Headerlogo Forum


Seiten: (3) [1] 2 3  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Schwalbe räuchert wie ein alter Ofen
paul400
Geschrieben am: 08.04.2012, 14:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 317
Mitgliedsnummer.: 4330
Mitglied seit: 30.03.2011



Hallo meine Kr51/1 qualmt wie sau und geht nach 500 Metern aus.Habe den Kondensator -Unterbrecher getauscht,Vergaser eingestelt Benzinfluss ist top .Weis nicht mehr weiter.Der Motor wurde vor 8 Monaten gemacht


--------------------
Gruss Claus
PM
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 08.04.2012, 15:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13532
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (paul400 @ 08.04.2012, 15:57)
Der Motor wurde vor 8 Monaten gemacht.

Wo denn?

Klingt mir fast so, als würde dein Motor Getriebeöl verbrennen.

Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 08.04.2012, 15:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11476
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Was für Gemisch fährst du ? Wieviel km bist du seit der Motorrevision gefahren ?
Die Qualmerei kann an zu ölreichem Gemisch liegen oder auch an zu fettem Gemisch; also zu kraftstoffreich . Wie sieht die Kerze nach der kurzen Fahrt aus ? Verölt, verrußt ? Sieh dir die Kerze an ! Es kann auch an einer falschen Teillastnadelstellung oder gar an einer falschen Teillastnadel liegen . In deinen Vergaser vom Typ 16N 1-5 gehört eine 08er Teillastnadel rein .
Stimmt die Düsenbestückung, Schwimmerstand etc. ?
Viertaktert sie stark ? Dann kommt nämlich auch ein nicht korrekt schliessender oder klemmender Startvergaser (Choke) in Betracht . hmm.gif

@Jörg:
Das ein Zweitakter mehr Motor-Öl verbennt, ist konstruktiv bedingt . wink.gif
Du meinst sicher Getriebe-Öl; oder ? rolleyes.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
paul400
Geschrieben am: 08.04.2012, 15:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 317
Mitgliedsnummer.: 4330
Mitglied seit: 30.03.2011



Vergaser ist richtig bedüst, und es qualmt stark aus dem Auspuff Kerze ist nass.Ich fahre 1 zu33,kann es an der Zündung liegen.Der Motor hat in etwa 500Kilometer runter.sie lief 8 Monate top.Es qualmt so stark,das man denkt die brennt.Starterzug ist frei


--------------------
Gruss Claus
PM
Top
MAWfreund
Geschrieben am: 08.04.2012, 15:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8708
Mitgliedsnummer.: 1628
Mitglied seit: 22.10.2008



Wo ich jünger war mochte ich das... rolleyes.gif

Mal im ernst, ich denke da kommt zuviel Gemisch an, also zu Fett. Oder einer der Simmerringe ist defekt gewesen, oder der Choke, wie schon gesagt ist gezogen bzw. klemmt innen.


--------------------
DDR Mopeds und Motorräder
Simson Fahrräder aus allen Epochen,
von der Kaiserzeit bis in die DDR


01.05.-03.05.2014 Mit dem SR1 und 2 an die Ostsse, Bernau-Peenemünde und zurück, 510 Km auf über 50 Jahre alten Mopeds, ich war dabei :) 01.05.-03.05.2015, über 400 km auf Spreewaldtour mit dem SR2.


Grüße Maik
PME-Mail
Top
MAWfreund
Geschrieben am: 08.04.2012, 15:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8708
Mitgliedsnummer.: 1628
Mitglied seit: 22.10.2008



Hm, was nimmst du für Öl? Es gibt einige die auh als geringer Anteil einen starken Qualefekt haben.


--------------------
DDR Mopeds und Motorräder
Simson Fahrräder aus allen Epochen,
von der Kaiserzeit bis in die DDR


01.05.-03.05.2014 Mit dem SR1 und 2 an die Ostsse, Bernau-Peenemünde und zurück, 510 Km auf über 50 Jahre alten Mopeds, ich war dabei :) 01.05.-03.05.2015, über 400 km auf Spreewaldtour mit dem SR2.


Grüße Maik
PME-Mail
Top
paul400
Geschrieben am: 08.04.2012, 16:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 317
Mitgliedsnummer.: 4330
Mitglied seit: 30.03.2011



Das Öl nehme ich seid 8 Monaten ohne Probleme,Motor wurde vom Fachman hir in Hannover gemacht der macht das seid 20 Jahren.Warum geht sie nach 500 Metern aus das ist das Problem .Nachdem wir den Kondensator und Unterbrecher getauscht haben ,fing das mit der Qualmerei an.Wen ich den Kalkstarter ziehe geht sie aus ,also da klemmt nix


--------------------
Gruss Claus
PM
Top
MAWfreund
Geschrieben am: 08.04.2012, 16:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8708
Mitgliedsnummer.: 1628
Mitglied seit: 22.10.2008



Kondensator und Unterbrecher haben nichts mit starkem Qualm zu tun, es sei denn deine Zündung/Zeitpunkt haut nicht hin und das Gemisch wird nicht richtig verbrannt.


--------------------
DDR Mopeds und Motorräder
Simson Fahrräder aus allen Epochen,
von der Kaiserzeit bis in die DDR


01.05.-03.05.2014 Mit dem SR1 und 2 an die Ostsse, Bernau-Peenemünde und zurück, 510 Km auf über 50 Jahre alten Mopeds, ich war dabei :) 01.05.-03.05.2015, über 400 km auf Spreewaldtour mit dem SR2.


Grüße Maik
PME-Mail
Top
paul400
Geschrieben am: 08.04.2012, 16:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 317
Mitgliedsnummer.: 4330
Mitglied seit: 30.03.2011



Wir haben die Zündung neu eingestelt ,danach habe ich den Vergaser neu eingestelt und bedüst.Deswegen fragte ich ja ob der Zündzeitpunkt nicht stimmt .Und sie deswegen so qualmt


--------------------
Gruss Claus
PM
Top
domdey
Geschrieben am: 08.04.2012, 16:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11476
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Wie hast du sie denn eingestellt ? wink.gif
Waren der Kondensator und der Verbrecher schon so schlecht ?


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
paul400
Geschrieben am: 08.04.2012, 16:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 317
Mitgliedsnummer.: 4330
Mitglied seit: 30.03.2011



Der Unterbrecher war kaputt,und da habe ich den Kondensator mit getauscht.(36 Jahre alt)Zündung hat ein Bekannter eingestelt ,hab da den Dreh noch nicht ganz raus


--------------------
Gruss Claus
PM
Top
paul400
Geschrieben am: 08.04.2012, 20:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 317
Mitgliedsnummer.: 4330
Mitglied seit: 30.03.2011



Weis jemand was die Ursache sein kann


--------------------
Gruss Claus
PM
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 08.04.2012, 20:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



An der Zündung wier es nie liegen!!!
Mach mal den Kupplungsdekel ab und rieche mal daran. Wenn du ein durchdringlichen Spritgeruch feststellen kannst, sind die Simmerringe Müll...
Welche hast du drinn? Die guten braunen (Viton) oder die billigen blauen, grünen oder schwarzen?...
Fährst du irgentein billiges Mischöl?
Wenn der Motor jetzt nicht mehr ausgeht, fahre einfach ne runde!
Aus einem normalen frischen Gemisch, bekommt man nie solche Qualmwolken raus wie du es beschreibst!
Entweder frisst der Motor Getriebeöl, das Mischöl ist falsch (zb. schmieröl o.Ä.) oder der Auspuff ist zu. Das bekommt man dan zuspüren, wenn Er warm wird laugh.gif
PME-Mail
Top
paul400
  Geschrieben am: 08.04.2012, 20:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 317
Mitgliedsnummer.: 4330
Mitglied seit: 30.03.2011



Das was du da schreibst habe ich alles geprüft alles ok.Auspuff habe ich vor 2 Tagen gereinigt war sauber da er neu ist.Es sind die braunen verbaut.Sie fährt ja nur 500 Meter ,wie soll ich da länger fahren.


--------------------
Gruss Claus
PM
Top
domdey
Geschrieben am: 08.04.2012, 22:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11476
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Schmeiss' mal den Kerzenstecker raus, und probiere es mit 'nem neuen . hmm.gif
Dann müsste zumindest das Absterben der Maschine Geschichte sein .
Denk' ich jedenfalls ...hmm.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (3) [1] 2 3  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter