Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Simson Star SR4-2/1 hat keinen Zündfunken, Ich brauche Hilfe bei der Fehlersuche
patrick261
Geschrieben am: 31.01.2012, 22:09
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 28
Mitgliedsnummer.: 5157
Mitglied seit: 30.01.2012



Hallo baue gerade mein Star auf und habe alles neu gemacht außer die Grundplatte.

Kabelbaum ist nach Schaltplan angeschlossen habe aber leider kein Funken, was kann das sein?


PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 31.01.2012, 22:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Lief er denn vorher gut ?
Ich meine, vor der Demontage . hmm.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
patrick261
Geschrieben am: 31.01.2012, 22:58
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 28
Mitgliedsnummer.: 5157
Mitglied seit: 30.01.2012



Der stand 25 Jahre in der Scheune meines Nachbarn. Hatte nur geschaut ob er einen Funken hat und den hatte er auch.

Bearbeitet von SimsonSammler1234 am 01.02.2012, 09:41
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 01.02.2012, 09:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13556
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Hallo Patrick,

hast du auch überall Masse? Wenn alle neu lackiert ist, kann es passieren, dass die Masseverbindungen keinen Kontakt haben. Ich würde also als erstes mal die Masseanschlüsse prüfen.

Es wäre auch schön, wenn du uns hier auch mal paar Fotos von deinem Star zeigen würdest.

Was ist er eigentlich für ein Baujahr und baust du den Star original auf?

Gruß Jörg



--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 01.02.2012, 12:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Es ist natürlich durchaus denkbar, dass so manches Kabel verwechselt wurde . Das passiert auch, wenn man laut Schaltplan vorgeht . hmm.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
patrick261
Geschrieben am: 01.02.2012, 17:20
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 28
Mitgliedsnummer.: 5157
Mitglied seit: 30.01.2012



Ok. der Star ist Bj89. habe schonmal für nen Kumpel ein aufgebaut der war Bj 68. werde euch auch welche zeigen wird alles Original aufgebaut. Außer die Farbe wurde nicht Lackiert sondern Gepulvert.
Hir schonmal nen Bild von dem Star Bj68
mfg

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Simsondriver91
Geschrieben am: 01.02.2012, 17:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5238
Mitgliedsnummer.: 1354
Mitglied seit: 06.07.2008



Sieht gut aus, jedoch Original sieht anders aus wink.gif
PME-Mail
Top
Raphael
Geschrieben am: 02.02.2012, 12:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5863
Mitgliedsnummer.: 1772
Mitglied seit: 31.12.2008



Um mal zum Thema zurückzukommen :

Kontrolliere Punkt für Punkt die Verkabelung , ich gehe (wie Domdey auch ) von einem Fehler dort aus .

Wenns vorher ging kanns kaum anders sein .

Die Massepunkte wurden ja schon angesprochen , gerade bei gepulverten Teilen sehr wichtig .

Gruss,
Raffi


--------------------
" Es wird Tote geben." Dieser Schreibfehler in der Einladungskarte führte dazu , daß auf der Feier zu meinem 8. Geburtstag niemand kam.

Da erzähle ich meinem Psychologen meine Lebensgeschichte , und der Arsch sagt nur :"Boah, krasser Scheiss , ey !"

"Ich glaube, Gefahren warten nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren."

M.Gorbatschow




altearmee.org
PM
Top
Starheizer
Geschrieben am: 02.02.2012, 16:46
Zitat


Unregistered









@TE:

Hast du einen neuen Kabelbaum verwendet oder wieder den Alten?

Evtl. hast du ein Masseproblem, weil der Rahmen am Massepunkt beschichtet ist?


mfg.
Top
domdey
Geschrieben am: 02.02.2012, 22:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Ich hoffe ja nur, dass die Grundplatte richtig verbaut ist, und das Hochspannungskabel der Zündspule richtig verlegt ist . ermm.gif
Andernfalls rasiert die Schwungmasse das Kabelstück und du stehst im Dunkeln . wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Starheizer
Geschrieben am: 02.02.2012, 22:43
Zitat


Unregistered









Genau, und dann hilft nur noch auf Vape umzubauen!!!
Top
domdey
Geschrieben am: 03.02.2012, 10:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Nee, dann bedarf es lediglich einer neuen Zündspule !! mad.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
patrick261
Geschrieben am: 04.02.2012, 18:54
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 28
Mitgliedsnummer.: 5157
Mitglied seit: 30.01.2012



Der Star läuft wieder habe den Unterbrecher getauscht und neu eingestellt und er läuft wie ein Binchen ein kick und er war da.
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 05.02.2012, 17:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Und wenn du die Hebellagerung des Unterbrechers und den Schmierfilz etwas Öl kredenzt hast, währt die Freude um so länger . wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter