Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> SR 1 als Mofa zulassen
Raging-Ric
Geschrieben am: 16.04.2012, 21:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 990
Mitgliedsnummer.: 2980
Mitglied seit: 05.01.2010



Hi,
ein Kollege behauptet, dass er es ohne Drosselung geschafft hat, vor einigen Jahren seinen SR 1 als Mofa eintragen zu lassen. Das Ding kam auf einen Prüfstand, erzielte eine Höchstgeschwindigkeit von 31 km/h und bekam seine Eintragung mit der Begründung, DDR 50er dürfen schneller fahren als die von Drüben? (Die vom TÜV waren übrigens Ossis).

Vielleicht kennt sich von euch einer in solchen Zulassungsfragen aus, für mich klingt das alles sehr merkwürdig....vor allem weil ein SR1 weder zu Ost, noch zu West Zeiten ein Mofa war.

Sagt mal was dazu....

Ric


--------------------
SR4-2/1---Winter "Schönwetter Moped"
SR4-3---Sommer "Schönwetter Moped"

S70E/2---Dorfmoped
S51 B2-4 "Rolling Stones Edition"---im ständigen Umbau

SR2E---Dekomoped
MZ TS250---Frühling "Schönwetter Moped"
PME-Mail
Top
apfelbaum
Geschrieben am: 16.04.2012, 21:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4060
Mitgliedsnummer.: 400
Mitglied seit: 29.11.2006



Was soll das bringen? Die Versicherung musst du trotzdem zahlen wink.gif
PME-Mail
Top
Raging-Ric
Geschrieben am: 16.04.2012, 22:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 990
Mitgliedsnummer.: 2980
Mitglied seit: 05.01.2010



Was weiß ich. Vermutlich wollte er schon mit 15 Moped fahren. wink.gif

Ric


--------------------
SR4-2/1---Winter "Schönwetter Moped"
SR4-3---Sommer "Schönwetter Moped"

S70E/2---Dorfmoped
S51 B2-4 "Rolling Stones Edition"---im ständigen Umbau

SR2E---Dekomoped
MZ TS250---Frühling "Schönwetter Moped"
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 16.04.2012, 23:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Allein schon mit 31km/h bekommst du neimals ein Mofa zugelassen, geschweige denn einen SR1 ohne Bauartänderung. Der meint wohl ein SL1.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
Raging-Ric
Geschrieben am: 16.04.2012, 23:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 990
Mitgliedsnummer.: 2980
Mitglied seit: 05.01.2010



Kam mir auch schon durch den Sinn, aber er meint sein Simson stammt aus den 50ern und kann somit nur ein Rheinmetaller sein.

Ric


--------------------
SR4-2/1---Winter "Schönwetter Moped"
SR4-3---Sommer "Schönwetter Moped"

S70E/2---Dorfmoped
S51 B2-4 "Rolling Stones Edition"---im ständigen Umbau

SR2E---Dekomoped
MZ TS250---Frühling "Schönwetter Moped"
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 16.04.2012, 23:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Mir sind solche Fälle bekannt, dann muss aber der zweite Gang ausgebaut werden, in der DDR war alles bis 30km/h ein Mofa. Nach der Wende kann er niemals mit der Geschwindigkeit als Mofa zugelassen worden sein, geht einfach nicht.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
MAWfreund
Geschrieben am: 17.04.2012, 09:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 8708
Mitgliedsnummer.: 1628
Mitglied seit: 22.10.2008



Ich persönlich finde es auch Quatsch, eher kenne ich die Frage wie man mehr Leistung herausholt, als umgekehrt.
Wer Mofa fahren will, sollte sich eines besorgen und nicht eines basteln, zumal es hier wenig Sinn macht, ich glaube auch nicht das es für den Motor gut ist, was generell für alle Drossellungen geht.

Ich kann es verstehen wenn man aus einer 150iger MZ eine 125iger baut um die mit der A1 zu fahren, da gibt bes umrüstsätze aber bei einem SR1 ist das Nonsens dry.gif

Ich habe aber auch mal s51 als Mofa gesehen, da gab es spezielle Vergaser und Zylinder mit speziellen Bolzen, da war einer größer so das kein normaler Zylinder mehr raufging, da gab es in den 90igern Umbausätze für dei S51, ein Bekannter hatte eine Werkstatt, hatte das für viele Jungs aufgebaut für den Mofaschein. Aber mittlerweile gibt es das nicht mehr. Die Fahrzeuge mussten dann auch als 1 Sitzer umgebaut werden.


--------------------
DDR Mopeds und Motorräder
Simson Fahrräder aus allen Epochen,
von der Kaiserzeit bis in die DDR


01.05.-03.05.2014 Mit dem SR1 und 2 an die Ostsse, Bernau-Peenemünde und zurück, 510 Km auf über 50 Jahre alten Mopeds, ich war dabei :) 01.05.-03.05.2015, über 400 km auf Spreewaldtour mit dem SR2.


Grüße Maik
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 17.04.2012, 09:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Sämtliche Moped ab der S53 wurden auch als Mofa-Version angeboten. wink.gif

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter