Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Probleme nach regenierung m54
Handkante
Geschrieben am: 07.02.2012, 21:08
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3
Mitgliedsnummer.: 5177
Mitglied seit: 07.02.2012



Hallo Leute, brauch unbedingt hilfe.
habe vor kurzem meinen habicht motor frisch gemacht und nun springt der 2. gang bei am berg heraus(nur der 2.). bin dann auf spuren suche gegangen, da hab ich mir sagen lassen, das im motor drin irgendetwas verbogen sein soll, nur hab ich noch nicht heraus gefunden was es sein könnte!

Hat damit vielleicht auch schonmal jemand erfahrungen gemacht und kann mir sagen was es seinb könnte!?
Vielen dank schonmal...
PME-Mail
Top
Raphael
Geschrieben am: 07.02.2012, 21:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5863
Mitgliedsnummer.: 1772
Mitglied seit: 31.12.2008



Hast du die Schaltung richtig eingestellt ?

Hier gibts eine Anleitung :

http://www.mopedfreunde-oldenburg.de/html/...d_getriebe.html



--------------------
" Es wird Tote geben." Dieser Schreibfehler in der Einladungskarte führte dazu , daß auf der Feier zu meinem 8. Geburtstag niemand kam.

Da erzähle ich meinem Psychologen meine Lebensgeschichte , und der Arsch sagt nur :"Boah, krasser Scheiss , ey !"

"Ich glaube, Gefahren warten nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren."

M.Gorbatschow




altearmee.org
PM
Top
fabi s50^^
Geschrieben am: 07.02.2012, 21:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 661
Mitgliedsnummer.: 1294
Mitglied seit: 03.06.2008



Was auch naheliegend ist das die Mitnehmerzapfen und die dazugehörigen Langlöcher ausgelutscht sind. Und dann springen halt die Gänge.

MFG
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 07.02.2012, 22:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11476
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Ich geh' jetzt mal von aus, dass er sich die Schalträder und -gabeln angeguckt hat . Die Schaltung richtig einstellen setze ich auch voraus . hmm.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Handkante
Geschrieben am: 08.02.2012, 11:19
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3
Mitgliedsnummer.: 5177
Mitglied seit: 07.02.2012



also die schaltung ist definitiv richtig eingestellt! habe mir auch die einzelteile angeschaut und verschlißene aussortiert und natürlich ersetzt. Da vermute ich auch den fehler, das eben ein bautteil krumm ist(minimal) z.B: der große schalt hebel. oder vielleicht hab ich auch irgend ein ring vergessen einzusetzen, weil es für den motor keine vernünftige expl.zeichnung gibt.
PME-Mail
Top
Raphael
Geschrieben am: 08.02.2012, 12:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5863
Mitgliedsnummer.: 1772
Mitglied seit: 31.12.2008



Oder das eine Gangrad verkehrt herum eingesetzt ... hmm.gif

http://www.mopedfreunde-oldenburg.de/asset...s/Explo_M53.jpg


Auf diesem Plan das Rad rechts neben der oberen Krümmung des Kickstarterhebels.


--------------------
" Es wird Tote geben." Dieser Schreibfehler in der Einladungskarte führte dazu , daß auf der Feier zu meinem 8. Geburtstag niemand kam.

Da erzähle ich meinem Psychologen meine Lebensgeschichte , und der Arsch sagt nur :"Boah, krasser Scheiss , ey !"

"Ich glaube, Gefahren warten nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren."

M.Gorbatschow




altearmee.org
PM
Top
Handkante
Geschrieben am: 08.02.2012, 14:42
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3
Mitgliedsnummer.: 5177
Mitglied seit: 07.02.2012



zahnräder sitzen alle richtig, da mein moped auf gerader strecke nicht muckt, nur bei anstieg springt der 2. gang.
leider ist die explosions zeichnung nur für nen 3 gang.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter