Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Herstellung Gummifeder SR1 Sattel Nr.1
BlueKR50
Geschrieben am: 26.02.2012, 19:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2668
Mitgliedsnummer.: 3601
Mitglied seit: 06.07.2010



Hallo,

ich habe mich heute mal an die Arbeit gemacht den Gummiklotz

bestmöglich dem Original anzugleichen...

Als Basis habe ich die Nachbaufeder vom Sattel Nr2 genommen....



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-MailWebseite
Top
BlueKR50
Geschrieben am: 26.02.2012, 19:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2668
Mitgliedsnummer.: 3601
Mitglied seit: 06.07.2010



Ziel ist es ansatzweise an das Original ranzukommen...

Ich war mal so Frech hier ein Foto von Wolfgang zu nutzen... blink.gif

Hoffe das ist OK???

Ob du das Foto benutzen darfst, kann dir alleine Wolfgang sagen. Ist ja sein Bild, also hättest du ihn vorher fragen müssen! Haste nicht getan, also darst du es nicht verwenden bis er dir die Erlaubnis erteilt hat. Der MOD

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-MailWebseite
Top
BlueKR50
Geschrieben am: 26.02.2012, 19:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2668
Mitgliedsnummer.: 3601
Mitglied seit: 06.07.2010



Dann habe ich die Hülse vom Sattel mit dem Nachbau vereint...

um wirklich keinen Zwischenraum zwischen den beiden Teilen zu haben...

habe ich EPOXY-Kit benutzt....

Nach der Aushärtzeit war ich doch sehr verwundert...

Die beiden Teile waren selbt mit gewalt nicht mehr zu trennen...

Das war mehr als ich erhofft habe.... thumbsup.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-MailWebseite
Top
BlueKR50
Geschrieben am: 26.02.2012, 19:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2668
Mitgliedsnummer.: 3601
Mitglied seit: 06.07.2010



Um auch Sicher zu sein das bei Anheben der SR1 am Sattel wirklich

nichts passiert...

habe ich die beiden Flügel mit 5mm Feingewindeschrauben zusätzlich gesichert..

Ich wollte eigentlich versuchen zu schweißen...

da das Metall im Nachbaugummi aber VA ist und die Hülse normaler Stahl... _uhm.gif

Habe ich mich nicht getraut den Versuch zu starten....

Das wäre was für den Schweißprof Doc Holliday... biggrin.gif

Denke diese Lösung sollte aber vollkommen reichen...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-MailWebseite
Top
BlueKR50
Geschrieben am: 26.02.2012, 19:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2668
Mitgliedsnummer.: 3601
Mitglied seit: 06.07.2010



Für den nächsten Schritt muss ich leider warten bis das Material da ist...

Hatte zwar was hier... ist aber leider nicht mehr zu gebrauchen...

Werde jetzt versuchen eine Form zu bauen die ungefähr an das Original rankommt...

So werden die Metallteile und die Schrauben komplett vom neuen Gummi

verdeckt...

Lager-Gummi
PME-MailWebseite
Top
BlueKR50
Geschrieben am: 29.02.2012, 17:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2668
Mitgliedsnummer.: 3601
Mitglied seit: 06.07.2010



Hallo,

habe gestern etwas gebastelt und gerade mal angepasst...

Das Gummi ist soweit fertig... wird von der Oberfläche noch etwas nachgearbeitet...

dafür will ich aber eine paar Tage warten bis das Gummi komplett ausgehärtet ist...

Habe es bestmöglich nach dem Foto nachgebaut...

Habe selber leider noch kein Original Gummi gesehen...

Denke aber damit könnte man leben... hmm.gif

Gruß

Matze

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-MailWebseite
Top
BlueKR50
Geschrieben am: 29.02.2012, 17:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2668
Mitgliedsnummer.: 3601
Mitglied seit: 06.07.2010



Hier nochmal von der Seite...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-MailWebseite
Top
Wolfgang
Geschrieben am: 29.02.2012, 18:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2647
Mitgliedsnummer.: 195
Mitglied seit: 14.01.2006



Sieht sehr gut aus! thumbsup.gif


--------------------
Das Wort ist die Quelle aller Missverständnisse
PME-Mail
Top
BlueKR50
Geschrieben am: 29.02.2012, 19:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2668
Mitgliedsnummer.: 3601
Mitglied seit: 06.07.2010



Danke Wolfgang...

hat mich auch etwas mühe gekostet...

Ich bin aber selber sehr zufrieden...

Freu mich das es endlich mit dem Sattel geklappt hat...

Jetzt must nur noch du mitspielen.. rolleyes.gif

Gruß

Matze
PME-MailWebseite
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 01.03.2012, 11:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7339
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



Schöne Sache! thumbsup.gif _clap_1.gif

Ist ja vom Original nicht zu unterscheiden.

Viele Grüße, Jürgen


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
PaddyQL
Geschrieben am: 28.01.2013, 13:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 194
Mitgliedsnummer.: 3989
Mitglied seit: 15.11.2010



Hallo,

der Umbau sieht echt gut aus. Würde ich auch gerne mal probieren.
Ist in der Zwischenzeit schon etwas zu der Haltbarkeit der Methode zu sagen?

Wo bekommt man das Gummimaterial her? In welcher Form ist das ursprünglich? Wie wird das ganze aufgebracht / in Form gegossen oder wie auch immer?
Worauf muss man besonders achten, etc.?

Wäre über ein paar Details dazu sehr dankbar.

Viele Grüße,
Patrick.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter