Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Farbe für nen Sperber
patrick261
Geschrieben am: 16.02.2012, 21:05
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 28
Mitgliedsnummer.: 5157
Mitglied seit: 30.01.2012



Hallo will mir nen Sperber aufbauen und er sollte eigentlich Farb gleich sein wie ein Original.
Deswegen meine frage hir.
Wer weiß die Farbcods ( RAL ). oder denn Namen der Farbe.

mfg Patrick
PME-Mail
Top
fabi s50^^
Geschrieben am: 16.02.2012, 21:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 661
Mitgliedsnummer.: 1294
Mitglied seit: 03.06.2008



Hi
Wende dich an doccolor hier aus dem Forum!
Der mischt die Farben nach dem Original nach.
Besser gehts nicht.

MFG
PME-Mail
Top
Maxen
Geschrieben am: 16.02.2012, 21:14
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 57
Mitgliedsnummer.: 5125
Mitglied seit: 16.01.2012



Schau doch mal unter "Nützliches" (Thread ist gepinnt).
Ein Forenmitglied (doccolor heißt er glaub ich) hat alle Farben nachgemischt. Über ihn kommst du sozusagen an original Farben =).

Ich selbst hab bei meinem Habicht die beigen Teile beim Lackierer meines vertrauens machen lassen. Dieser hat die Farbe nach dem original Ton vom Tank gemischt (Lack war teilweise sehr gut erhalten).
Wäre das einfachste wenn du die passende Vorlage und nen fähigen Lackierer zur Hand hast.

Grüße Max
PME-Mail
Top
Sperber69
Geschrieben am: 16.02.2012, 21:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 728
Mitgliedsnummer.: 4511
Mitglied seit: 28.05.2011



Ich kann meinen Vorrednern nur zustimmen. Schreibe mal den Docolor an, denn seine Farbe ist echt Top! Und Originalfarben sind keine RAL Farben!


Wenn du dir ein Farbmuster mitnimmst und zum Lackierer gehst wäre im Prinzip auch nicht schlecht, aber da musst du schon darauf achten, dass es ein guter Lackierer ist. Sonst nimmt er aus Zeitgrunden/ Faulheit/ Unvermögen einfach irgendwelche ännähernden RAL Töne. Und du willst dich ja nicht zum Schluss ärgern, dass die Farbe Sch**** aussieht.


--------------------
Patrick grüßt vom Sallmannshäuser Rennsteig

"Nur wer mit seinem Fahrzeug wirklich vertraut ist, fährt auf die Dauer pannenfrei und wirtschaftlich."

Tragisch: Geschenkter Gaul an Zahnfleischentzündung gestorben.

Fuhrpark:

Mit Schwinge

Schwalbe KR51/1H Bj. 1974
Sperber SR4-3 Bj. 1969
Star Sr4-2 Bj. 1968
ES 150 Bj. 1968

Mit Telegabel

S50N Bj. 1979
S70E Bj. 1984
ETZ 150 Bj. 1988
TS250 Bj. 1975
PME-Mail
Top
patrick261
Geschrieben am: 16.02.2012, 22:12
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 28
Mitgliedsnummer.: 5157
Mitglied seit: 30.01.2012



Ja ist ja richtig, habe doccolor schon angeschrieben und warte nur noch auf Antwort.

PME-Mail
Top
Sperber69
Geschrieben am: 16.02.2012, 22:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 728
Mitgliedsnummer.: 4511
Mitglied seit: 28.05.2011



In der Regel ist unser Doccolor sehr schnell, wenn du weist was du willst! wink.gif


--------------------
Patrick grüßt vom Sallmannshäuser Rennsteig

"Nur wer mit seinem Fahrzeug wirklich vertraut ist, fährt auf die Dauer pannenfrei und wirtschaftlich."

Tragisch: Geschenkter Gaul an Zahnfleischentzündung gestorben.

Fuhrpark:

Mit Schwinge

Schwalbe KR51/1H Bj. 1974
Sperber SR4-3 Bj. 1969
Star Sr4-2 Bj. 1968
ES 150 Bj. 1968

Mit Telegabel

S50N Bj. 1979
S70E Bj. 1984
ETZ 150 Bj. 1988
TS250 Bj. 1975
PME-Mail
Top
patrick261
Geschrieben am: 18.02.2012, 08:55
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 28
Mitgliedsnummer.: 5157
Mitglied seit: 30.01.2012



Alles fertig, doccolor war zur Stelle.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter