Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> S70 Kurbelwelle
Bxx
Geschrieben am: 25.01.2012, 10:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 673
Mitgliedsnummer.: 4142
Mitglied seit: 23.01.2011



Könnte mir jemand helfen?
Gab es Unterschiede zwischen den S51 und S70 Kurbelwellen?

Wenn mir jemand ein Foto mit origineller S70 Kurbelwelle zeigen könnte, würde ich sehr dankbar.

Danke voraus! smile.gif


--------------------
mfG: Peter

Meine kleine Sammlung:

SR4-2/1 Bj: 1968 im Originalzustand
S50 B1 Bj: 1978 im Originalzustand
S51 N Bj: 1981 im Originalzustand
S51 E Bj: 1986 im Originalzustand
S51 B Bj: 1987 im Originalzustand (mit 101 T km)
S51/1C1 Bj: 1989 im Originalzustand
S51/1B-H40 Bj: 1990 im Originalzustand mit S105 M RT Motor
S51/1B-H40 Bj: 1990 in Teilen
SR50/1B-H40 Bj: 1990 im Originalzustand (rot)
SR50/1B-H40 Bj: 1990 im Originalzustand (erikaviolett)
SR50/1B-H40 Bj: 1990 im Originalzustand (weiß)
PME-Mail
Top
Heiloe
Geschrieben am: 25.01.2012, 10:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 224
Mitgliedsnummer.: 4367
Mitglied seit: 14.04.2011



Hallo soweit ich weiß gab es da Unterschiede. Da mein Motor komplett ist ist es mit Fotos schlecht.
PME-Mail
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 25.01.2012, 12:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



Klar gibt es da Unterschiede!
Überlege mal wink.gif
Rotierende Masse, Kolbengewicht,...

PME-Mail
Top
EsserHannes
Geschrieben am: 25.01.2012, 13:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 628
Mitgliedsnummer.: 1698
Mitglied seit: 29.11.2008



Das ist der entscheidende Unterschied:

Für M5x1

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Es liegt mir wieder dieser Zweitaktduft in der Luft.
PME-Mail
Top
EsserHannes
Geschrieben am: 25.01.2012, 13:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 628
Mitgliedsnummer.: 1698
Mitglied seit: 29.11.2008



M7X1

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Es liegt mir wieder dieser Zweitaktduft in der Luft.
PME-Mail
Top
EsserHannes
Geschrieben am: 25.01.2012, 13:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 628
Mitgliedsnummer.: 1698
Mitglied seit: 29.11.2008



Vor 2 Monaten habe ich meinen S51 zum S70 Motor umgebaut und habe auf eine originale neue DDR 70er Welle zurückgegriffen.

Diese ist einfach nur anders gewuchtet und sie hat halt keine Vollwangen. Verstärk oder Ähnliches - wie viele sagen ist quatsch.

Also wenn du zum 70er eine 50er Kurbelwelle verwendest, dann rüttelt die unwucht im Kurbelraum dein Moped komplett durch wink.gif

Immer die 70er nehmen, wenn du nen 70er Zylinder benutzt. Du kannst auch die nachbauten nehmen, aber dann nur von Langtuning, da diese dort überprüft und ggf. feingewuchtet werden.

LG Hannes


--------------------
Es liegt mir wieder dieser Zweitaktduft in der Luft.
PME-Mail
Top
Steudel
Geschrieben am: 25.01.2012, 19:20
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 15
Mitgliedsnummer.: 4635
Mitglied seit: 01.07.2011



Ich habe zu DDR-ZEITEN aus einem halben Dutzend S51 S70 gemacht, ohne je
eine KW gewechselt zu haben. Was ändert den die Auswuchtung, nur das Kolbengewicht.
Da die Wuchtung dynamisch geschieht, kann sie eh nur bei einer bestimmten Drehzahl
genau stimmen. Der Gewichtsunterschied verschiebt lediglich diese Drehzahl etwas.
Wenn Du den S70 Kolben auf S 51 Kolben erleichterst, ist alles wie vorher.
Bei mir hat keiner unnormal geschüttelt.
PME-Mail
Top
Simsondriver91
Geschrieben am: 25.01.2012, 21:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5238
Mitgliedsnummer.: 1354
Mitglied seit: 06.07.2008



Wenn das alles so toll wäre, hätte niemand in Suhl so eine Welle entwickelt wink.gif
PME-Mail
Top
Dazzle
Geschrieben am: 27.01.2012, 06:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1032
Mitgliedsnummer.: 1809
Mitglied seit: 13.01.2009



Logisch funktioniert das wenn man den Kolben auf S51 Gewicht erleichtert. Damit stellt man ja den passenden Masseausgleich her. Nur muß man es eben dann auch so machen! Unbearbeiteter S70 Kolben an S51 Kurbelwelle geht nicht gut.


--------------------
user posted imageMfG Dirk
PME-Mail
Top
Bxx
Geschrieben am: 02.02.2012, 10:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 673
Mitgliedsnummer.: 4142
Mitglied seit: 23.01.2011



Vielen Dank für die bisherige Antworte. _clap_1.gif

@Schwalbe rider

Auch ich habe so gewußt. Wir haben mit den Kollegen über dies Thema gesprochen, aber einige haben das anders gewußt.
Da bei uns S70 Modelle nie erhältlich waren, ist die Kurbelwellenfrage unentschieden.

@Esserhannes

Das ist vielleicht eine blöde Frage, aber:
Simmen die nachgebaute S7X1 Kurbelwellen mit den originalen überein?


--------------------
mfG: Peter

Meine kleine Sammlung:

SR4-2/1 Bj: 1968 im Originalzustand
S50 B1 Bj: 1978 im Originalzustand
S51 N Bj: 1981 im Originalzustand
S51 E Bj: 1986 im Originalzustand
S51 B Bj: 1987 im Originalzustand (mit 101 T km)
S51/1C1 Bj: 1989 im Originalzustand
S51/1B-H40 Bj: 1990 im Originalzustand mit S105 M RT Motor
S51/1B-H40 Bj: 1990 in Teilen
SR50/1B-H40 Bj: 1990 im Originalzustand (rot)
SR50/1B-H40 Bj: 1990 im Originalzustand (erikaviolett)
SR50/1B-H40 Bj: 1990 im Originalzustand (weiß)
PME-Mail
Top
EsserHannes
Geschrieben am: 02.02.2012, 11:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 628
Mitgliedsnummer.: 1698
Mitglied seit: 29.11.2008



Ja, wenn du sie von langtuning.de kaufst, sind die ok.

Ob sie genau gleich sind, weiß ich nicht, da ich nur eine originale DDR-Welle habe.

LG Hannes


--------------------
Es liegt mir wieder dieser Zweitaktduft in der Luft.
PME-Mail
Top
Doc Holliday
Geschrieben am: 02.02.2012, 11:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3592
Mitgliedsnummer.: 1191
Mitglied seit: 20.03.2008



QUOTE (EsserHannes @ 02.02.2012, 11:04)
Ja, wenn du sie von langtuning.de kaufst, sind die ok.

Ob sie genau gleich sind, weiß ich nicht, da ich nur eine originale DDR-Welle habe.

LG Hannes

Die von Dir gezeigte S70 KW ist aber keine originale ...

bei einer S700 DDR Welle, wurde der Massenausgleich nur an jeweils einer Stelle der Hubscheibe realisiert


--------------------
Schraubst Du noch, oder fährst Du schon ???
PME-Mail
Top
EsserHannes
Geschrieben am: 02.02.2012, 11:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 628
Mitgliedsnummer.: 1698
Mitglied seit: 29.11.2008



Dass das keine orignale auf dem Bild ist, sieht ja wohl jeder. Die Form jedoch, ist bei meiner genau die gleiche!

LG Hannes


--------------------
Es liegt mir wieder dieser Zweitaktduft in der Luft.
PME-Mail
Top
Doc Holliday
Geschrieben am: 02.02.2012, 11:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3592
Mitgliedsnummer.: 1191
Mitglied seit: 20.03.2008



die Form der nachbauwelle entspricht aber nicht der originalen S70 Welle.

Mehr wollte ich damit nicht zum Ausdruck bringen. Die DDR Welle hat nur insgesamt 2 tangentiale Aussparungen im Gegensatz zur nachbau Welle.

Matze


--------------------
Schraubst Du noch, oder fährst Du schon ???
PME-Mail
Top
essiquäler
Geschrieben am: 02.02.2012, 12:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2498
Mitgliedsnummer.: 1154
Mitglied seit: 06.03.2008



Hallo Matze,

ich hab mir mal die Zeit genommen und den Motor meiner S83 BJ.93 im Originalzustand mit 31000 km auf der Uhr vorgenommen. Beim zerlegen ist mir aufgefallen, dass da noch Kugellager sowie Simmerringe aus DDR-Restbeständen verbaut wurden.
Die Kurbelwelle hat es durch den Zerfall des oberen Nadellagers erledigt. Kobel und Zylinder auch.
Wollte die Kurbelwelle eigentlich zum regenerieren birngen. Lohnt sich das noch?



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße Gerald
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter