Headerlogo Forum


Seiten: (10) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Anhängerbau/Varianten SR 2
hatscher
Geschrieben am: 06.02.2012, 14:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 528
Mitgliedsnummer.: 1389
Mitglied seit: 18.07.2008



Hallo werte Schrauberfreunde.
Baue gerade an meinem SR 2 Anhängerprojekt.

Wer von euch hat auch einen und wie sehen eure Anhänger aus ?
Was kann man originelles da rein machen ?
Habt ihr Ideen ?

Freu mich über eure Meinungen,Anregungen und Bilder eurer Anhänger und Kupplungen.

Das Bild zeigt meine Basis

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Ein Hobby ist für mich, wenn man mit größtmöglichsten Einsatz den geringstmöglichen Nutzen erzielt.
PME-MailICQ
Top
Star73
Geschrieben am: 06.02.2012, 14:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7375
Mitgliedsnummer.: 843
Mitglied seit: 29.09.2007



QUOTE (hatscher @ 06.02.2012, 14:21)
Wer von euch hat auch einen und wie sehen eure Anhänger aus ?
Was kann man originelles da rein machen ?
Habt ihr Ideen ?

Kasten Pilsener Bier, Kasten Export Bier, Kasten Bockbier, Kasten Weizenbier, Kasten dunkles Bier, Kasten alkoholfreies Bier, Kasten Malzbier, ... laugh.gif


Kasten Fassbrause! _clap_1.gif


mfG Christoph
PME-Mail
Top
hatscher
Geschrieben am: 06.02.2012, 16:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 528
Mitgliedsnummer.: 1389
Mitglied seit: 18.07.2008



Das wär ein wenig Einfallslos find ich.
Sollte schon was originelles sein.
Ein Fass mit kleiner Zapfanlage würde gehen,aber wie umsetzen ?


--------------------
Ein Hobby ist für mich, wenn man mit größtmöglichsten Einsatz den geringstmöglichen Nutzen erzielt.
PME-MailICQ
Top
Schmied
Geschrieben am: 06.02.2012, 16:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5210
Mitgliedsnummer.: 423
Mitglied seit: 04.01.2007



Tja, was willst Du hören? hmm.gif

Ich hab ja mittlerweile auch meinen 3. auf der Straße und kann nur von meinen eigenen Gedanken berichten. Und da ist eines klar, um was Extraes auf die Beine zu stellen mußt du selbst konstruieren! rolleyes.gif
In deinem Fall bist du immer an die Grundform des Anhängers gebunden und alles was dir als Originelles dzu einfällt und einfallen wird, ist immer nur "Ladung".
Natürlich kann man auch da Einiges zaubern, nur die Grundidee sollte schon klar sein. Dazu wäre interessant in welche Richtung du so gedacht hast.
Ein Bierfass einzuladen wäre ja kein Problem, aber es ist eben am Ende auch wieder nur ein Bierfass im Hänger. wink.gif
Aber ich denke, es ist schon noch einiges Originelles machbar....

Also, überlege und berichte! dry.gif

Ich z.B. hätte sogar noch ein Projekt, welches man mit einem "normalen" Anhänger umsetzen könnte. Leider wurde aus Zeitmangel (und mittlerweile auch aus Platzmangel -3 Anhänger reichen!) nichts draus. Trotzdem, verraten wird nichts, denn es ist MEIN Projekt! tongue.gif


--------------------
LASER Schneid- und Gravierarbeiten für Werbung und Modellbau
PME-Mail
Top
hatscher
Geschrieben am: 06.02.2012, 17:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 528
Mitgliedsnummer.: 1389
Mitglied seit: 18.07.2008



Hallo Schmied.
Wollt mir hier nur mal ein wenig Anregung holen,werd natürlich niemanden seine Iddee stehlen.

An die Außenform bin ich gebunden,das ist wohl war,aber das bist du doch auch gewesen bei deinen 3,oder ?

Nur ein Bierfass wär natürlich nicht so originell,und funktionieren sollt es auf jeden Fall auch.

Dacht ich leg ein 15 l Fass rein,auf eine selbstgebaute Vorrichtung,und lass den Zapfhahn hinten am Heck durchs Anhänger Blech schauen so das außerhalb gezapft wird wegen der Schweinerei.

Was hast du in deinen 3 Anhängern ?


--------------------
Ein Hobby ist für mich, wenn man mit größtmöglichsten Einsatz den geringstmöglichen Nutzen erzielt.
PME-MailICQ
Top
Andi aus Weiden
Geschrieben am: 06.02.2012, 17:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 173
Mitgliedsnummer.: 5034
Mitglied seit: 07.12.2011



Naja es sollte dann ja nicht nur das Fass sein sondern man muß es ja auch ausschenken können. Dazu müssen etliche Mass-Krüge her. Die brauchen auch Platz.


--------------------
Wohnort:

92637 Weiden

Mopeds:

S51E
S51B2-4 mit Anhänger
KR51/1K mit E-Zündung + Eigenbau-Anhänger
PME-Mail
Top
hatscher
Geschrieben am: 06.02.2012, 17:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 528
Mitgliedsnummer.: 1389
Mitglied seit: 18.07.2008



Ein 15 l Fass ist ja nicht so groß....
Es wär denk ich genug Platz für Gläser,müssen ja keine Masskrüge sein...gibt ja auch kleinere.
Grüße in die Oberpfalz


--------------------
Ein Hobby ist für mich, wenn man mit größtmöglichsten Einsatz den geringstmöglichen Nutzen erzielt.
PME-MailICQ
Top
hatscher
Geschrieben am: 06.02.2012, 18:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 528
Mitgliedsnummer.: 1389
Mitglied seit: 18.07.2008



aslo so sieht der Anhänger inzwischen aus...
Hab das verzinkte schweißen und richten lassen
Hab das Zink strahlen und vorbehandeln lassen
Ein Gestell geschweißt wo später eine Plane angefertigt wird...
Und hab ihn in SR 2 Farbe lackieren lassen.
Denke kann sich inzwischen sehen lassen

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Ein Hobby ist für mich, wenn man mit größtmöglichsten Einsatz den geringstmöglichen Nutzen erzielt.
PME-MailICQ
Top
Simsonschrauber23
Geschrieben am: 06.02.2012, 18:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1697
Mitgliedsnummer.: 3115
Mitglied seit: 17.02.2010



passt zwar nicht in einen Sr2, aber wir wollten mal so eine richtig fette Soundanlage da reinbauen, umgebaut auf 12V mit Autobatterie biggrin.gif
Leider kam es nie dazu.


--------------------
Markus
S51-B3 : Bj. 81
S51 : Bj. unbekannt/MZA Rahmen
S51E : Bj. 85
KR51/1->umgebaut zur /2: Bj. 68
Sr2e : Bj. 64
Sr2e : Bj 62
Mz ETS 150 : Bj. 72
MZ ETZ 125 : Bj. 87
PME-Mail
Top
hatscher
Geschrieben am: 06.02.2012, 18:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 528
Mitgliedsnummer.: 1389
Mitglied seit: 18.07.2008



Kam mir auch schon der gedanke.kann man auch gut verkleiden mit Holz usw.
Dacht da aber an nichts fettes sondern eher an ein DDR Autoradio und 2-4 Kugelboxen dies damals gab.
Und es hätte den Vorteil das eine 6v Batterie reicht,die nimmt nicht soviel platz weg.muss man halt öffter laden,aber den Spass hat man ja nicht den ganzen Tag laufen :-)


--------------------
Ein Hobby ist für mich, wenn man mit größtmöglichsten Einsatz den geringstmöglichen Nutzen erzielt.
PME-MailICQ
Top
drehmoment
Geschrieben am: 06.02.2012, 18:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6784
Mitgliedsnummer.: 141
Mitglied seit: 03.10.2005



QUOTE (Schmied @ 06.02.2012, 16:33)
... In deinem Fall bist du immer an die Grundform des Anhängers gebunden und alles was dir als Originelles dzu einfällt und einfallen wird, ist immer nur "Ladung".

Da hat der Schmied aufgrund eigener mannigfaltiger Erfahrungen nicht ganz Unrecht:

Der Heldrunger Hänger hat, sofern er nicht eine neuerliche Einzelabnahme bekommen soll einige spezifische Maßgaben, wie z.b. Größe und Gewicht. Das letztere wird angegeben mit einer zulässigen Gesamtmasse von 60 kg, resultierend aus Eigengewicht von 24 kg und der daraus resultierenden Zuladung oder Nutzmasse von 36kg (die reduziert wird durch Dein Zeltgestänge und der etwaigen Plane, Radio, extra Batterie, Boxen, Untergestell fürs Fass, Krüge (gibts auch in Kunststoff), Zapfanlage, Holzverkleidung, einem evtl. Stützrad an Deichsel oder Bordwand für den ebenen Stand beim Zapfen, etc... hmm.gif

Das soll nicht entmutigen, hilft aber evtl. bei den Planungen zur weiteren Aufrüstung des Hängers.

Gruß und gutes Gelingen,

Bernd
PM
Top
Schmied
Geschrieben am: 06.02.2012, 18:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5210
Mitgliedsnummer.: 423
Mitglied seit: 04.01.2007



Irgentwie versteh ich das jetzt nicht! hmm.gif

Ich dachte du wolltest Ideen für, wie du selbst sagtest, "Originelles" sammeln und auch vom Bierfass war schon die Rede und nun steht er schon da, im Lack und mit Spriegel. _uhm.gif

Zur Sache mit dem Biertransporter hab ich übrigens meine ganz eigene Meinung.
Wenn man nämlich praxisorientiert so einen Aufbau unternimmt, ist Einiges zu beachten, denn nichts ist schlimmer, wenn nach 5 km Anfahrt nur Schaum aus dem Hahn kommt... rolleyes.gif

Bei meinen Anhängern (eigentlich dürften sie hier im Forum bekannt sein) hab ich nichts "eingebaut", es sind ja komplette Eigenkonstruktionen, womit ich auch nicht an irgentwelche Außenformen gebunden war.
Das meinte ich auch damit, dass wenn du was Extraes haben willst, komplett konstruiert werden muß. Ladung einladen kann jeder... rolleyes.gif

Im Übrigen, ne ordentliche Drucklufthupe kann ich empfehlen... rolleyes.gif laugh.gif


--------------------
LASER Schneid- und Gravierarbeiten für Werbung und Modellbau
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 06.02.2012, 19:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Bie der Hupe geht aber nochwas. Hast du nicht irgendwo noch eine vom LKW rumliegen? laugh.gif

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
hatscher
Geschrieben am: 06.02.2012, 19:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 528
Mitgliedsnummer.: 1389
Mitglied seit: 18.07.2008



@drehmoment.
Das mit dem Gewicht ist mir bekannt,das wird aber denk ich nicht das Problem.
Die Abnahme zur Not auch nicht.
Holz,Gestänge etc. ist alles leicht gebaut,und Sperrholz ist auch nicht so schwer.
Das schwerste wär das Fass wenns dazu kommt.


--------------------
Ein Hobby ist für mich, wenn man mit größtmöglichsten Einsatz den geringstmöglichen Nutzen erzielt.
PME-MailICQ
Top
Halloecho
Geschrieben am: 06.02.2012, 19:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1201
Mitgliedsnummer.: 5156
Mitglied seit: 29.01.2012



Hallo Hängerfans,
mein MKh wird demnächst eine Feldküche durch die Lande tragen. Ich weiß, dass es solche oder ähnliche Projekte schon gibt, mache es aber trotzdem. Wir haben hier vor 2 Jahren einen Garten- Koch-Club-Glauchau gegründet und kochen regelmäßig, bei Wind und Wetter unter freien Himmel. Ist ne tolle Sache und die Mkh/FK kann hier gute Dienste leisten
Ich werde dafür eien fast schrottigen Mkh/f verwenden, der Mkh/m 1, welchen ich derzeit zur Verfügung hätte, ist mir derzeit zu schade zum zerflexen. Den Suppentopf habe ich bereits ausprobiert, Fassungsvermögen 14 Liter (also 14000 cm³) und mit normalen, relativ kleinen Holzbrikett, lässt sich das Ding schon gut betreiben.
Der Anhänger soll eine Klappbare Abdeckung erhalten und alles, was man so noch zum Kochen benötig, aufnehmen können.
Zur Probe habe ich den Suppentopf schon mal auf den Mkh gestellt.

Wolfgang

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
... Roller übers Land ...
www.DDRMotorroller.de
PME-MailWebseite
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (10) [1] 2 3 ... Letzte » AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter