Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> sr50 springt nicht an....;(
FireCherry
Geschrieben am: 01.03.2012, 18:02
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2
Mitgliedsnummer.: 5248
Mitglied seit: 01.03.2012



Hallo,
ich bin hab meinen Roller noch nicht so lange. Habe den von meinem Freund bekommen mit dem ich jetzt aber nicht mehr zusammen bin und deshalb stehe ich etwas alleine da.
und zwar Folgenes:
Im November bin ich noch gefahren aber ich hatte das Problem erst das ich ich quasi voll am Gas gedreht habe aber einfach nicht vom Fleck kam denn hat er bisschen gehopst und weiter ging es.
Nach einiger Zeit ist er aber ausgegangen und nur mit anschieben wieder angesprungen und denn kam schwarzer Rauch aus dem Auspuff ich denke das wird was mit dem Öl zu tun haben oder?
danach sprang er gar nicht mehr an.
Ich habe die Zündkerze gewechselt und an der alten war ein bisschen Öl bedeutet das das er zu fett läuft? wie kontrolliere ich das?
und stimmt das das ich im Winter eine Zündkerze mit einem anderen Wärmegrad benötige?
Möchte so gerne jetzt bald wieder fahren bitte um Hilfe, aber da ich auch noch nicht soviel Ahnung habe bitte Erklärungen für Dummies wink.gif

liebe Grüße Cherry
PME-Mail
Top
chleriker
Geschrieben am: 02.03.2012, 15:45
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 10
Mitgliedsnummer.: 5245
Mitglied seit: 29.02.2012



Die geschichte mit dem hopsen hab ich jetzt nicht ganz verstanden rolleyes.gif
Aber wenn deine zündkerze sehr dunkel ist,dann läuft dein moped zu fett.

Das heißt deine vergasereinstellung passt nicht.

Is denn jemand an dem moped vorher bei gewesen zum schrauben?
Bzw. Is sie denn vorher problemlos gelaufen?


Mfg christian
PME-Mail
Top
FireCherry
Geschrieben am: 02.03.2012, 18:54
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2
Mitgliedsnummer.: 5248
Mitglied seit: 01.03.2012



ja vorher ist er problemlos gelaufen eine Zeit, so oft war ich noch gar nicht unterwegs weil wir den im Winter erstanden haben.
Naja so richtig dunkle war die Kerze nicht schon verschmiert aber ich weiß auch nicht wie viel jetz normal ist oder nicht.
Im moment springt der Funke halt gar nicht über und ich kann den Antrethebel ( ich weiß nicht wie das richtig heißt wink.gif ) ohne widerstand treten ohne das er auch nur einen mucks macht....passt das auch zu einem Vergaserproblem? und was kann ich jetz machen? reicht das wenn ich den ausbaue und mal sauber mache?

liebe Grüße
Cherry
PME-Mail
Top
docralle
Geschrieben am: 03.03.2012, 08:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5601
Mitgliedsnummer.: 3883
Mitglied seit: 01.10.2010



Des ist nichts neues, das bei dem Motor mal der Kickstarter ohne Widerstand ist. Das liegt an der etwas unglücklichen Anordnung beim Roller.

Kompession kannst du behelfsmäßig prüfen, wenn du den Roller im ersten Gang schiebst, während des schiebens die Kupplung los läßt. Dann sollte das Hinterrad blockieren.

Zündung läßt sich nicht so einfach testen, weil du dich zum "Defekt" vorarbeiten muß. Es ist wie ein Puzzel. Am einfachsten ist, den Kerzenstecker von der Zündleitung abzudrehen und am besten das Ende zwischen die Kühlrippen halten. Beim betätigen des Kickstarters sollte ein Funke kommen. VORSICHT HOCHSPANNUNG!!!

Da hört sich nach defekten Simmerring an, den Defekt hatte ich auch nach 16 Jahren, eher ein Standschaden...


--------------------
Geduld ist etwas, was einem weiterbringt.

1986-2016 Der Roller wird 30
Mein Fuhrpark:

SR 50 CE (neues Projekt)

Meine 51er

1 Mifa Universal (510); 1 Mifa Klappi (904) und 2 schöne Diamantfahräder....


Gruß Ralle
PME-Mail
Top
StefanSR
Geschrieben am: 11.03.2012, 18:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 97
Mitgliedsnummer.: 2310
Mitglied seit: 04.06.2009



Hallo

Ich kann docralle nur bestätigen ist mit sicherheit ein defekter Simmerring.
PM
Top
stwork
Geschrieben am: 11.03.2012, 18:35
Zitat


Unregistered









QUOTE (FireCherry @ 01.03.2012, 18:02)
Hallo,
ich bin hab meinen Roller noch nicht so lange. Habe den von meinem Freund bekommen mit dem ich jetzt aber nicht mehr zusammen bin und deshalb stehe ich etwas alleine da.
und zwar Folgenes:
Im November bin ich noch gefahren aber ich hatte das Problem erst das ich ich quasi voll am Gas gedreht habe aber einfach nicht vom Fleck kam denn hat er bisschen gehopst und weiter ging es.
Nach einiger Zeit ist er aber ausgegangen und nur mit anschieben wieder angesprungen und denn kam schwarzer Rauch aus dem Auspuff ich denke das wird was mit dem Öl zu tun haben oder?
danach sprang er gar nicht mehr an.
Ich habe die Zündkerze gewechselt und an der alten war ein bisschen Öl bedeutet das das er zu fett läuft? wie kontrolliere ich das?
und stimmt das das ich im Winter eine Zündkerze mit einem anderen Wärmegrad benötige?
Möchte so gerne jetzt bald wieder fahren bitte um Hilfe, aber da ich auch noch nicht soviel Ahnung habe bitte Erklärungen für Dummies wink.gif

liebe Grüße Cherry

Hallo wirst du uns den auch mal ein Bild von deinem SR50 hier zeigen ??
Und bitte vergiss nicht dich hier mahl Vorzustellen wer du bist und so und wie dein richtiger Vorname ist z.b.
Das mit deiner Vorstellung von deiner Person kannst du in der Userecke schreiben ok.
Das mit dem Vorstellen war nur ein Tip von mir.

Schöne Grüße Ronny
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter