Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Paar Fragen zum Motor!
bäcker89
Geschrieben am: 02.02.2012, 13:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 392
Mitgliedsnummer.: 4020
Mitglied seit: 23.11.2010



Hallo Leute!

Ein guter Kumpel von mir fährt neben bei bei Essi-Rallyes mit und fährt nun leider schon die letzten beiden Saisons hinterher, da ihm die Konkurrenz im Technischen einen Schritt weiter is!
Nun hat er bei mir angefragt ob ich ihm weiterhelfen kann!
Leider is Essi nicht ganz meine Stärke, mir liegen da schon eher die Eisernen Ladys aus Suhl!
Was er bis jetzt gemacht hat an seinem Motor! (es ist einer vom Pedal Spatz)
Kopf abgedreht! Fragt mich bitte nich um wie viel das muss ich erst noch auslittern!
Die Welle verkorkt und den Ansaugkanal Erweitert und Poliert was meiner Meinung nach zu Glatt ist!

Nun zu meinen Gedanken!

Ich wollte den Ansaugkanal bis auf 21 mm erweitern da er ja unbedingt nen 21mm Amal Vergaser Fahren will! nur da muss ich ja das Fenster im Zylinder auf mindesten 3,45cm² aufarbeiten! da muss ich erstmal sehen was geht!
desweiteren wollte ich ihn Begradigen!
Als nächsten schritt müsste ja dann das Volumen des Kurbelgehäuses mittels
Totraumausfüllung mittels eines Füllrings geschehen!
desweiteren wollte Ich die Einlasszeiten verlelgen auf ca 140-150° KW!
sowie einen 3ten Überströmkanal einarbeiten!
Leider muss ich aber den originalen Zylinder behalten da das im Reglemarn so Vorgeschrieben ist!
Ist es möglich eine Kurbelwelle eines späteren Motors einzupassen in das Motorgehäuse? und wen ja wo müsste was geändert werden?
oder habt ihr sonnst noch paar gute Ideen was ich anstellen Könnte?
mfg Volker
PME-Mail
Top
Doc Holliday
Geschrieben am: 02.02.2012, 13:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3592
Mitgliedsnummer.: 1191
Mitglied seit: 20.03.2008



Volker,

ich würde bei den Überströmern anfangen .... diese müssen max. erweitert werden.... evtl. links und rechts am kurbelhaus noch etwas Material aufschweißen .... Vergaser nicht mehr als 18mm ... bei Reduzierung des Totraums unbedingt die Einlassresonanz nachrechnen ... Korken ist Mist . nimm etwas anderes ....

Ich möchte hier nun nicht auf alle Einzelheiten eingehen. Gerne mehr am Tel.

Gruß matze


--------------------
Schraubst Du noch, oder fährst Du schon ???
PME-Mail
Top
bäcker89
Geschrieben am: 02.02.2012, 14:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 392
Mitgliedsnummer.: 4020
Mitglied seit: 23.11.2010



Hallo Matze!

Wie so würdest du nur nen 18er nehmen?
rein prinzipiell müsste ich es doch für nen 21 alles angepasst bekommen von der Größe her?
wäre nett wen du mir mal mehr per PN zu dem Thema schreiben könntest!
wie ich schon schrieb ist der Zweitakter nicht meine stärke beim Frisieren!

mfg Volker
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter