Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Schwalbe Motor kr 51/1 alternativer Kondensator?
pawl
Geschrieben am: 30.01.2012, 15:43
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 47
Mitgliedsnummer.: 4421
Mitglied seit: 01.05.2011



Hallo liebe Gemeinde,

ich habe da folgendes Problem.
Ich habe für meine Schwalbe die Kondensatoren immer im mopedstore gekauft, aber langsam bekomm ich einen Anfall.
Ich muss spätestens nach 600 KM die Kondensatoren wechseln da diese Defekt sind.
Der letzte hat nicht einmal 40 KM geschafft...
Hat jemand vl einen alternativen Kondensator zB bosch oder so etwas der etwas länger hält?

Mit freundlichen Grüßen
PME-Mail
Top
SR2E
Geschrieben am: 30.01.2012, 17:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 535
Mitgliedsnummer.: 2306
Mitglied seit: 04.06.2009



Nabend,
such dir einfach nen originalen, die halten wenigstens!! wink.gif Aufm Teilemarkt findest du auch noch viele Zündungen die funktionieren oder aus denen du funktionstüchtige zusammen basteln kannst wink.gif

Gruß Lukas


--------------------
Fuhrpark:
- 1964 Handschaltschwalbe KR 51 = 2009 restauriert
- 1965 Handschaltschwalbe KR 51= Patinaaufbau in Arbeit
- 1968 KR51/1= neues Restaurationsprojekt fürn Winter
- 1977 KR51/1= soll auch restauriert werden
- 1984 S70 C = Orginalfahrzeug im Museumszustand
- 1986 S51 Electronic = Alltagssimme
- S51 Enduro = jetzt killt mich nicht aber einmal
muss es sein "90 ccm 2 Kanal"
- zerlegter MAW Motor Projekt für nächstes Jahr
- RT 125/3 Baujahr unbekannt
- Royal Enfield Bullet 500
- zerlegtes Diamant Jubiläumsrad
PME-Mail
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 30.01.2012, 22:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



Meine Halten!
Einen defekten Kondensator erkennt man daran, wenn am Unterbrecher starke Funken schlagen!
Wie macht sich das bei dir bemerkbar?
PME-Mail
Top
bseQ
Geschrieben am: 09.02.2012, 14:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 73
Mitgliedsnummer.: 3993
Mitglied seit: 16.11.2010



Die gleichen Kondensatoren wurden auch im Trabant und weiteren Ostfahrzeugen verbaut, deshalb kannst du darauf zurückgreifen. Einige Onlinehändler haben nämlich noch einige an DDR-Kondensatoren auf Lager. Wenn du nur nach Simson-Kondensatoren bei den Onlinehändlern suchst, wirst du wohl keine Lagerware mehr finden.

Alternativ kannst du auch den Kondensator woanders verbauen. In einer S50 kann man das ganz gut im rechten Seitendeckel des Herzkastens unterbringen und dementsprechend eine Leitung zur Grundplatte und eine Halterung mit Masseverbindung basteln. Bei der Schwalbe kannst du das eventuell im Batteriefachbereich machen oder in der Lampenmaske. Somit spart man sich das lästige Schrauben an der ohnehin Schrauberunfreundlichen Schwalbe.

Gruß
Matti
PME-MailWebseite
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 09.02.2012, 15:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



Hab es auch so an der Schwalbe thumbsup.gif
Die Kabel von Kondensator einfach zusammen geklemmt und Isolirt. Und oben vom Zündschloss (oder direkt einen Abzweig machen) Klemme 2 anklemmen und den Körper auf Masse legen. Beim wartburg (Glaube 311´er) gibt es solche Halteschellen. Geht eins-a thumbsup.gif
PME-Mail
Top
mopete
Geschrieben am: 12.02.2012, 12:06
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11
Mitgliedsnummer.: 5172
Mitglied seit: 05.02.2012



Hi,
wenn die Zündspule arbeitet entstehen immer hohe Spannungspitzen beim Elektrodenabriss am Unterbrecher. die Kondesatoren halten die Spannungswerte dann nicht. es gibt dann 2 Möglichkeiten.
1. der Kondensator wird hochohmig , die Karre läuft aber weiter
2. der Kondensator schließt kurz Kotor läft nicht mehr.

Diese Anzeichen können aber auch im Zusammenhang von Erwährmung stehen, also kalt alles io und nach 10 min Fahrt fangen die Probleme an.

Als Abhilfe gehen dann auch Kondesatoren aus dem Elektronikbereich .
nimm gleiche Speicherwerte aber doppelte Spannungsfestigkeit.
Montage so dicht am Unterbrecher wie möglich.


Sven

edit:Concorde
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter