer.: 1445
Mitglied seit: 05.08.2008



Hallo Hille,

bitte nicht immer gleich so voreilig.

Gilbert hat sich korrekt vorgestellt und da bereits darauf hingewiesen, weshalb er klein schreibt.
Für mich und sicher auch die meisten hier im Forum völlig nachvollziehbar und akzeptabel.

Selbst Jörg musste und durfte hier zurückstecken und hat Ihm eine "Erlaubnis" ausgesprochen (wobei ich bezweifel das es so etwas wirklich nötig hätte - unter Erwachsenen mit entsprechenden Infos).

PS: sorry war doppelt


--------------------
Viele Grüße,
Enno


S51 B 1-3 - Klick SR 2E - Klick KR51/1K Klick VW 1200 L - Klick

in Erinnerung: SR2 - Klick

"Ein Kind ist kein Gefäß das gefüllt, sondern ein Feuer das entzündet werden will."
( Francois Rabelais )
PM
Top
Unhold
Geschrieben am: 11.01.2012, 17:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3335
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Zum Rundlauf prüfen der Kurbelwelle brauchst du mindestens eine (oder noch besser zwei) Meßuhren mit Ständer und eine waagerechte Meßplatte.
Letzteres ist schon etwas Spezielles und wahrscheinlich nur in einem Werkzeugbau oder einer wirklich gut bestückten Schlosserei zu finden.

Ich hoffe, du hast mit deinem Neukauf der Kurbelwelle ein glückliches Händchen gehabt.
Ist das noch eine originale Welle aus privatem Altbestand oder ein Nachbauteil?
Ich persönlich nehme nur neue oder regenerierte Originale und bezahle dafür bei Ebay lieber ein paar €uro mehr, als für ein irgendwo hinterm Himalaya nachgefertigtes Neuteil.


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
Simsondriver91
Geschrieben am: 11.01.2012, 20:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5238
Mitgliedsnummer.: 1354
Mitglied seit: 06.07.2008



Also ich habe selbst eine Neue Kurbelwelle in Gebrauch ( von AKF )
und kann bisher nicht klagen! Läuft super! Wenn auch nicht so seidenweich wie ein DDR Motor.
PME-Mail
Top
enrico-82
Geschrieben am: 11.01.2012, 20:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6906
Mitgliedsnummer.: 1445
Mitglied seit: 05.08.2008



Ist dein Zylinder auch neu? Eventuell läuft sie auch deswegen härter.

Ich hab das noch vor mir, aber derzeit läuft sie zu gut.


--------------------
Viele Grüße,
Enno


S51 B 1-3 - Klick SR 2E - Klick KR51/1K Klick VW 1200 L - Klick

in Erinnerung: SR2 - Klick

"Ein Kind ist kein Gefäß das gefüllt, sondern ein Feuer das entzündet werden will."
( Francois Rabelais )
PM
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter