Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> SPERBER VERGASER, Wer kann helfen beim eistellen
Pittydg
Geschrieben am: 24.02.2012, 06:46
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6
Mitgliedsnummer.: 5197
Mitglied seit: 15.02.2012



Moin Moin zusammen.

Folgendes Problem: Der Vergaser ist neu"16N1" Der lässt sich aber schlecht einstellen obwohl der Motor läuft ist die Drehzahl immer zu hoch oder er geht bald aus und säuft ab.

Ich hatte mal Normal Benzin und selber 1/33 gemischt und hatte aber noch Öl zugegeben um einen trockenlaufer zu vermeiden. War das zuviel?

Weil die Leistung ist auch nicht so toll und die Kerzen sind nach nicht mal hundert Meter nass. Ist es das Gemisch oder bin ich zu blöd an der Stellschraube zu drehen.


Danke im voraus Pittydg

Bearbeitet von SimsonSammler1234 am 25.02.2012, 15:10
PME-Mail
Top
norbi
Geschrieben am: 24.02.2012, 07:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 738
Mitgliedsnummer.: 2792
Mitglied seit: 25.10.2009



Hallo,

in welcher Kerbe sitzt die Vergasernadel, ist die Bedüsung verändert worden und
stimmt der Schwimmerstand?

Gruß Norbert


--------------------
Gute Fahrt wünscht Norbi
Mit dem Motorrad kannst Du sofort losfahren, Du mußt es nicht vorher zum Essen einladen oder mit ihm ins Kino gehen.
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 24.02.2012, 07:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13550
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Guten Morgen Pitty, (schreib doch bitte deinen richtigen Vornamen unter deine Beiträge)


so wie ich das seh, hast du einfach den falschen Vergaser. Am Sperber brauchst du einen BVF Vergaser 16N1-3 ! Nur damit bringst du den Sperber zum laufen.

Alle anderen 16N1 Vergaser passen nicht, da sie sich geringfügig im Aufbau unterscheiden.

Der 16N1-3 ist wie folgt bedüst.

Hauptdüse 80 manche haben sogar eine 85er drin.

Nadeldüse 215

Teillastnadel 04

Teillastnadelstellung 3. Kerbe (Kerbe von oben)

Leerlaufdüse (0,01mm) 40

Leerlaufluftschraube (Umdrehungen offen) 0,5 bis 1

Startdüse (0,01mm) 60

Kraftsstoffhöhe, gemessen von Schwimmergehäuseoberkante (mm) 7 +/- 1

Lufttrichterdurchmesser (mm) 16


Außerdem braucht der Sperber eine Zündkerze ZM14-260 und das Luftfiltersystem muss absolut dicht sein, sonst läuft der Sperber nicht schneller als der Habicht.

Die Leerlaufeinstellung ist übrigens bei warmen Motor einzustellen.


So und nun noch eine Bitte. Stell dich doch mal in der Userecke vor, damit wir auch mal etwas mehr über dich erfahren.

Fotos von deinem Sperber sind hier auch immer gerne gesehen.

Grüße Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 24.02.2012, 12:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Jörg vergass die richtige Teillastnadelstellung zu benennen .
Werkseinstellung ist 3. Kerbe von oben . wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 24.02.2012, 12:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



QUOTE (Pittydg @ 24.02.2012, 06:46)
und die Kerzen sind, nach nicht mal hundert
Meter nass. Ist es das Gemisch oder bin ich zu blöd an der
Stellschraube zu drehen.
Danke im voraus Pittydg

Nach hundert Metern ermittelt man noch kein Kerzenbild!
Da ist die Kerze IMMER nass.
Du musst erst 10 km fahren damit der Motor auf Temp. kommt und die Kerze sich "frei brennt"!

Mit den Nadeln ist es immer soeine sache...
Die sind alle verschieden!
Nicht die 4 verschiedenen, sndern Jede ist anders!

Ich stelle meine (und von Kumpels) Vergaser immer mit Düsen, Nadel und Schwimmerstand ein wink.gif
Bist jetzt läuft aber auch jeder Vergaser an jedem Motor!
PME-Mail
Top
Pittydg
Geschrieben am: 25.02.2012, 07:42
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6
Mitgliedsnummer.: 5197
Mitglied seit: 15.02.2012



Der Vergaser ist ein "16N1-3", der Filter ein Sportfilter für S51 S50 S70 SR50 KR51.

Die Elektrik fehlt komplett. Wäre der nächste Schritt. Aber wenn der Motor nicht läuft hmm.gif

Schraube schon eine Weile, im Winter ist Zeit dafür. Ich hatte den Sperber bei EBay gekauft und der war in einem schrecklichen Zustand. Jemand wollte wohl eine Krossmaschine daraus machen. Komplett mit Pinsel in blau gestrichen, Kickstarter abgesägt, kein Kotflügel vorn, keine Elektrik, keine Lampen.

Gruß Pitty



Bearbeitet von SimsonSammler1234 am 25.02.2012, 15:07
PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 25.02.2012, 08:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4107
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



Au weia, da bin ich ja mal auf ein Bild gespannt.
Ist der originale Ansauggeräuschdämper überhaupt noch unterm Tank verbaut, oder fehlt der schon komplett?
Denn dann wirds wohl etwas schwierig, da diese Teile auch etwas rar gesäht sind.

Mfg Andi
PME-Mail
Top
andi2
Geschrieben am: 25.02.2012, 08:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2858
Mitgliedsnummer.: 1290
Mitglied seit: 31.05.2008



Hallo,das sehe ich genau so.Das wird was grösseres(wenn es was wird).mfg andi cool.gif


--------------------
gesendet von meinen Schultaschenrechner
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 25.02.2012, 12:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Da hast du dir 'ne Mammut-Aufgabe an Land gezogen . rolleyes.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 25.02.2012, 15:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13550
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Nach den Infos zufolge ist der Sperber also total verbastel und es passt nichts mehr!

Ohne originale Ansauganlage und Luftfilter, wirst du den Motor nie richtig zum laufen bringen.

Wenn der Motor so erst mal läuft, dann kümmere dich um die Instantsetzung der Luftfilteransauganlage und Elektrik. Hast du diese Arbeiten abgeschlossen, kann du es nochmal mit der Einstellung des Vergasers, sowie einem Motortestlauf probieren.

Wird sicher eine schwierige Aufgabe werden, denn du brauchst die ganzen Gummiverbindungsstücken und Moosgummi für die Ansauganlage, die nicht einfach zu bekommen sind.

Wünsche aber trotzdem viel Ausdauer und Erfolg bei der Instantsetzung.

Gruß Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Pittydg
Geschrieben am: 25.02.2012, 16:31
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6
Mitgliedsnummer.: 5197
Mitglied seit: 15.02.2012



Ansauggeräuschdämper war beim Kauf auch nicht mit bei. Den Lenker vom SR2 wollte ich auch lassen.

Die meisten Teile hab ich schon gekauft und verbaut wie Kettenkasten, Kettenschlauch, Seitenbleche usw.

Letzten Sommer hatte ich ihn dunkelrot-hellgrau lackiert. Heut hab ich 1/50 Mix gekauft. Wieviel 2-Takt Motor Öl muß ich auf 1l dazutun, weiß das jemand?

Pitty dg

PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 25.02.2012, 16:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13550
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Ist doch ganz einfach. Google ist das Zauberwort. wink.gif

Schau mal HIER in die Mischtabelle.

Gruß Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
OTRIUS
Geschrieben am: 25.02.2012, 17:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1140
Mitgliedsnummer.: 2758
Mitglied seit: 12.10.2009



Die Differenz zwischen 1:50 und 1:33 ist recht einfach:
Ausgedrückt als Bruch: 1/33 - 1/50 man bildet einen gemeinsamen Nenner ( ich weiß ist lange her laugh.gif )
Dann erhält man 3/100 - 2/100 = 1/100

Also füllst du pro getankten Liter 1/50 noch 0,01 Liter Öl nach.
Beim Sperber wären das dann 9*0,01 also 9cl laugh.gif

Gruß Christian


--------------------
Fahrzeuge:

Albatros SD 50 2002
SR 50 1990
Duo 4/1 1988
Spatz SR 4/1 P 1965 + K 1969
Star SR 4/2 1966 + 1974
Habicht SR 4/4 1973 + 1974
Sperber SR 4/3 1970
S 51 Enduro 1990
Schwalbe KR 51/1 S 1973 + 1974
Schwalbe KR 51/2 1982
MZ Charly (Elektro) 2006
PMWebseite
Top
Pittydg
Geschrieben am: 25.02.2012, 19:47
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6
Mitgliedsnummer.: 5197
Mitglied seit: 15.02.2012



Danke rolleyes.gif ich komme auf jeden Fall weiter thumbsup.gif
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 25.02.2012, 19:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Du hast eine PM . wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter